Jugendroman, der Jugendroman: Gerhard Henschel im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

3
Gerhard Henschel  (Foto: Birgit-Cathrin Duval)
Foto: Birgit-Cathrin Duval

Mit viel Liebe zum Detail schildert Gerhard Henschel das Leben eines Schülers in den 1970er-Jahren. Im »Jugendroman«, der sich an seinen »Kindheitsroman« anschließt, erfährt man, wie es mit Martin Schlosser weitergeht.

Wer selbst in dieser Zeit groß geworden ist, kann sich beim Lesen des Romans an vielen kleinen Dingen und Beschreibungen erfreuen. Henschel kombiniert geschickt eigene Erlebnisse seines Protagonisten mit tagesaktuellen Ereignissen der damaligen Zeit.

Wie aufwendig war die Recherche für das Buch? Woher nimmt Henschel das unglaubliche Detailwissen über Reinhard-Mey-Konzerte und Bundesligaspiele?

Gerhard Henschel: Jugendroman (Martin Schlosser). Gebundene Ausgabe. 2009. HOFFMANN UND CAMPE VERLAG GmbH. ISBN/EAN: 9783455400410
Gerhard Henschel: Jugendroman. Taschenbuch. 2012. dtv Verlagsgesellschaft. ISBN/EAN: 9783423140799. 12,90 €  » Bestellen bei amazon.de Anzeige oder im Buchhandel

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein