Anzeige
Startseite Schlagworte Buchmesse-Podcast 2008

Schlagwort: Buchmesse-Podcast 2008

Roger Willemsen im Interview: Der Knacks – Buchmesse-Podcast 2008

8
Bei vier Jahren Buchmesse-Podcast entwickeln sich Traditionen, und ein Gespräch mit ihm gehört einfach dazu: Roger Willemsen (siehe und höre 2005, 2006 und 2007)....

Martin Suter im Interview: Der letzte Weynfeldt – Buchmesse-Podcast 2008

0
Eine Kontaktanzeige würde jener aus der Zeit verrutschte Großbürger aus Martin Suters Roman »Der letzte Weynfeldt« nie aufgeben. Selbst der Autor, lange Jahre als...

Volker Schlöndorff im Interview: Licht, Schatten und Bewegung – Buchmesse-Podcast 2008

1
Er hat Filmgeschichte geschrieben, einen Oscar gewonnen, und vor allen Dingen immer wieder Bücher in Drehbücher und hervorragende Filme umgesetzt. Dabei hat er mit...

Kathrin Passig und Sascha Lobo im Interview: Dinge geregelt kriegen –...

7
Reicht ein guter Buchtitel, damit sich ein Buch verkauft? Wenn das der Fall wäre, meint Sascha Lobo vor dem Interview, dann hätten die Seiten...

Ralf Schmitz im Interview: Schmitz’ Katze – Buchmesse-Podcast 2008

0
Reicht ein prominenter Name, um ein Buch zu veröffentlichen? »Nein«, sagt der Comedian Ralf Schmitz.  »Man hat vielleicht ein paar Vorschusslorbeeren, aber ich glaube...

Peter Härtling im Interview: O’Bär an Enkel Samuel – Buchmesse-Podcast 2008

0
Peter Härtling hat die persönliche Beziehung zwischen ihm und seinem Enkel in einem Roman verarbeitet. Es ist eine bewegende Geschichte von Verletzung und Depression,...

Mathias Gatza im Interview: Der Schatten der Tiere – Buchmesse-Podcast 2008

1
Für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung ist »Der Schatten der Tiere« von Mathias Gatza der beste Debütroman dieses Herbstes. Eigentlich, so mag man denken, ist...

Raoul Schrott im Interview: Ilias – Buchmesse-Podcast 2008

1
Der Mann wüsste sogar, wie Homer seine Zahnpastatube ausdrücken würde. Raoul Schrott hat drei Jahre hinter sich, in denen er den Dichter und (mutmaßlichen)...

Ingrid Pfeiffer im Interview: Die Köchin oder … – Buchmesse-Podcast 2008

1
Mit Ingrid Pfeiffer könnte man ewig schnacken. Natürlich zunächst mal über ihre Bücher. »Die Köchin oder ...« sind spannende Krimis, aber es ist auch...

Anja Jardine im Interview: Als der Mond vom Himmel fiel –...

0
»Gott sei Dank habe ich das nicht gelesen!« Anja Jardine kann sich herrlich darüber amüsieren, wie viel Bedeutung Kritiker in ihre Erzählungen legen. Unser...

Gerhard Polt im Interview: Drecksbagage – Buchmesse-Podcast 2008

0
Seine Form ist nicht der Roman, sondern Monolog und Dialog. Sind Nikolausi und Mai Ling die literarischen Klassiker von Gerhard Polt? »Bestimmt nicht«, sagt...

Feridun Zaimoglu im Interview: Liebesbrand – Buchmesse-Podcast 2008

0
Leider rückt Feridun Zaimoglu erst nach Abschluss des Interviews damit raus: Endlich sei auch die Verwandlung, über die wir uns mit ihm unterhalten, mal...

Alina Bronsky im Interview: Scherbenpark – Buchmesse-Podcast 2008

3
Alina Bronsky hat das erlebt, wovon alle unentdeckten Autorinnen und Autoren träumen: Sie hat einige Seiten ihres Manuskripts per eMail an drei Lektoren geschickt...

Lukas Bärfuss im Interview: Hundert Tage – Buchmesse-Podcast 2008

0
Mit Lukas Bärfuss treffen wir uns in einem Restaurant außerhalb der Messehallen. Dadurch geriet das Interview zu einem der schwierigsten während der gesamten Messe,...

Andreas Dudàs im Interview: Shiro – Das große Wagnis- Buchmesse-Podcast 2008

0
Ratgeberbücher sind immer gefragt, vor Allem jene, die erklären, wie man gut und glücklich lebt und seinen eigenen Weg im Leben findet. Doch Andreas...