Startseite Schlagworte Frankfurter buchmesse

Schlagwort: frankfurter buchmesse

Die Frau, für die ich den Computer erfand: F. C. Delius...

Der Deutsche Konrad Zuse gilt als Erfinder des Computers. In den 1930er und 40er Jahren konstruierte er erstmals seine Rechenmaschinen, die seinerzeit noch ganze...

Fragen, Fragen, Fragebuch: Roman Tschäppeler im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Wie oft im Jahr erhalten Sie Mahnungen für unbezahlte Rechnungen? Wofür bewundern Sie Ihre Eltern? Was war die bekannteste Person, mit der Sie jemals...

Katastrophales Wunschkonzert: Thomas Glavinic im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Immer noch ist Thomas Glavinic verwundert darüber, dass viele Leser das wirklich glaubten, was er in seinem letzten Roman »Das bin doch ich« geschrieben...

Wolken in Kisten: Über chinesische Erzählungen und ihre Übersetzung – Buchmesse-Podcast...

In dieser Podcast-Folge widmen wir uns erneut einem Aspekt der chinesischen Literatur. Nach der klassischen Lyrik machen wir einen Sprung in die Jetzt-Zeit und...

Groteske Spinner: Thomas von Steinaecker im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

»Gut erfunden!« Ist es gar nicht. Nicht nur jedenfalls. Thomas von Steinaecker will vor allem den Wirklichkeitssinn des Lesers herausfordern.Das gelingt dem 32-jährigen Autor...

Wie man vom eigenen Leben erzählt: Herrad Schenk im Gespräch –...

Die Frage, wie man über sein Leben schreibt, könnte man vielen Autoren stellen. Bei Herrad Schenk jedoch wird sie konkret. Seit Jahren gibt sie...

Deutsch-deutsches Freispiel: Andreas Platthaus im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

War zur Jahreswende 1989/90 in Deutschland noch alles offen? Gab es wie beim Flippern ein Freispiel für die Wiedervereinigung?Andreas Platthaus lässt in seinem Roman...

Von Wolf Haas bis Elke Heidenreich: Unser Buchmesse-Podcast mit über 30...

Roger Willemsen, Thomas Glavinic, Tina Uebel, Feridun Zaimoglu und viele weitere Autoren werden in diesem Jahr wieder im Buchmesse-Podcast des literaturcafe.de zu hören sein....

Buchmesse-Rückblick 2008: »Nur wer anwesend ist, kann gewinnen«

Buchmesse 2008? Alles schon wieder vergessen? Gerade noch Medienrummel scheinbar ohne Ende und nun schon wieder lange vorbei. Damit nicht alles vergessen wird, fasst...

Roger Willemsen im Interview: Der Knacks – Buchmesse-Podcast 2008

Bei vier Jahren Buchmesse-Podcast entwickeln sich Traditionen, und ein Gespräch mit ihm gehört einfach dazu: Roger Willemsen (siehe und höre 2005, 2006 und 2007)....

Martin Suter im Interview: Der letzte Weynfeldt – Buchmesse-Podcast 2008

Eine Kontaktanzeige würde jener aus der Zeit verrutschte Großbürger aus Martin Suters Roman »Der letzte Weynfeldt« nie aufgeben. Selbst der Autor, lange Jahre als...

Volker Schlöndorff im Interview: Licht, Schatten und Bewegung – Buchmesse-Podcast 2008

Er hat Filmgeschichte geschrieben, einen Oscar gewonnen, und vor allen Dingen immer wieder Bücher in Drehbücher und hervorragende Filme umgesetzt. Dabei hat er mit...

Kathrin Passig und Sascha Lobo im Interview: Dinge geregelt kriegen –...

Reicht ein guter Buchtitel, damit sich ein Buch verkauft? Wenn das der Fall wäre, meint Sascha Lobo vor dem Interview, dann hätten die Seiten...

Ralf Schmitz im Interview: Schmitz’ Katze – Buchmesse-Podcast 2008

Reicht ein prominenter Name, um ein Buch zu veröffentlichen? »Nein«, sagt der Comedian Ralf Schmitz.  »Man hat vielleicht ein paar Vorschusslorbeeren, aber ich glaube...

Peter Härtling im Interview: O’Bär an Enkel Samuel – Buchmesse-Podcast 2008

Peter Härtling hat die persönliche Beziehung zwischen ihm und seinem Enkel in einem Roman verarbeitet. Es ist eine bewegende Geschichte von Verletzung und Depression,...