Anzeige
Startseite Schlagworte Frankfurter buchmesse

Schlagwort: frankfurter buchmesse

33. Podcast-Folge: Alles über den Buchmesse-Podcast 2010 und Fräulein Else

Am 6. Oktober 2010 beginnt die Buchmesse. Bereits zum sechsten Mal wird der Buchmesse-Podcast des literaturcafe.de direkt aus Frankfurt zu hören sein. Wie in...

Bangkok noir: Roger Willemsen und Ralf Tooten im Gespräch – Buchmesse-Podcast...

Es ist schön zu wissen, dass die Fans des Buchmesse-Podcasts mittlerweile schon darauf warten, und hier ist es: das Interview mit Roger Willemsen.Es dürfte...

Alte Liebe: Elke Heidenreich und Bernd Schroeder im Gespräch – Buchmesse-Podcast...

Elke Heidenreich hätte man Vieles fragen können: Warum sie mit »lesen!« im Internet aufhört und was aus der Geschichte mit jenem dubiosen Zuschussverlag geworden...

Der Brenner ist wieder da: Wolf Haas im Gespräch – Buchmesse-Podcast...

Der Brenner ist wieder da! Als Wolf Haas vor drei Jahren u. a. im Gespräch mit Wolfgang Tischer verkündete, dass es keinen weiteren Band...

Mein deutscher Geliebter: Lin Jun im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Die Chinesin Lin Jun lebt seit einigen Jahren in Deutschland. Noch in China hat sie Germanistik studiert, und in diesen Tagen erscheint ihr Erstlingswerk,...

Sieben Jahre: Peter Stamm im Gespräch – Buchmesse Podcast 2009

Am Buchmesse-Wochenende, wenn an den Publikumstagen nicht mehr nur die Fachbesucher auf den Gängen unterwegs sind, hat man den Eindruck, dass von den Verlagen...

Buchlos in Frankfurt: Matthias Matussek aka @mmatussek im Gespräch – Buchmesse-Podcast...

Er ist der Mann, der in Deutschland dem Wort »Blog« den männlichen Artikel aufgedrückt hat - und das ist wörtlich und nicht übertragen gemeint:...

Frauen, die nach Schinken stinken: Juckel Henke im Gespräch – Buchmesse-Podcast...

Was für ein Buchtitel: »Frauen, die nach Schinken stinken«. Klingt irgendwie ... tja, wie eigentlich? Im Buch geht es um eine Metzgereifachverkäuferin, da ist...

Jugendroman, der Jugendroman: Gerhard Henschel im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Mit viel Liebe zum Detail schildert Gerhard Henschel das Leben eines Schülers in den 1970er-Jahren. Im »Jugendroman«, der sich an seinen »Kindheitsroman« anschließt, erfährt...

Leidende Buchautoren: Vito von Eichborn im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Der Name sagt es bereits: Vito von Eichborn ist einer der Gründer des bekannten Verlages, der bis heute seinen Namen trägt. Eichborn selbst ist...

Echte Literatur wird offline geschrieben: Matthias Politycki im Gespräch – Buchmesse-Podcast...

Wenn sich die wunderbare Gelegenheit für ein Gespräch mit Matthias Politycki ergibt, dann wollen wir natürlich nicht nur über sein neues Buch »Jenseitsnovelle« sprechen.Bereits...

Dick, doof und arm? Friedrich Schorb im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Eigennutz kann man Friedrich Schorb wahrlich nicht unterstellen: rank und schlank sitzt er am Stand des Droemer Verlags. »Dick, doof und arm« lautet der...

Arschlochfreie Zone: Dieter Moor im Gespräch – Buchmesse Podcast 2009

Der kulturinteressierte Fernsehzuschauer kennt ihn als Moderator von »ttt - titel, thesen, temperamente« in der ARD: Dieter Moor. Im letzten Jahr moderierte er den...

Goodbye Auto: Carsten Otte im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Der Mann ist 37 Jahre alt und hat immer noch keinen Führerschein. »Es hat sich einfach nicht ergeben«, meint Carsten Otte.Und dennoch hat er...

Essen in Frankreich: Ute Redeker-Sosnizka im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Wissen Sie, warum man eine Suppe montiert? Viele Begriffe, mit denen auch der deutsche Fernsehkoch gerne um sich wirft, stammen aus Frankreich und haben...