Kopfzeile

Der Newsletter des literaturcafe.de
vom 29. Juli 2021

---
Das Literaturmagazin »Singular Plurality – Singulier Pluriel« stellt die kanadische Buchlandschaft vor

Ein Literaturmagazin zeigt Kanadas »Einzigartige Vielfalt«

Kanada ist zweimal Gastland der Frankfurter Buchmesse. In diesem Jahr hofft man auf echte Begegnungen, nachdem die Messe 2020 digital stattfinden musste. Ein jetzt erschienenes rund 100-seitiges Magazin stellt das Buch- und Literaturland Kanada vor. Die Publikation ist auch digital im Netz zu haben.

Hier klicken und weiterlesen »

---
In der WDR-Sendung »Frau TV« vom 10. Juni 2021 stellte Christine Westermann den »Trennungsroman« von Anna Brüggemann vor. Nun trennt sich der Sender offenbar von Westermanns Buchtipps (Foto: Screenshot WDR)

Keine Buchtipps mehr: WDR will Christine Westermann streichen

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, wird Christine Westermann künftig im WDR-Fernsehen keine Buchtipps mehr geben. Ihre 5-minütigen Buchvorstellungen werden abgesetzt. Eine Zuschauerbefragung habe ergeben, dass die Mehrheit der Teilnehmer:innen kein Interesse an Büchern habe.

Hier klicken und weiterlesen »

---
»Das Damengambit« von Walter Tevis. Das Buch auf einem Schachbrett zu fotografieren, wäre ein Klischee. (Foto: literaturcafe.de)

»Das Damengambit« von Walter Tevis - Nach der Serie den Roman davor?

Die Netflix-Produktion »Das Damengambit« wurde bei den Golden Globes als beste Mini-Serie ausgezeichnet. Plötzlich interessierten sich die Zuschauer fürs Schachspielen. Außerdem erschien fast 40 Jahre später der gleichnamige Roman, auf dem die Serie basiert, in einer deutschen Übersetzung. Lohnt sich nach der Serie die Lektüre?

Hier klicken und weiterlesen »

---
Schreibaufgabe mit Perspektivgewinn: Schreibzeug verlost drei Schreibratgeber

Schreibzeug-Podcast über Literaturpreise, Stipendien und Wettbewerbe

In Folge 5 des Schreibzeug-Podcasts von Diana Hillebrand und Wolfgang Tischer geht es diesmal um Literaturpreise, Stipendien und Wettbewerbe. Passend dazu läuft noch bis zum 20. Juli der kleine Schreibwettbewerb aus Folge 4. Es gibt exklusive Schreibratgeber zu gewinnen.

Hier klicken und weiterlesen »

---

Veranstaltungstipp: Wolfgang Tischer liest »Das kalte Herz« von Wilhelm Hauff 

Eine ungewöhnliche Open-Air-Lesung am kommenden Sonntag: Wolfgang Tischer liest aus der Reihe »Ins Blaue« des Stuttgarter Schriftstellerhauses das schaurig-schöne Märchen »Das kalte Herz« von Wilhelm Hauff. Die Lesung beginnt am 18. Juli 2021 um 18 Uhr beim Garnisonsschützenhaus in Stuttgart.

Hier klicken und weiterlesen auf stuttgarter-schriftstellerhaus.de » 

---

Abonnieren Sie den Podcast des literaturcafe.de

Abonnieren Sie den Podcast des literaturcafe.de auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Amazon Podcasts, Deezer und überall, wo es Podcasts gibt, um auch nach den täglichen Bachmannpreis-Ausgaben aus Klagenfurt keine weitere Folge zu verpassen!

Zum Podcast des literaturcafe.de »

---