Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Self-Publishing

Sein Buch selbst zu verlegen, das galt bislang eher als Makel. Doch E-Books werden immer populärer, und plötzlich erlebt das »Self-Publishing« einen Boom. Nicht nur Neulinge, sondern auch etablierte Autoren nutzen die digitale Veröffentlichungsmöglichkeit oder haben es vor. Viele proklamieren gar das Ende der Verlage, wie wir sie kennen, und einige Autoren wollen mit ihren E-Books 15.000 Euro in nur sechs Wochen verdient haben.

Was ist dran an diesen Berichten? Ist es wirklich so einfach, mit selbstgemachten E-Books Leser zu erreichen und dabei auch noch etwas zu verdienen?

Beitrag vom 9. Dezember 2014 | Rubrik: E-Books, Self-Publishing

Self-Publishing-Seminar in Stuttgart: E-Books erstellen und verkaufen

Wolfgang Tischer (Foto: literaturcafe.de)

Am 31. Januar 2015 von 10 bis 17 Uhr findet das E-Book- und Self-Publishing-Seminar mit Wolfgang Tischer zum vierten Mal in Stuttgart statt. Die vergangenen Termine waren rasch ausgebucht, melden Sie sich daher bald an.

In seinem viel gelobten Seminar zeigt E-Book-Experte und literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer, wie man eigene E-Books bei Amazon & Co veröffentlicht und verkauft. Auch der Weg zum gedruckten Buch wird besprochen. Ein weiterer Teil widmet sich den Verkaufsstrategien und dem (Selbst-)Marketing für das eigene Buch. Immerhin haben einige Autoren mit ihren E-Books 15.000 Euro in nur sechs Wochen verdient.

Beitrag vom 2. Dezember 2014 | Rubrik: E-Books, Self-Publishing

Self-Publishing: Amazon ändert Preise zum 1. Januar 2015 – Was Sie beachten müssen

Amazon muss mehr Mehrwertsteuer abführen

Zum 1. Januar 2015 gilt für digitale Güter eine neue Steuerregelung. Auch für E-Books wird dann der Steuersatz des Landes berechnet, in dem der Käufer sitzt. Bislang war es der Steuersatz des Verkäuferlandes. Amazon hat seinen Sitz in Luxemburg, wo für E-Books nur 3% Steuern fällig sind. Kauft ein deutscher Kunde künftig ein E-Book bei Amazon, erhöht sich dieser Satz auf 19%.

Amazon erhöht daher bei Self-Publishern die Verkaufspreise automatisch – oder lässt sie gleich, zahlt aber weniger Tantieme aus.

Wir erklären, wann was gilt und was man als Self-Publisher unbedingt beachten sollte.

Beitrag vom 23. November 2014 | Rubrik: Schreiben, Self-Publishing, Zuschussverlage

SWR-Marktcheck: Pseudoverlage – Geschäfte mit Hobbyautoren

Beitrag über Zuschussverlage auf der SWR-Website

In seiner Verbrauchersendung »Marktcheck« berichtete der SWR am 20.11.2014 über Zuschussverlage. Gezeigt wird eine Hobby-Autorin, die sich reichlich naiv von einem solchen Pseudoverlag hat blenden lassen. Ihr Erspartes – über 8.000 Euro – zahlte sie als »Zuschuss« an das Unternehmen.

Trotz Aufklärungsarbeit und Self-Publishing-Alternativen, fallen immer wieder naive Autoren auf die Blendgranaten der Zuschussverlage herein.

Beitrag vom 22. November 2014 | Rubrik: Leipziger Buchmesse 2015, Self-Publishing

Leipziger Buchmesse: Eigene Stände für Autoren [Nachtrag]

autoren@leipzig

Die Leipziger Buchmesse wertet im kommenden Jahr 2015 den Bereich autoren@leipzig in Halle 5 weiter auf. Erstmals können sich Self-Publisher und Selbstverleger günstig ein komplett bestücktes Standmodul mieten und ihre Bücher präsentieren. Dieses Standmodul wiederum ist Teil eines Autoren-Gemeinschaftsstandes. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Bücher gedruckt oder nur als E-Book erschienen sind.

Wir analysieren, welche Fallstricke und Bedingungen Sie beachten sollten und geben Tipps für potenzielle Aussteller.

Am Ende geht es um die Frage: Lohnt sich solch ein Messestand?

Beitrag vom 20. November 2014 | Rubrik: Schreiben, Self-Publishing

Petra Hermanns: Wie Self-Publishing das Geschäft der Literaturagenten verändern könnte

Petra Hermanns (Foto: scripts for sale)

Als Literaturagentin habe ich in den letzten Jahren das Gefühl bekommen, hier passiert etwas, das die Buchbranche nachhaltig verändern wird. Stichwort: Self-Publishing.

Einen erneuten Hinweis darauf erhielt ich auf der diesjährigen Frankfurter Buchmesse. Eine eigene Self-Publishing Area in Halle 3.1, die alle bis dato existierenden Self-Publishing-Anbieter vereinte. Die Fernsehteams und Pressevertreter stürmten mit Kamerateam und Entourage in Richtung dieses Flures, dem die klassischen Verlage ab sofort Aufmerksamkeit schenken mussten.

Auch im Agentenzentrum, wo unsere Agentur sich präsentierte, wehte ein frischer Wind herüber.

Beitrag vom 29. Oktober 2014 | Rubrik: E-Books, Self-Publishing

Kinderbücher fürs Kindle: Noch mehr Tipps für Self-Publisher

Das Kindle-Kinderbuch »Wer ist unterm Tisch versteckt?«

Kann man als Self-Publisher auch Kinder- und Bilderbücher als E-Book veröffentlichen? Ja – allerdings gilt es einiges zu berücksichtigen, wie wir unlängst im Betrag »Kinderbücher für Kindle & Co« ausführlich erläutert haben.

Am bequemsten ist der Weg auf Amazons Kindle mit dem kostenlosen »Kids’ Book Creator« – allerdings nicht auf alle Geräte.

Beitrag vom 17. Oktober 2014 | Rubrik: E-Books, Self-Publishing

Self-Publishing-Seminar in Ulm: Eigene E-Books erstellen und verkaufen

Wolfgang Tischer (Foto: literaturcafe.de)

Am 8. November 2014 findet das E-Book- und Self-Publishing-Seminar mit Wolfgang Tischer zum ersten Mal in Ulm statt.

In seinem viel gelobten Seminar zeigt E-Book-Experte und literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer, wie man eigene E-Books bei Amazon & Co veröffentlicht und verkauft. Auch der Weg zum gedruckten Buch wird besprochen. Ein weiterer Teil widmet sich den Verkaufsstrategien und dem (Selbst-)Marketing für das eigene Buch. Immerhin haben einige Autoren mit ihren E-Books 15.000 Euro in nur sechs Wochen verdient.

Beitrag vom 12. Oktober 2014 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2014, Frankfurter Buchmesse 2014, Podcast, Self-Publishing

Self-Publisher, professionalisiert euch! – Video-Podcast von der Frankfurter Buchmesse 2014 – Tag 5

Die Schreibende auf der Self-Publishing Area der Frankfurter Buchmesse 2014

Die Frankfurter Buchmesse 2014 ist vorbei, und fünf ereignisreiche Tage auf der Self-Publishing Area sind vorbei. Zusammen mit der Frankfurter Buchmesse hat Johannes Monse vom Dienstleister ruckzuckbuch.de das Programm auf der Bühne kuratiert.

Wir blicken in der fünften und letzten Podcast-Folge zurück: Was hat sich in diesem Jahr verändert? Welche Trends ließen sich auf der Bühne und unter den beteiligten Referenten, Self-Publishern, Verlagen und Dienstleistern ausmachen?

Beitrag vom 11. Oktober 2014 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2014, Frankfurter Buchmesse 2014, Podcast, Self-Publishing

Vom Schreiben leben – Video-Podcast von der Frankfurter Buchmesse 2014 – Tag 4

Das Publikum auf der Self-Publishing AreaEin gutes Lektorat und ein ansprechendes Cover, das sind – neben dem Inhalt – die wichtigsten Elemente, auf die man als Self-Publisher achten sollte.

Widmen wir uns daher in Folge 4 des Video-Podcasts von der Frankfurter Buchmesse dem Thema Covergestaltung. Was macht ein gutes Cover aus? Und welche Fehler sollte man vermeiden?

Max Hänecke behandelt das Thema in seinen Vorträgen auf der Bühne der Self-Publishing Area in Halle 3 – und heute auch in dieser Podcast-Folge.

Außerdem geht Wolfgang Tischer der Frage nach: Kann man als Self-Publisher vom Schreiben leben? Ja, sagt Matthias Wenzel. Das Beispiel hierfür ist er selbst.

Beitrag vom 11. Oktober 2014 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2014, Frankfurter Buchmesse 2014, Podcast, Self-Publishing

Goodreads und der deutsche Self-Publisher – Video-Podcast von der Frankfurter Buchmesse 2014 – Tag 3

Patrick Brown von Goodreads.com

Patrick Brown von Goodreads.com

Mit über 30 Millionen Mitgliedern ist Goodreads.com die weltweit größte Lese-Community. Neben Bestsellerautoren wie Stephen King und James Patterson wird sie auch von Self-Publishern genutzt, um mit Lesern in Kontakt zu treten. Noch gibt es keine deutschsprachige Benutzeroberfläche, doch Patrick Brown von Goodreads erläutert in Folge 3 des Video-Podcasts von der Frankfurter Buchmesse 2014, wie deutsche Self-Publisher die Plattform schon jetzt für sich nutzen können.

Außerdem gibt Porter Anderson, US-Journalist und Mitherausgeber von FutureBook.net, drei Tipps, die Self-Publisher unbedingt beachten sollten.

Mehr Beiträge: 1 2 3 4 5 7 8 »