0
StartseiteSchreibwettbewerbe

Liste aktueller Schreibwettbewerbe

Zuletzt aktualisiert am 

Ein Angebot des literaturcafe.de

Online-Kurs: Erfolgreich an Schreibwettbewerben teilnehmen

Schreibwettbewerbe machen Spaß, sind ein wichtiger Baustein für die eigene Schreibkarriere und man kann etwas gewinnen. In diesem kompakten Online-Kurs (Dauer 1:23 Stunden) schauen wir uns an, wie Sie seriöse und hilfreiche Wettbewerbe erkennen, was Sie vor der Teilnahme unbedingt beachten sollten und was Sie tun können, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Jederzeit via Udemy buch- und abrufbar

„Erzähl mir was“, Schreibwettbewerb des Mannheimer Morgen

Thema:
Hitzebeständig – Leben in Zeiten des Klimawandels
In der fünften Auflage von „Erzähl mir was“, dem Schreibwettbewerb des "Mannheimer Morgen", geht es um das Thema „Hitzebeständig - Leben in Zeiten des Klimawandels“. Am 13. Juli werden die von einer Jury ausgewählten zwölf Finalistinnen und Finalisten bekanntgegeben. Kurz danach werden die Texte täglich im Mannheimer Morgen und auf der Website der Redaktion veröffentlicht. Die Leserinnen und Leser der Zeitung stimmen dann darüber ab, wer die sechs Preise bekommt.
Einsendeschluss
30.06.2024
Umfang
zwischen 8000 und 9000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
Personenkreis
alle
Preis/Gewinn
1.-3. Preis: Verlängertes Wochenende im Seminar- und Gästehaus Pfistermühle im Elsass, 4.-6 Preis: Büchergutscheine
Veranstalter
Mannheimer Morgen

32. open mike

Thema:
-
Das Haus für Poesie lobt in diesem Jahr den 32. open mike – Wettbewerb für junge Literatur aus. Der open mike fördert den literarischen Nachwuchs und bietet jungen Autor:innen eine Bühne, bringt sie in Kontakt mit der literarischen Öffentlichkeit und dient der Netzwerkbildung. Der open mike unterstützt junge Talente nachhaltig und hilft ihnen, eine eigene literarische Stimme zu entwickeln.
Einsendeschluss
09.06.2024
Umfang
15-minütige Lesezeit des Textes
Personenkreis
Autor:innen, die nicht älter sind als 35 Jahre und weder eine eigenständige literarische Buchpublikation noch einen Vertrag bezüglich einer Buchpublikation mit einem Verlag abgeschlossen haben
Preis/Gewinn
7.500,- €
Veranstalter
Haus für Poesie

Chrysalide – Binding Förderpreis für Literatur

Thema:
-
2024 schreibt die Sophie und Karl Binding Stiftung erstmals in der Deutschschweiz den Chrysalide – Binding Förderpreis für Literatur für das beste unveröffentlichte Prosadebütmanuskript aus.
Einsendeschluss
15.06.2024
Umfang
mindestens 100 Normseiten
Personenkreis
Schweizer Autorinnen und Autoren, die noch keine eigene literarische Buchpublikation vorweisen können
Preis/Gewinn
Das ausgezeichnete Manuskript wird mit 5000 Franken prämiert und im Lenos Verlag veröffentlicht.
Veranstalter
Binding Stiftung

Frau Ava Literaturpreis 2025

Thema:
Prosatext, der sich auf neuartige und innovative Weise in Sprache und Form mit Themen im Spannungsfeld von Spiritualität, Religion und Politik auseinandersetzt
Der Preis wird für einen Prosatext vergeben, der sich auf neuartige und innovative Weise in Sprache und Form mit Themen im Spannungsfeld von Spiritualität, Religion und Politik auseinandersetzt und sich an erwachsene und/oder junge Leserinnen und Leser wendet. Der eingereichte Text kann eine abgeschlossene Kurzform oder ein Teil eines umfangreicheren literarischen Werkes sein.
Einsendeschluss
30.09.2024
Umfang
maximal 40.000 Zeichen
Personenkreis
alle deutsch schreibenden Schriftstellerinnen, die bisher mindestens einen eigenständigen Lyrik- oder Prosaband in einem Verlag (kein Selbst- oder Eigenverlag) veröffentlicht haben
Preis/Gewinn
Mittel in der Höhe von 10.000 € für die Finanzierung von Lesungen und der Fertigstellung eines literarischen Werkes
Veranstalter
Frau Ava Literaturhaus

SCHREIBEREI – Literaturpreis Steiermärkische Sparkasse

Thema:
Zeichen der Zeit
Seit 2007 vergibt die Steiermärkische Sparkasse gemeinsam mit dem traditionsreichen Leykam Buchverlag den Literaturpreis der Steiermärkischen Sparkasse mit dem Ziel, Autor:innen in ihrer schriftstellerischen Laufbahn zu unterstützen. In Frage kommen dafür Romane genauso wie Erzählungen und lyrische Prosa. Eine unabhängige Fachjury entscheidet nach Prüfung aller formal richtigen Einreichungen.
Einsendeschluss
25.07.2024
Umfang
mindestens 100 bis maximal 300 Normseiten A4 eines unveröffentlichten Manuskripts. Es darf sich hier auch um eine erste Rohfassung handeln, das Manuskript sollte aber möglichst vollständig sein.
Personenkreis
deutsch schreibende Schriftsteller:innen mit Steiermark-Bezug
Preis/Gewinn
5.000 Euro Preisgeld, Veröffentlichung im Verlag Leykam
Veranstalter
Steiermärkische Sparkasse und Leykam Buchverlag

Studentischer Essaywettbewerb der Deutschen Gesellschaft e. V.

Thema:
Demokratie auf dem Rückzug?
Studierende sind eingeladen, in einem Essay die Preisfrage zu beantworten, wie sich die Demokratie gegenüber autoritären Herausforderungen behaupten kann. Prämiert werden Texte, die sich mit der Zukunftsfähigkeit von Demokratie auseinandersetzen, Ursachen für den Rückgang von Demokratiequalität untersuchen oder die Bedeutung kritischer Zivilgesellschaften für demokratische Erneuerung erörtern. Gefördert durch: Bundesministerium des Innern und für Heimat.
Einsendeschluss
18.08.2024
Umfang
min. 12.000 bis max. 16.000 Zeichen inklusive Leerzeichen
Personenkreis
Studierende in Deutschland aller Studiengänge (Bachelor-, Master-, Staatsexamen, Diplom oder Magister)
Preis/Gewinn
Preisgelder (1. Platz: 2.000 €, 2. Platz: 1.000 €, 3. Platz: 500 €), Publikation der besten 15 Essays, Kolloquium mit Preisverleihung in Berlin
Veranstalter
Deutsche Gesellschaft e. V.

Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern 2024

Thema:
-
Zum sechsten Mal wird der Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern am 12. Oktober 2024 in Greifswald vergeben. Der Preis würdigt und unterstützt das herausragende literarische Schaffen von Autorinnen und Autoren in und aus Mecklenburg-Vorpommern.
Einsendeschluss
01.06.2024
Umfang
10 Textseiten (DIN A4) aus den Bereichen Prosa, Dramatik, Lyrik
Personenkreis
Autor:innen ab 18 Jahren, deren Lebensmittelpunkt in Mecklenburg-Vorpommern liegt, die in MV aufgewachsen oder geboren sind oder die mindestens drei Jahre in MV gewohnt, studiert bzw. gearbeitet haben
Preis/Gewinn
einmonatiger Arbeitsaufenthalt und Stipendium in Höhe von 3.000 Euro; zwei Publikumspreise in Höhe von 500 Euro
Veranstalter
Literaturhaus Rostock

green poems Lyrikwettbewerb

Thema:
green poems
Hitze, Fluten, Meere voller Plastik. Unsere Welt ächzt unter der Klimakrise und der Zerstörung der Umwelt. Doch viele haben für all die Bilder, Warnungen und Schreckensnachrichten nur noch ein Achselzucken übrig. Wir brauchen darum leidenschaftliche Botschaften, die zu Herzen gehen! Gesucht werden „green poems“ - Gedichte, die wachrütteln oder uns mit entwaffnender Einfachheit das Offensichtliche vor Augen führen. Sprachliche Kunstwerke, die uns zum Umdenken und Handeln bringen. Kraftvolle Worte, die den Kampfgeist in uns wecken, die Erde zu retten.
Einsendeschluss
31.10.2024
Umfang
5.000 Zeichen inkl. Leerzeichen
Personenkreis
für alle von 10 - 26 Jahre
Preis/Gewinn
Geldpreise in Höhe von insgesamt 2.000 Euro
Veranstalter
LizzyNet gGmbH

11. Eifeler Jugendliteraturpreis

Thema:
„Das Gesicht in der Menge“ oder „Mit Worten verzaubern“
Zum elften Mal lädt das Lit.Eifel Festival alle jungen Autorinnen und Autoren dazu ein, Leserinnen und Leser mit ihren Ideen und Geschichten zu verzaubern!
Einsendeschluss
31.08.2024
Umfang
bis zu 3 maschinengeschriebene Seiten DIN A 4 (Arial oder Times New Roman, Schriftgröße 12, Zeilenabstand 1,5) als Word-Datei
Personenkreis
vier Altersgruppen: 6 bis 9, 10 bis 12, 13 bis 15, 16 bis 19 Jahre.
Preis/Gewinn
je Altersgruppe Büchergutscheine 100 Euro, 80 Euro und 50 Euro, Anthologie als Taschenbuch
Veranstalter
Lit.Eifel Literaturfestival

Walter-Kempowski-Literaturpreis

Thema:
Heile Welt
Hinweis: Zum Zeitpunkt der Erfassung herrscht etwas Chaos auf der Website der Hamburger Autorenvereinigung. Auf der Startseite ist unter Aktuelles der Uralt-Wettbewerb von 2021 verlinkt. Auf der Seite zum Wettbewerb 2024 ist oben der Einsendeschluss 30. April 2024 genannt, korrekt ist aber der unten genannte 30. Juni 2024.
Einsendeschluss
30.06.2024
Umfang
Maximal 5 Normseiten
Personenkreis
bis 40 Jahre (Jahrgang 1984)
Preis/Gewinn
1. Preis: 6.000 €, 2. Preis: 2.500 €, 3. Preis: 1.500 €
Veranstalter
Hamburger Autorenvereinigung