0
StartseiteSchreibwettbewerbe

Liste aktueller Schreibwettbewerbe

Zuletzt aktualisiert am 

Ein Angebot des literaturcafe.de

Online-Kurs: Erfolgreich an Schreibwettbewerben teilnehmen

Schreibwettbewerbe machen Spaß, sind ein wichtiger Baustein für die eigene Schreibkarriere und man kann etwas gewinnen. In diesem kompakten Online-Kurs (Dauer 1:23 Stunden) schauen wir uns an, wie Sie seriöse und hilfreiche Wettbewerbe erkennen, was Sie vor der Teilnahme unbedingt beachten sollten und was Sie tun können, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen. Jederzeit via Udemy buch- und abrufbar

Literarischer März: Leonce-und-Lena-Preis und Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise

Thema:
-
Die Wissenschaftsstadt Darmstadt lädt junge Autorinnen und Autoren ein, sich zur Teilnahme am Literarischen März 2025 zu bewerben. Im Rahmen des bedeutendsten Wettbewerbs für junge deutschsprachige Lyrik werden der Leonce-und-Lena-Preis und die beiden Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise vergeben.
Einsendeschluss
15.09.2024
Umfang
bis zu zwölf unveröffentlichten Gedichten in deutscher Sprache
Personenkreis
deutschsprachige Autorinnen und Autoren, die nicht vor 1989 geboren sind
Preis/Gewinn
Leonce-und-Lena-Preis 8.000 €; Wolfgang-Weyrauch-Förderpreise jeweils 4.000 €
Veranstalter
Wissenschaftsstadt Darmstadt, Kulturamt

Eifeler Jugendliteraturpreis

Thema:
»Vom Zauber und Gewicht der Worte« oder »Das Gesicht in der Menge«
Zum elften Mal lädt die Eifelgemeinde Nettersheim alle jungen Autorinnen und Autoren dazu ein, sie wieder mit ihren Ideen und Geschichten zu verzaubern!
Einsendeschluss
31.08.2024
Umfang
bis zu 3 DIN-A4-Seiten
Personenkreis
Kinder und Jugendliche 6-19 Jahre, Wohnsitz Nordeifel, Region Aachen
Preis/Gewinn
Büchergutschein 100€ (1. Platz), 80€ (2. Platz), 50€ (3. Platz)
Veranstalter
Eifelgemeinde Nettersheim

Kurzgeschichten- & Lyrikbewerb ZEILEN.LAUF

Thema:
-
zeilen.lauf findet bereits seit 2011 im Rahmen des Kulturprogramms Stadt:Kultur (vormals art.experience) statt. Angefangen mit einem Kurzgeschichtenbewerb und ein Jahr darauf schon durch einen Lyrikbewerb erweitert. Bemerkenswert an diesem Bewerb ist, dass er nicht nur TeilnehmerInnen aus allen Bundesländern Österreichs anspricht, sondern auch zahlreiche Beiträge aus Deutschland und der Schweiz eingereicht werden. Die Finalveranstaltung von zeilen.lauf 2024 findet am 15. November 2024 um 18:00 Uhr im At The Park Hotel Baden statt.
Einsendeschluss
25.08.2024
Umfang
Lyrik: max. 1800 Zeichen; Kurzgeschichte: max. 4500 Zeichen
Personenkreis
alle
Preis/Gewinn
Sach- und Geldpreise
Veranstalter
Stadt : Kultur

Schreibwettbewerb des Literaturfestival Weinheim

Thema:
Die Würde des Menschen ist unantastbar
In Zusammenarbeit mit dem Achter Verlag schreibt der Verein „Literaturfestival Weinheim“ einen Literaturpreis aus. Gesucht werden Geschichten zum Thema „Die Würde des Menschen ist unantastbar“, die besten acht werden in der Edition 8 Geschichten des Achter Verlags veröffentlicht. Die Preise werden im Rahmen des Festivals verliehen, das vom 11. bis 15. 09. 2024 in Weinheim stattfindet.
Einsendeschluss
30.07.2024
Umfang
ca. 20 Normseiten
Personenkreis
alle
Preis/Gewinn
Außer der Veröffentlichung gibt es für die ersten drei Preisträger Geldpreise (500,00 €/200,00 €/100,00 €), Karten für Veranstaltungen des Literaturfestivals und die Teilnahme an der „Poetenparty“ am Abend des 14. 09. 2024 zu gewinnen.
Veranstalter
Literaturfestival Weinheim

WORT.ORT 2024 Lyrikwettbewerb

Thema:
Licht
Schreibwettbewerb zum Lyrischen Adventskalender
Einsendeschluss
15.07.2024
Umfang
ein Gedicht
Personenkreis
alle
Preis/Gewinn
vier Hotelaufenthalte für ein verlängertes Wochenende für zwei Personen
Veranstalter
A.RÉA Kreativkolleg Vinschgau, getragen vom Verein Forum K VFG

Schreibwettbewerb Thriller-Edition

Thema:
Thriller
Du bist Zug gefahren mit dem Girl on the Train, mit Gone Girl verschwunden, hast mit Julie Clarks Der Tausch über ein anderes Leben nachgedacht oder warst One of the Girls auf der griechischen Insel? Oder du schreibst einfach nur gerne Psychothriller, Domestic Crime oder Thriller mit female POV? Dann mache mit beim Schreibwettbewerb von Ullstein Digital.
Einsendeschluss
28.06.2024
Umfang
Exposé mit max. 3 Seiten und Leseprobe mit max. 30 Seiten
Personenkreis
alle
Preis/Gewinn
E-Book-Buchvertrag
Veranstalter
Ullstein Buchverlag

Grusel-Wusel-Geschichten-Wettbewerb

Thema:
Dunkel wars, der Mond schien helle
Unter diesem Motto schreibt das Budde-Haus in Leipzig in diesem Jahr seinen Grusel-Wusel-Geschichten-Wettbewerb aus und lädt zum vierten Mal alle Freund*innen des Erschauderns ein, Gruselgeschichten für Kinder zu schreiben.
Einsendeschluss
15.09.2024
Umfang
bis zu 6.600 Zeichen
Personenkreis
alle
Preis/Gewinn
Sachpreise
Veranstalter
Budde-Haus Leipzig

AK Essaypreis

Thema:
Zeitarmut
Die Arbeiterkammer Wien lobt 2024 einen mit 5.000 € dotierten Essay-Preis aus und würdigt Aufsätze zum Thema Zeitarmut.
Einsendeschluss
31.08.2024
Umfang
maximal 45.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen)
Personenkreis
alle
Preis/Gewinn
Die herausragendste Einreichung wird mit einem Preisgeld von 5.000 € prämiert. Zusätzlich vergibt die AK Wien zwei Anerkennungspreise in der Höhe von je 1.500 €.
Veranstalter
AK Wien

WortReich 2024

Thema:
Von ihr habe ich leben gelernt ...
Der Kurzgeschichtenwettbewerb des Kärntner Bildungswerks und der Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See.
Einsendeschluss
11.08.2024
Umfang
4.000 - 7.000 Zeichen inkl. Leerzeichen
Personenkreis
alle
Preis/Gewinn
1. Platz: 1.000 Euro, 2. Platz: 500 Euro, 3. Platz: 300 Euro
Veranstalter
Kärntner Bildungswerk in Kooperation mit der Marktgemeinde Finkenstein am Faaker See

4. SCIVIAS Literaturpreis

Thema:
Ich und Du - Entdeckungen
Gesucht werden unveröffentlichte Erzählungen in deutscher Sprache. Eine qualifizierte Jury wird die Preisträger*innen ermitteln. Eine Veröffentlichung der besten Beiträge ist vorgesehen. Die Preisverleihung findet Ende September 2025 im Haus am Dom (Frankfurt am Main) statt.
Einsendeschluss
31.10.2024
Umfang
max. 10 Seiten à 2.500 - 3.000 Zeichen
Personenkreis
alle
Preis/Gewinn
3.000 Euro Hauptpreis und Förderpreis von 1.000 Euro
Veranstalter
Katholische Akademie Rabanus Maurus und die Katholische Erwachsenenbildung des Bistums Limburg