Anzeige
Startseite Neues im Café

Neues im Café

Textkritik: Muttertexte, Vatertexte und Maltemeinung

»Jedenfalls wünsche ich mir häufiger Geschichten und Gedichte, Süppchen und Maltes liebevolle Meinung.« Das schrieb uns letzte Woche jemand ins Gästebuch. Und womit? Mit Recht!In der Tat sind in der letzten Zeit im literaturcafe.de neue...

Und seine Zahl ist 666: Der Wort- und Filmbeitrag zum Krisenjahr

Das arme Jahr 2009! Kaum auf der Welt und wenige Tage alt, ist es landauf landab schon zum Krisenjahr erklärt worden. Die Bundeskanzlerin, der Bundespräsident, die Wirtschaft, die Medien, Hinz und auch Kunz: alle reden...

Das literaturcafe.de mit Twitter verfolgen

Wer Twitter nutzt, der wird über diesen Dienst nun ebenfalls mit Neuigkeiten aus dem literaturcafe.de versorgt. Als sogenannte Tweets gibt es von uns Hinweise auf aktuelle Beiträge, aber auch exklusive Infos und Neuigkeiten aus dem...

Die WMF 1: Rezension einer Kaffeemaschine

Nach zwölfeinhalb Jahren literaturcafe.de und unzähligen Buchbesprechungen wird es Zeit, dass wir uns endlich auch einmal dem Kaffee widmen. Deswegen rezensieren wir heute eine Kaffeemaschine. Klar, dass es nicht irgendeine Maschine sein wird, sondern die...

Literarisch durch den Advent mit unserem Adventskalender

Ab heute öffnet sich wieder jeden Tag unser literarischer Adventskalender mit 24 Ausschnitten aus 24 nie geschriebenen Romanen. Eine Tradition, die wir bereits seit 11 Jahren pflegen, denn so lange gibt es den Kalender schon....

Meine Lieblingsregel: »Streichen, Streichen, Streichen!«

Der Prosa-Text, den sich Malte Bremer für die heutige Textkritik angesehen hat, zeigt exemplarisch erneut einen Fehler, den viele angehende Schriftsteller machen: Sie wiederholen sich unnötig und treten Dinge breit, die dem Leser längst klar...

Textkritik: Sätze wie Geisterfahrer

Wie ein Geisterfahrer knallt manchmal ein letzter Satz oder ein letztes Wort in einen Text und macht alles zunichte. Gerade Anfänger überspannen oftmals den Bogen. Sie meinen, sie müssten am Ende ihres Textes nochmals besonders...

Prosa: Tipps vom Literaturagenten

Heute gibt es Tipps vom Literaturagenten in einer besonderen Form, nämlich als Satire von Klaus Britting. Vielleicht kommt dem einen oder der anderen der Inhalt des dort mitprotokollierten Telefongesprächs nicht ganz unbekannt vor.Britting weiß, wovon...

Der Bruce Willis unter den Krebspatienten in Regierungsdiensten

Es ist der gefährlichste Gefangene der Welt. Er sitzt in einem Gefängnis in den USA, irgendwo tief unter der Mojave-Wüste. Und Carl Lindsay hat den Auftrag, den Gefangenen an einen noch sichereren Ort zu bringen....

Buchstabensuppe: Spanien schlägt Saupreußen!

Diesmal gibt es in unserer Buchstabensuppe eine kleine sprachspielerische EM-Reprise zum Finale (Falls es irgendwann mal vergessen wurde: Spanien schlägt Deutschland in der regulären Spielzeit mit 1:0). »Nicht ganz saubere Stabreime«, bemerkt die Autorin dazu,...

Maltes Meinung: »Zum inhaltlichen Unsinn gesellt sich sprachlicher«

Liest man nur die zusammenfassenden Bewertungen von Maltes schlecht ausgefallenen Kritiken (Es gibt auch gute!), so klingt das oftmals hart. »Grausam-grässlich grauenhaftes Gelaber«, lautet sein Urteil in der aktuellen Kritik, null Brillen in der Gesamtwertung....

Maltes Meinung: Raum für Assoziationen

Was macht ein gutes Gedicht aus? Eine Frage, dich nicht einfach zu beantworten ist. Ist das auch eine Geschmackssache? In seiner heutigen Textkritik zeigt Malte Bremer, dass ein gutes Gedicht auf jeden Fall viel Freiraum...

Maltes Meinung: Eine mit schrägen Bildern verbrämte Schuldzuweisung

»Gibt es nicht würdigere Gegner für Herrn Bremer?«, wurden wir unlängst gefragt, nachdem unser Textkritiker für ein Gedicht wieder mal 0 Brillen vergeben hatte. Und weiter: »Müssen die literaturcafe.de-Leser denn überhaupt die Besprechung eines Textes...

Kostenloser Hörbuchdownload: Nur eine Amsel

Zur Walpurgisnacht 2008, der Nacht auf den 1. Mai, präsentieren wir Ihnen einen gruseligen Leckerbissen der besonderen Art. Nadia Zaboura liest die Erzählung »Nur eine Amsel« von Birgit-Cathrin Duval. Das über 20minütige Hörbuch steht hier...

Gesammelte Erzählungen über Pfarrer Menzel von Malte Bremer

Am 31. März 2008 startete wieder ein literarisches Projekt mit Fortsetzungen im literaturcafe.de. Täglich konnten Sie im literaturcafe.de eine kleine Geschichte über Pfarrer Menzel lesen. Der Autor ist den Gästen des literaturcafe.de natürlich bestens bekannt, obwohl er ansonsten eher auf der anderen Seite sitzt: Unser Textkritiker Malte Bremer schreibt selbst.