Der Podcast des literaturcafe.de

Aufbau einer Autorenmarke – Mitschnitt von der Frankfurter Buchmesse 2018 [mit Video]

Wie muss ich mich als Autor präsentieren, um erfolgreich zu sein? Was bringt was und welche Fehler sollte man besser vermeiden? Was kann ich als Self-Publisher wirklich noch alles selbst machen? Es diskutieren und geben Auskunft: die Gewinnerin des Self-Publishing-Preises 2018 Monika Pfundmeier, die Autorin, YouTuberin und Coverdesignerin Laura Newman und Literaturagentin Charlotte Larat. Moderation Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de.

Self-Publisher, professionalisiert euch! – Video-Podcast von der Frankfurter Buchmesse 2014 – Tag 5

Die Frankfurter Buchmesse 2014 ist vorbei, und fünf ereignisreiche Tage auf der Self-Publishing Area sind vorbei. Zusammen mit der Frankfurter Buchmesse hat Johannes Monse vom Dienstleister ruckzuckbuch.de das Programm auf der Bühne kuratiert.Wir blicken in...

Vom Schreiben leben – Video-Podcast von der Frankfurter Buchmesse 2014 – Tag 4

Ein gutes Lektorat und ein ansprechendes Cover, das sind - neben dem Inhalt - die wichtigsten Elemente, auf die man als Self-Publisher achten sollte.Widmen wir uns daher in Folge 4 des Video-Podcasts von der Frankfurter...

Goodreads und der deutsche Self-Publisher – Video-Podcast von der Frankfurter Buchmesse 2014 – Tag 3

Mit über 30 Millionen Mitgliedern ist Goodreads.com die weltweit größte Lese-Community. Neben Bestsellerautoren wie Stephen King und James Patterson wird sie auch von Self-Publishern genutzt, um mit Lesern in Kontakt zu treten. Noch gibt es...

Self-Publishing: Konkurrenz und Symbiose – Video-Podcast von der Frankfurter Buchmesse 2014 – Tag 2

Schon die zweite Folge des Video-Podcasts von der Self-Publishing Area der Frankfurter Buchmesse 2014 ist länger geworden. Wolfgang Tischer trifft in Halle 3.1 einfach zu viele interessante Gesprächspartner.In der zweiten Folge geht es um das...

Den Self-Publisher gibt es nicht – Video-Podcast von der Frankfurter Buchmesse 2014 – Tag 1

»Den Self-Publisher gibt es nicht«, sagt Prof. Jörg Pfuhl. Die Motive, warum sich jemand für die Veröffentlichung ohne Verlag entscheidet, sind vielfältig. Pfuhl hat für die 2. Self-Publishing-Studie im Auftrag von BoD über 2.000 Self-Publisher...

Self-Publishing: Video-Podcast von der Frankfurter Buchmesse 2014

Premiere in Frankfurt: Zum ersten mal wird es in diesem Jahr einen Video-Podcast von der Self-Publishing Area der Frankfurter Buchmesse geben.Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de wird vom 8. bis 12. Oktober 2014 täglich berichten, was rund...

Blutspecht im Mordschwarzwald: Krimiautor Bernd Leix im Interview

Der Schwarzwald bei Baiersbronn wurde zum Nationalpark erklärt. In den kommenden Jahrzehnten soll das Gebiet zu einer Art Urwald werden. Statt Bahnhof, Flughafen oder Autobahn siegt hier die Natur. Großartig, sollte man meinen. Doch gegen...

Die Self-Publisher-Bibel – Im Gespräch mit Matthias Matting

Die selfpublisherbibel.de ist eine der wichtigsten Websites zum Thema Selbstverlegen. Unermüdlich sammelt und veröffentlicht Matthias Matting dort Infos zum Thema, analysiert den Markt und gibt Ratschläge für Self-Publisher.Matthias Matting erläutert im Gespräch mit Wolfgang Tischer,...

Stefan Bachmann: Die Seltsamen – Bestsellerautor mit 16

Stefan Bachmann, Jahrgang 1993, ist in den USA geboren und lebt in der Schweiz. Mit 16 Jahren schrieb er einen Fantasy-Roman mit Steampunk-Elementen - auf Englisch. Der Roman »The Peculiar« wurde ein Erfolg in den...

Roger Willemsen im Gespräch über »Das Hohe Haus«

Ein Jahr lang saß Roger Willemsen für sein Buch »Das Hohe Haus« im Bundestag - allerdings auf der Zuschauertribüne. Von Neujahrsansprache zu Neujahrsansprache ist das Buch ein parlamentarisches Zeitdokument des Jahres 2013 geworden, in dem...

Stefan Nink im Interview: Freitags in der Faulen Kobra

Nach dem Erfolg von »Donnerstag im Fetten Hecht« hat Stefan Link eine Fortsetzung geschrieben. Der Roman heißt »Freitags in der Faulen Kobra«, und erneut schickt der Autor seinen Protagonisten Siebeneisen um die Welt, um etwas...

Saša Stanišić im Gespräch: Vor dem Fest und nach dem Preis

Mit seinem Roman »Vor dem Fest« hat Saša Stanišić den Preis der Leipziger Buchmesse 2014 in der Kategorie Belletristik gewonnen. Das Interview mit dem Autor hatten wir zwar zuvor schon vereinbart, aber nach solch einem...

Wie viel Werbung braucht ein Bestseller, Frau Pfeifer?

Der Thriller NOAH von Sebastan Fitzek stieg sofort auf Platz 2 der Spiegel-Bestsellerliste ein - und das bei einem sehr ungewöhnlichen Erscheinungstermin.Für das Buch feuerte der Bastei Lübbe Verlag so ziemlich alles an Werbemöglichkeiten ab...

Matthias Nawrat über einarmige Unternehmer im Schwarzwald

»Mich interessiert die Provinz«, sagt Matthias Nawrat. Daher spielt sein Roman »Unternehmer« wieder im Schwarzwald. Den Schwarzwald findet der Autor faszinierend.»Unternehmer« ist eine Familiengeschichte - aber alles andere als ein Heimatroman. Der Schwarzwald des Romans...

Wie finde ich den richtigen Literaturagenten, Herr Meller?

Zusammen mit drei Kolleginnen vertritt der Literaturagent Michael Meller deutschsprachige Autoren wie Timur Vermes, Kai Meyer und Rebecca Gablé. Zu den Klienten der Agentur gehören aber beispielsweise auch Jonathan Franzen oder David Baldacci, sofern es...