Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Stichwort: Shortlist

Alle Beiträge, die von der literaturcafe.de-Redaktion mit dem Stichwort »Shortlist« versehen wurden.

Beitrag vom 6. September 2016 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 (2/5)

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

Vor gut einer Woche wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 17. Oktober 2016 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 20. September 2016 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend ? Oder langweiliges Gelaber?

Diesmal: Bodo Kirchhoff, André Kubiczek, Michael Kumpfmüller und Katja Lange-Müller.

Beitrag vom 5. September 2016 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 (1/5)

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

Vor gut einer Woche wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 17. Oktober 2016 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 20. September 2016 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend ? Oder langweiliges Gelaber?

Diesmal: Akos Doma, Gerhard Falkner, Ernst-Wilhelm Händler und Reinhard Kaiser-Mühlecker.

Beitrag vom 16. Oktober 2015 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2015, Frankfurter Buchmesse 2015, Podcast, Self-Publishing

Amazons Self-Publishing Award und das Autorensofa – Self-Publishing-Podcast 2015 – Folge 2

Self-Publishing-Podcast von der Frankfurter Buchmesse - Folge 2

Amazon hat zum ersten Mal den »Kindle Storyteller Award 2015« verliehen, den Preis für Self-Publisher. Wie bereits berichtet, hat die Jury Philipp P. Peterson mit »Paradox – Am Abgrund der Ewigkeit« ausgezeichnet. Der Autor erhält einen Gesamtpreis im Wert von 30.000 Euro und einen Verlagsvertrag mit Bastei-Lübbe.

In der zweiten Podcast-Folge gibt es ein Interview mit dem Sieger-Autor, mit Jurorin Nika Lubitsch und mit Andreas von der Heydt von Amazon Deutschland, der ein wenig Einblick in den Auswahlprozess der Shortlist gibt.

Zuvor setzten wir uns jedoch zusammen auf das rote Autorensofa.

Beitrag vom 15. Oktober 2015 | Rubrik: Frankfurter Buchmesse 2015, Self-Publishing

Phillip P. Peterson gewinnt Amazons Self-Publishing-Preis

Gewinner Philip P. Peterson (rechts) und Amazon Senior Vice President Russell Grandinetti

Gewinner Philip P. Peterson (rechts) und Amazon Senior Vice President Russell Grandinetti

Philip P. Peterson hat mit seinem Science-Fiction Roman »Paradox – Am Abgrund der Ewigkeit« den ersten Storyteller Award für Self-Publisher gewonnen, der von Amazon initiiert wurde. Peterson setzte sich gegen vier weitere Finalisten durch. Bereits im Vorab-Urteil bescheinigte unser Kritiker dem Roman als einzigem die Preiswürdigkeit.

Zur Verleihung auf der Buchmesse war eigens Amazons zweiter Mann und Kindle-Chef Russell Grandinetti nach Frankfurt gekommen.

Beitrag vom 28. September 2015 | Rubrik: Self-Publishing

Kindle Storyteller Self Publishing Award: Ein Blick auf die Shortlist

Kindle Storyteller Self Publishing Award - Die Shortlist

Fünf von über 1.000 eingereichten Wettbewerbstiteln stehen auf der Shortlist von Amazons Kindle Storyteller Self Publishing Award. Der Gewinnertitel wird mit 10.000 Euro prämiert, für alle die Nominierten winken Preise im Wert von 30.000 Euro.

Unser Textkritiker macht mit den fünf Spitzenreitern wieder den Lektorentest. Was zeigt ein Blick ins Buch? Welche Texte möchte man gerne weiterlesen? Taugt das was?

Schon jetzt scheint klar zu sein: Selten wurde schlechten Texten so viel Aufmerksamkeit und Preisgeld zuteil wie bei diesen Wettbewerb.

Beitrag vom 16. September 2015 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Deutscher Buchpreis 2015: Notizen zur offiziellen Shortlist

Deutscher Buchpreis 2015: Die offizielle Shortlist ist da

Die Shortlist für den Deutschen Buchpreis 2016 wurde heute (pünktlich!) bekannt gegeben. Von den 20 Titeln der Longlist sind nun noch 6 übrig, die Chancen auf den Preis haben. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird am 12. Oktober 2015 verkündet.

Schon zwei Tage vor der Jury-Auswahl hatte unser Kritiker Malte Bremer seine persönlichen 6 Favoriten besprochen. Jetzt macht er den »Lektorentest« mit der offiziellen Auswahl: Bremer hat sich ausschließlich die Leseproben angesehen, die zur Longlist veröffentlicht wurden. Wie spannend sind die Ausschnitte der sechs nominierten Werke? Machen sie Lust auf mehr oder schrecken sie eher ab? Was taugt was? Was taugt nix? Was will man weiterlesen? Wie viele Titel stimmen mit Bremers Favoriten überein?

Beitrag vom 14. September 2015 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Deutscher Buchpreis 2015: Die Shortlist von Malte Bremer

Deutscher Buchpreis 2015: Die Auswahl von Malte BremerDiesmal machen wir es anders: Anstatt dass unser Kritiker Malte Bremer nur seine Kommentare zu den sechs Titeln der Shortlist zum Deutschen Buchpreis 2015 abgibt, hat er sich die Longlist duchgesehen und stellt vorab die 6 aus 20 vor, die seiner Meinung nach auf die Shortlist gehören, die in zwei Tagen bekannt gegeben wird.

Und das Ganze wie immer auf Basis des »Lektoren- und Buchkäufertests«.

Beitrag vom 14. September 2013 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Deutscher Buchpreis 2013: Kurzer Blick auf die 6 der Shortlist

deutscher buchpreis 2013Bei neuen Büchern lese ich nur die erste Seite (manchmal reichen wenige Sätze), um dann zu entscheiden, ob ich das weiterhin lesen mag.

In dieser Woche wurde die Shortlist der letzten sechs Kandidaten für den Deutschen Buchpreis veröffentlicht: Drei sind männlich, drei weiblich. Alle sechs mir völlig unbekannt – das ist gut so, da gibt es keine Erwartungen und ich bin einfach nur neugierig!