Anzeige
Anzeige

Das Literarische Quartett vom Mai 2022: Warum über schlechte Bücher sprechen?

Waren es vier schlechte Bücher, oder wurden Bücher schlechtgeredet? Ist die Sendezeit im ZDF nicht zu schade, um über Bücher zu sprechen, bei denen man sich beim Zuschauen fragt, warum sie für die Sendung ausgewählt wurden?

Bachmannpreis 2022: Wer liest? Was bleibt? Preisvergabe gerechter? [Update]

In Klagenfurt wurden heute (24.05.2022) die 14 Autorinnen und Autoren bekannt gegeben, die um den mit 25.000 Euro dotierten Bachmannpreis lesen werden. Diesmal sind die Lesenden, die Jury und das Publikum vom 22. bis 26. Juni 2022 wieder vor Ort am Wörthersee – jedoch räumlich getrennt. Zudem gibt es eine gravierende Änderung bei der Jury-Abstimmung.

Warum immer Oderbruch? – Die Romane von Björn Kern

Wieso schreibt Björn Kern immer wieder über den Oderbruch? Was ist an dieser Gegend so spannend, dass der Autor in kürzester Zeit vier Bücher bei drei unterschiedlichen Verlagen veröffentlicht, die alle das Thema Flucht aufs Land behandeln?

Altehrwürdige Bratwurstbude: Über den PEN und Deniz Yücel

Die Schriftstellervereinigung PEN wurde bislang gerne mit dem Adjektiv »altehrwürdig« versehen. Der umstrittene und schließlich zurückgetretene Präsident Deniz Yücel prägte nun das Wort »Bratwurstbude« für den Verein. Ein »Neustart« soll kommen. Aber wie?

Leipziger Buchmesse 2023 wird in den April verschoben

Im Jahr 2023 wird die Leipziger Buchmesse um einen Monat verschoben. Nach der turbulenten Absage im Jahr 2022 hoffen die Veranstalter, die Messe im kommenden Jahr zu sichern. 2024 soll die Messe dann wieder wie gewohnt im März stattfinden.

Ursula Poznanski liest aus »Shelter« und gibt Tipps, wie man Bestseller schreibt

Spannend schreiben und unterhaltsam vorlesen, das kann sie, die Bestsellerautorin Ursula Poznanski. Im südbadischen Kandern stellte sie ihren neuen Thriller »Shelter« vor. Doch interessanter als ihre Lesung aus ihrem neuen Roman »Shelter«, war das, was danach folgte. 

Mutter-Kind-Kur ohne ausgeleierte Plot-Muster: »Meter pro Sekunde« von Stine Pilgaard

Im Frühjahr 2022 wimmelt es nur so von Büchern übers Muttersein bzw. -werden. Nicht alles davon macht Mut, vieles ist deprimierend. Nicht nur zum Muttertag sondiert Isa Tschierschke das Angebot und ist begeistert von »Meter pro Sekunde« von Stine Pilgaard.

Karl Ove Knausgård: Der Morgenstern – Besser als Stephen King?

Keine Rezension des Romans »Der Morgenstern« von Karl Ove Knausgård kommt ohne die Erwähnung von Stephen King aus. Im Video analysieren Thoralf Czichon und Wolfgang Tischer das 900-Seiten-Werk. Nach dem Gespräch taucht dabei eine ganz andere Frage auf.

Nach Bewertung der Stiftung Warentest: Amazons Kindle öffnet sich fürs EPUB-Format – teilweise

Im aktuellen E-Reader-Test der Stiftung Warentest liegt der Kindle Paperwhite haarscharf vor dem Tolino Vision 6. Die Tester bemängelten, dass Amazon das weit verbreitete EPUB-Format nicht unterstützt. Doch ab sofort kann man das Format ans Kindle senden.

Zufällige Beiträge aus dem Archiv (1996-2022)

Paul Auster zum 70. Geburtstag: Ein Mann fürs Intellektuelle

Paul Auster wird 70. Zeitgleich erscheint sein neuer Roman »4 3 2 1« in Deutschland und den USA. Und Paul Auster kommt nach Deutschland. Und die Veranstaltungen sind ausverkauft. Für...

Bachmann-Preis: Jury-Mitglieder sind gegen die Absage

Der ORF hat den Bachmannpreis 2020 wegen der Corona-Epidemie abgesagt. Doch offenbar war die Absage nicht mit der Jury abgesprochen, denn fünf der sieben Jury-Mitglieder wenden sich in einem offenen Brief an den ORF und fordern, den Bachmannpreis als »Zeichen der Solidarität mit den Kulturschaffenden« dennoch durchzuführen. Wir veröffentlichen den Brief im Wortlaut.

Videotipp: Elke Heidenreich über ihr Leben mit Büchern von Frauen

»Hier geht’s lang!« Elke Heidenreich hat ein Buch darüber geschrieben, wie ihr Bücher von Frauen durchs Leben geholfen haben. Sie ist zu Gast in der letzten Ausgabe von Volker Weidermanns Web-Literatursendung »Spitzentitel« des Spiegel. Es ist ein unaufgeregtes und berührendes Gespräch.