Literarisches Leben

Hier finden Sie ausführliche Berichte, Interviews und Tipps für Leser und Autoren. Informationen aus der und über die Welt der Literatur innerhalb und außerhalb des Netzes. Auch hier freuen wir uns immer über Beiträge unsrer Gäste.

Harry Rowohlt (1945-2015) - der Papageno der Abschweifung

Harry Rowohlt (1945-2015) – der Papageno der Abschweifung

Harry Rowohlt ist tot. Im Alter von 70 Jahren starb er nach langer Krankheit am 15. Juni 2015. Einen Tag später - am Bloomsday...
Bram Stoker: Dracula - Eine Vampyr-Lesung - Kostenloser Download 1

Dracula – Eine Vampyrlesung – Live in Stuttgart am 27. Mai 2015

Am Mittwoch, 27. Mai 2015, lesen Lilian Wilfart und Wolfgang Tischer wieder Bram Stokers »Dracula«. Das blutsaugende Original, das bis heute unübertroffen ist -...
Leserin mit »Der Hals der Giraffe« vor der Stuttgarter Oper

Der Hals der Giraffe: Stuttgart liest wieder ein Buch

Ab heute (11. Mai 2015) bis zum 22. Mai 2015 heißt es in der Landeshauptstadt von Baden- Württemberg wieder »Stuttgart liest ein Buch«. Zwei...
Carolin Liepins (Foto: Bettina Weinberger)

Buchcover-Designerin Carolin Liepins: Worauf Autoren achten sollten

Die Designerin Carolin Liepins, 1983 in Nürnberg geboren, gestaltet Buchcover für Verlage und Selfpublisher.Im Interview mit dem literaturcafe.de spricht sie über ihren Beruf, über...
Vater des Geisterjägers: Jason Dark (Helmut Rellergerd) im Interview

Das Ende: John-Sinclair-Erfinder Jason Dark über 40 Jahre Geisterjäger, Heftromane und Hörspiele

Hunderte sind unlängst in der Kapelle des Leipziger Südfriedhofs zusammengekommen, um das Ende von Geisterjäger John Sinclair zu feiern. Doch es sind keine Hexen,...
Der Mann mit dem schönsten Anfangssatz: Günter Grass ist tot

Der Mann mit dem schönsten Anfangssatz: Günter Grass ist tot

Der Tod eines Nobelpreisträgers - bekannt gegeben auf Twitter. »Im Alter von 87 Jahren ist heute morgen der Literaturnobelpreisträger Günter Grass in einer Lübecker...
Lesetipp übers Lesen 3.0: Wie wir in Zukunft lesen

Lesetipp übers Lesen 3.0: Wie wir in Zukunft lesen

Wie sieht das Lesen in der Zukunft aus? Und wie das Schreiben und Veröffentlichen? Die Bundesakademie in Wolfenbüttel widmete diesem Thema im Herbst des...
BLIND BOOK

Blind Date mit Blind Book und einem Werwolf im Schwarzwald

Buchhändlerin und Buchhändler - so der Mythos der Branche - verfügen über eine hohe Beratungskompetenz, und sie können ihren Kunden zielsicher Buchtipps geben. Während...
Autoren-Galerie 2015

Die Autoren-Galerie – Bilder von Menschen, die schreiben – Edition 2015

Wie bereits im Vorjahr hat Fotografin Birgit-Cathrin Duval auf der Leipziger Buchmesse 2015 bekannte und unbekannte Autorinnen und Autoren porträtiert - vom Verlagsautor bis...
Fantasy-Autorin Farina de Waart (Foto: Birgit-Cathrin Duval)

Fantasy-Autorin Farina de Waard: »Ich habe mich bei keinem Verlag beworben«

Mit dem ersten Band ihres Fantasy-Epos' »Zähmung - Das Vermächtnis der Wölfe« hat Farina de Waard den 1. Platz beim »Indie-Autor-Preis 2015« gewonnen. »High-Fantasy,...
Boyle und Scheck (schon wieder) in Druckfrisch

Druckfrisch antwortet literaturcafe.de: »There is only T. C. Boyle«

Neulich stellte Wolfgang Tischer an dieser Stelle die Frage, warum in der Literatursendung »Druckfrisch« so oft der Autor T. C. Boyle interviewt wird. Moderator...
Zeitschrift test 3/2015

Schneller Lesen für 3 Euro: Stiftung Warentest testet Lese-Trainings

In der März-Ausgabe ihrer Zeitschrift »test« hat die Stiftung Warentest Apps, Online- und Präsenzkurse getestet, mit denen man seine Lesegeschwindigkeit steigern kann, ohne Einbußen...
Druckfrisch in der ARD: Warum schon wieder T. C. Boyle?

Druckfrisch in der ARD: Warum schon wieder T. C. Boyle?

Ich muss es auch hier nochmal fragen, obwohl ich schon bei Twitter geunkt habe: Jetzt gleich im Ersten: #Druckfrisch mit T. C. Boyle. Als...
Collage: Jahresrückblick 2014

Alles Gute für 2015 mit unserem Jahresrückblick 2014!

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern des literatucafe.de ein gutes, gesundes, zufriedenes und friedvolles Jahr 2015!Traditionell beginnen wir das neue Jahr mit einem Rückblick...
Aktion »Flutlichter« von Hermann Mensing aus dem Jahre 2004

Vor 10 Jahren: Lyrische Flutlichter für die Tsunami-Opfer

Als Hermann Mensing vor 10 Jahren die schrecklichen Bilder der Tsunami-Katastrophe sah, wollte er helfen. Aber wie, wenn man in Münster sitzt? Spenden? Klar!Doch...