Anzeige
Startseite Literatur online

Literatur online

»Die Pest« von Albert Camus täglich um 10 Uhr live vorgelesen (2/10)

Die Pest« von Albert Camus ist das Buch der Stunde. In den Buchhandlungen ist es ausverkauft, der Rowohlt-Verlag druckt gerade die 90. Auflage. Das literaturcafe.de präsentiert »Die Pest« nun als zehnteilige Live-Lesung via YouTube. Bis zum 10. April 2020, täglich von 10 bis 11 Uhr morgens liest Wolfgang Tischer an dieser Stelle den Roman von Albert Camus. Tagsüber ist die jeweilige Folge noch online.

Wie fühlt es sich an, sieben Stunden Hölderlin vorzulesen?

In sieben Stunden hat Wolfgang Tischer den kompletten Roman »Hyperion« von Friedrich Hölderlin live im Internet vorgelesen. Wie geht es seiner Stimme? Wie hat er sich auf die lange Lesung vorbereitet? Hier erzählt er es.

Friedrich Hölderlin daheim: Siebenstündige Hyperion-Lesung als Livestream und Video

Am Freitag, 20. März 2020 ab 10 Uhr, überträgt das literaturcafe.de via YouTube die vollständige Lesung des Romans »Hyperion« von Friedrich Hölderlin. An diesem Tag wird der 250. Geburtstag des Dichters gefeiert. Aufgrund des Coronavirus sind alle geplanten Feierlichkeiten in Tübingen, Marbach und Laufen abgesagt. Im YouTube-Kanal des literaturcafe.de kann man Hölderlins bekanntestes Werk nun jederzeit daheim anhören.

Spam-Poesie am Sonntag: Cops kann nicht hilf dir

Spam ist lästig. Doch bisweilen finden sich hochliterarische Perlen darunter, Geschichten von epischer Einzigartigkeit, aus denen Autorinnen und Autoren ganze Romanserien gestalten könnten. Heute ein Thriller: »Cops kann nicht hilf dir« von Cynthia Gordon.

Spam-Poesie: Dr. Ogundele – real und mächtig

Spam ist lästig. Doch bisweilen finden sich hochliterarische Perlen darunter, Geschichten von epischer Einzigartigkeit, aus denen Autorinnen und Autoren ganze Romanserien gestalten könnten. Diesmal: Hilfe von Dr. Ogundele.

Relotius’ ohne Grenze: Perfekt erfundene Geschichten im SPIEGEL

Claas Relotius hat meisterlich komponierte Geschichten geschrieben. Beim Lesen überkommt einem oft eine Gänsehaut. Das Dumme daran ist nur: Der SPIEGEL hat die Texte als Reportagen veröffentlicht.

Buchblogger-Konferenz: Leipziger Buchmesse sucht Vortragsthemen und Ideen

Zum vierten Mal sollen während der Leipziger Buchmesse 2019 die buchmesse:blogger sessions stattfinden. Erneut ruft die Leipziger Buchmesse Buchbloggerinnen und Buchblogger dazu auf, die Inhalte der Buchblogger-Konferenz aktiv mitzugestalten und bis zum 30. November 2018 Themen vorzuschlagen und einzureichen.

Wie Nina George und der VS unser Internet kaputt machen

Das EU-Parlament hat für eine dubiose Urheberrechtsreform gestimmt, und Fabian Neidhardt findet es ziemlich scheiße, weil es komplett gegen seine Vorstellung von einem freien Internet und von Kreativität geht. Noch viel schlimmer aber empfindet er die Freude von Nina George und des Verbands der Schriftsteller (VS). Ein Gastbeitrag von Fabian Neidhardt.

Podcast-Tipp zum Welttag des Buches: Die Backlist von Tom Hillenbrand

Zum heutigen Welttag des Buches empfehlen wir einen neuen Audio-Podcast. Als Backlist werden die Bücher eines Verlages bezeichnet, die zwar schon etwas älter, aber immer noch lieferbar sind. Diese Titel werden nicht mehr aktiv beworben. Im...

Buchblogger: Leipziger Buchmesse und literaturcafe.de suchen Vortragsthemen

Zum dritten Mal findet während der Leipziger Buchmesse 2018 die buchmesse:blogger sessions statt. Erstmals wird die Buchblogger-Konferenz am Messe-Sonntag (18.03.2018) direkt ins Fachforum der Messehalle 5 gebracht, sodass sie unmittelbar ins Messegeschehen eingebunden ist. Ein...

Bücher und Daten: »Ich weiß, was du letzten Sommer gelesen hast« – Audio-Mitschnitt

Von 23. bis 29. Oktober 2017 beschäftigt sich die PrivacyWeek in Wien mit den Daten und Datenspuren, die wir online und offline hinterlassen. Die Konferenz wird veranstaltet vom Chaos Computer Club in Wien (C3W). Gemeinsam mit...

1. Buchblog-Award an Kaffehaussitzer und LiterarischerNerd

Auf der Frankfurter Buchmesse wurde am Freitag, 13.10.2017, der 1. Buchblog-Award vergeben. In der Hauptkategorie gewann Uwe Kalkowski mit seinem Blog Kaffehaussitzer. Der Sonderpreis wurde für einen Instagram-Account vergeben, Gewinner ist Florian Valerius als LiterarischerNerd. Das...

Das literaturcafe.de steht auf der Shortlist zum Buchblog-Award 2017 – ein Dank und einige Anmerkungen

Das literaturcafe.de steht auf der Shortlist zum Buchblog-Award 2017. Wir sind stolz und danken sehr herzlich all denen, die für uns gestimmt haben! Jetzt liegt es an der Jury, unter den sieben verblieben Buchblogs den...

Fotogalerie: Buchbloggerinnen und Buchblogger

Während der Buchblogger-Konferenz, der buchmesse:blogger sessions 17, hat die Fotografin Birgit-Cathrin Duval Buchbloggerinnen und Buchblogger, YouTuber und Instagrammer porträtiert. Hier die Bildergalerie der Buchbegeisterten, die bei der Fotoaktion mitgemacht haben.

21 Möglichkeiten, wie man mit Buchblogs Geld verdienen kann

Immer wieder liest man von erfolgreichen Bloggern, die mit ihren Blogs monatlich vier- oder gar fünfstellige Summen verdienen. Geht das auch mit Buchblogs? Wer viel Zeit in Buchbesprechungen und Rezensionen investiert, stellt sich irgendwann die Frage:...