Anzeige

Buchmesse-Podcast 2009

Alte Liebe: Elke Heidenreich und Bernd Schroeder im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Elke Heidenreich hätte man Vieles fragen können: Warum sie mit »lesen!« im Internet aufhört und was aus der Geschichte mit jenem dubiosen Zuschussverlag geworden ist, der ihren Namen zum Kundenfang missbraucht hat. Doch da wir mit...

Der Brenner ist wieder da: Wolf Haas im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Der Brenner ist wieder da! Als Wolf Haas vor drei Jahren u. a. im Gespräch mit Wolfgang Tischer verkündete, dass es keinen weiteren Band der beliebten Krimi-Reihe mit Kommissar Simon Brenner geben werde, war die...

Mein deutscher Geliebter: Lin Jun im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Die Chinesin Lin Jun lebt seit einigen Jahren in Deutschland. Noch in China hat sie Germanistik studiert, und in diesen Tagen erscheint ihr Erstlingswerk, das sie in deutscher Sprache geschrieben hat: »Mein deutscher Geliebter« -...

Goethe und Schiller, ungemütliche Freunde: Rüdiger Safranski im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Bewusstseinsriese und intuitiver Launenmensch - mit Friedrich Schiller und Johann Wolfgang von Goethe trafen einst zwei grundverschiedene Temperamente aufeinander. Ihre ersten Begegnungen gerieten nicht gerade herzlich: »Man müsste ihn penetrieren, ihm ein Kind machen!«, wütete...

Sieben Jahre: Peter Stamm im Gespräch – Buchmesse Podcast 2009

Am Buchmesse-Wochenende, wenn an den Publikumstagen nicht mehr nur die Fachbesucher auf den Gängen unterwegs sind, hat man den Eindruck, dass von den Verlagen die Autoren nach vorne geschoben werden, deren Gesichter aus dem Fernsehen...

Alles außer Wahrheit: Tina Uebel im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Tina Uebel hat alles Mögliche zu erzählen, aber ganz gewiss nicht die »Wahrheit über Frankie«, wie der Titel ihres Agententhrillers verspricht (siehe auch Buchbesprechung hier). Die Hamburgerin wollte eher eine Versuchsanordnung darüber liefern, wie sich Wirklichkeiten...

Buchlos in Frankfurt: Matthias Matussek aka @mmatussek im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Er ist der Mann, der in Deutschland dem Wort »Blog« den männlichen Artikel aufgedrückt hat - und das ist wörtlich und nicht übertragen gemeint: Matthias Matussek. Seit er beim SPIEGEL Online »einen Videoblog« produziert, scheint man...

Frauen, die nach Schinken stinken: Juckel Henke im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Was für ein Buchtitel: »Frauen, die nach Schinken stinken«. Klingt irgendwie ... tja, wie eigentlich? Im Buch geht es um eine Metzgereifachverkäuferin, da ist das nicht so ganz daneben. Und erfunden wurde der Titel von...

Zwischen den Zeilen: Claire Beyer im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

»Rohlinge« ist Claire Beyers bisher poetischster Roman. Fast hat es den Anschein, als kehrte die Autorin mit jedem neuen Roman weiter zu ihren Anfängen zurück. Beyer hat ihre ersten 30 Autorenjahre vor allem Gedichte veröffentlicht. Eine...

Jugendroman, der Jugendroman: Gerhard Henschel im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Mit viel Liebe zum Detail schildert Gerhard Henschel das Leben eines Schülers in den 1970er-Jahren. Im »Jugendroman«, der sich an seinen »Kindheitsroman« anschließt, erfährt man, wie es mit Martin Schlosser weitergeht. Wer selbst in dieser Zeit...

Leidende Buchautoren: Vito von Eichborn im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Der Name sagt es bereits: Vito von Eichborn ist einer der Gründer des bekannten Verlages, der bis heute seinen Namen trägt. Eichborn selbst ist dort bereits vor einigen Jahren ausgestiegen. Heute gibt er seit über drei...

Echte Literatur wird offline geschrieben: Matthias Politycki im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Wenn sich die wunderbare Gelegenheit für ein Gespräch mit Matthias Politycki ergibt, dann wollen wir natürlich nicht nur über sein neues Buch »Jenseitsnovelle« sprechen. Bereits in den 1990er-Jahren lotete Politycki die Möglichkeiten des Internets fürs Schreiben...

Dick, doof und arm? Friedrich Schorb im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Eigennutz kann man Friedrich Schorb wahrlich nicht unterstellen: rank und schlank sitzt er am Stand des Droemer Verlags. »Dick, doof und arm« lautet der Titel seines Buches. Ein Buch, das allein aufgrund seines Titels zum Bestseller...

Arschlochfreie Zone: Dieter Moor im Gespräch – Buchmesse Podcast 2009

Der kulturinteressierte Fernsehzuschauer kennt ihn als Moderator von »ttt - titel, thesen, temperamente« in der ARD: Dieter Moor. Im letzten Jahr moderierte er den Bachmannpreis, in den 1990ern war er für VOX auf dem Canale...

Herzschmerz-Lyrik ade: Ulrich Greiner im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

»Der Dichter muss sein Material kalt halten.« Wenn es darum geht, ein gutes Gedicht zu schreiben, hält sich auch Ulrich Greiner an diesen treffenden Tipp von Gottfried Benn. Der landläufigen Meinung, ein Gedicht sei im Wesentlichen...