Kopfzeile

Der Newsletter des literaturcafe.de
vom 18. September 2019

---
Textkritik

Textkritik: Wortknoten im Winterschal

Der Frühling kommt. Warum nicht ein nettes kleines Abschiedsgedicht für den Winterschal schreiben? Leider scheitert die Umsetzung, denn die ist lieblos und handwerklich dilettantisch ausgeführt. Textkritiker Malte Bremer macht einen Gegenvorschlag.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Blogger-Fotoaktion auf der Leipziger Buchmesse

Das perfekte Autorenfoto: Bildberatung auf der Leipziger Buchmesse

Wie sieht das perfekte Autorenfoto aus? Was kann an Ihrem Autorenfoto verbessert werden? Am Stand des literaturcafe.de auf der Leipziger Buchmesse in Halle 5 E508 gibt Profi-Fotografin Birgit-Cathrin Duval Tipps für Autorinnen und Autoren. Kommen Sie vorbei!

Hier klicken und weiterlesen »

---
Artikel 13: Warum Autoren die Urheberrechtsreform bekämpfen statt bejubeln sollten

Artikel 13: Warum Autoren die Urheberrechtsreform bekämpfen statt bejubeln sollten

Die Europäische Union will das Urheberrecht ans digitale Zeitalter anpassen. Doch zu welchem Preis? Erstmals werden große Plattformen gesetzlich gezwungen sein, technische Kontrollen einzuführen, wie sie in Diktaturen zur Zensur verwendet werden. Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die Verfechter des freien Wortes, sollten alarmiert sein. Tatsächlich bejubeln sie die Maßnahmen der EU.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Schreibseminar im Schwarzwald: »Der Anfang« mit Textkritiker Malte Bremer und Wolfgang Tischer 1

Schreibseminar in Stuttgart: »Der Anfang« mit Textkritiker Malte Bremer und Wolfgang Tischer

Textkritiker Malte Bremer und literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer widmen sich den Anfängen von Prosatexten. Das Schreibseminar findet am Wochenende vom 18. bis 19. Mai 2019 im Stuttgarter Schriftstellerhaus statt. Warum funktionieren manche Texte von Anfang an und andere nicht?

Hier klicken und weiterlesen »

---
Das Literarische Quartett: Es war wieder spät

Das Literarische Quartett: Spoiler im Überblick

1. März 2019. Es ist wieder spät. Das Literarische Quartett beginnt um 23:51 Uhr. Pflichtbewusst mit einem Ohr und einem Auge noch verfolgt.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Das literaturcafe.de auf der Leipziger Buchmesse 2019

Von Fitzek bis Zaimoglu: Das literaturcafe.de auf der Leipziger Buchmesse 2019

Auch im Jahre 2019 ist das literaturcafe.de offizieller Programmpartner der Leipziger Buchmesse. Vom 21. bis 24. März 2019 gibt es auf der Bühne des Forum autoren@leipzig in Halle 5 D600 wieder hochkarätige Gesprächspartner. Darunter Bestseller-Autoren wie Sebastian Fitzek, Markus Heitz und Feridun Zaimoglu. Mit dabei ist Bachmannpreis-Gewinnerin Tanja Maljartschuk, Thriller-Autor Benedikt Gollhardt und Hörbuchsprecher Uve Teschner.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen im Überblick. Zudem finden Sie den Stand des literaturcafe.de in Halle 5 E508.

Hier klicken und weiterlesen »

---