Anzeige
Anzeige
Startseite Schlagworte Corona

Corona

Buchhandel: Hört mit dem Geschwurbel von »geistigen Tankstellen« auf!

Dass Discounter Bücher im Laden verkaufen dürfen, während Buchhandlungen schließen müssen, ist ein Skandal! Multimilliardär Roßmann darf den eigenen Bestseller in seinen Filialen anbieten, Buchhandlungen aber nicht. Amazon wird, quasi staatlich gefördert, im Lockdown immer größer! Doch was macht der Börsenverein des Deutschen Buchhandels? Er schwurbelt sich wieder einen ab mit dem ausgelutschten Begriff der »geistigen Tankstellen«.

Leipziger Buchmesse 2021 erneut abgesagt – Verschwinden Bücher aus der Öffentlichkeit?

»Wir sehen uns 2021«, war oft zu hören, als die Leipziger Buchmesse 2020 als erste große Veranstaltung aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt wurde. Nachdem die Messe 2021 in den Mai verlagert werden sollte, wurde sie heute (29.02.2021) offiziell abgesagt. Sehen wir uns 2022? Und sehen wir künftig überhaupt noch Bücher?

Covid-19-Erkrankung: Buchautor Jonas Lüscher lag sieben Wochen im Koma

Er ist 43 Jahre alt, hatte keine Vorerkrankungen und gehört nach eigener Aussage keiner Risikogruppe an. Doch Jonas Lüscher erkrankte schwer an Corona. Dem Schweizer Tagesanzeiger berichtete der Buchautor, dass er sieben Wochen im Koma gelegen habe und künstlich beatmet werden musste.

#bwbleibtkreativ: Lehren im Web und lesen im Wald

In (fast) eigener Sache: #bwbleibtkreativ heißt eine Aktion der MFG Baden-Württemberg. Das Projekt appelliert mit Infos, Videos und Podcast an alle Kreativ- und Kulturschaffenden, den Mut aber vor allem die Ideen nicht zu verlieren. Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de ist einer der Protagonisten der Kampagne. In den kommenden Wochen gibt es zudem zahlreiche Webinare zu Digitalthemen.

Das Mööp – Ein fantastischer Seuchenbericht – Teil 6

Corona-Epidemie. Lockdown. Ein Autor sitzt daheim und schreibt an einem Horrorroman. Dann erhält er überraschenden Besuch. Oder wohnte dieses Wesen schon immer hier? Es ist das Mööp. Das literaturcafe.de präsentiert einen fantastischer Seuchenbericht in Fortsetzungen von David Gray. Teil 6.

Bitte keine Corona-Gedichte! Das Virus ist schon schlimm genug!

Viele Menschen leiden an Corona. Als grausame Nebenwirkung der Krankheit entstehen schlechte Gedichte. Und noch schlimmer: Andere finden die auch noch gut!

Das Mööp – Ein fantastischer Seuchenbericht – Teil 5

Corona-Epidemie. Lockdown. Ein Autor sitzt daheim und schreibt an einem Horrorroman. Dann erhält er überraschenden Besuch. Oder wohnte dieses Wesen schon immer hier? Es ist das Mööp. Das literaturcafe.de präsentiert einen fantastischer Seuchenbericht in Fortsetzungen von David Gray. Teil 5.

Das Mööp – Ein fantastischer Seuchenbericht – Teil 4

Corona-Epidemie. Lockdown. Ein Autor sitzt daheim und schreibt an einem Horrorroman. Dann erhält er überraschenden Besuch. Oder wohnte dieses Wesen schon immer hier? Es ist das Mööp. Das literaturcafe.de präsentiert einen fantastischer Seuchenbericht in Fortsetzungen von David Gray. Teil 4.

Das Mööp – Ein fantastischer Seuchenbericht – Teil 3

Corona-Epidemie. Lockdown. Ein Autor sitzt daheim und schreibt an einem Horrorroman. Dann erhält er überraschenden Besuch. Oder wohnte dieses Wesen schon immer hier? Es ist das Mööp. Das literaturcafe.de präsentiert einen fantastischer Seuchenbericht in Fortsetzungen von David Gray. Teil 3.

Das Mööp – Ein fantastischer Seuchenbericht – Teil 2

Corona-Epidemie. Lockdown. Ein Autor sitzt daheim und schreibt an einem Horrorroman. Dann erhält er überraschenden Besuch. Oder wohnte dieses Wesen schon immer hier? Es ist das Mööp. Das literaturcafe.de präsentiert einen fantastischer Seuchenbericht in Fortsetzungen von David Gray. Teil 2.

Das Mööp – Ein fantastischer Seuchenbericht – Teil 1

Corona-Epidemie. Lockdown. Ein Autor sitzt daheim und schreibt an einem Horrorroman. Dann erhält er überraschenden Besuch. Oder wohnte dieses Wesen schon immer hier? Es ist das Mööp. Das literaturcafe.de präsentiert einen fantastischer Seuchenbericht in Fortsetzungen von David Gray. Teil 1.

Corona-Virus: Literaturfest lit.Cologne 2020 abgesagt

Das Kölner Literaturfest lit.Cologne wurde in letzter Minute abgesagt. Heute Abend (10.03.2020) hätte es eröffnet werden sollen. Nachdem die Leipziger Buchmesse bereits letzte Woche wegen der Corona-Epidemie abgesagt wurde, trifft es die zweite große Veranstaltung rund ums Buch. Doch warum hat man am Rhein so lange mit der Absage gewartet?

Corona-Hysterie: Die schönsten Viren in der Weltliteratur [Bakterien-Bonus]

Die Angst geht um. Kann man der Corona-Hysterie entkommen? Eines ist sicher: Wir werden alle sterben. Wer in Quarantäne sitzt oder sich wegen des Corona-Virus’ nicht vor die Tür traut, kann tödlichen Viren und Bakterien auch in der Literatur begegnen. Wir haben vier verseuchte Lesetipps zusammengestellt. Außerdem gibt es noch einen Bonus-Tipp.