Peter Härtling im Interview: O’Bär an Enkel Samuel – Buchmesse-Podcast 2008

0

Peter Härtling: O'Bär an Enkel SamuelPeter Härtling hat die persönliche Beziehung zwischen ihm und seinem Enkel in einem Roman verarbeitet. Es ist eine bewegende Geschichte von Verletzung und Depression, die Härtling nicht als Autobiographie offen legen konnte, aber dennoch niederschreiben musste. Wir wollten von ihm wissen, wie es nun für ihn ist, in Interviews und Lesungen über diese Geschichte zu sprechen. Auf diese Weise erfuhren wir, dass das Sprechen zu einem bedeutenden Teil des Schreibprozesses werden kann.

Härtling hat ein Buch verfasst für Menschen, die leidlich spüren, dass das Alter ihnen Mühe macht. Allerdings hat sein Buch nichts vom Nachtrauern eines Roth’, Karaseks oder Márquez’ nach Jugend und Begehrlichkeit. Im Gegenteil: Härtling will mit seinem Roman das Angebot machen, sich selbst neu zu erfinden, um wieder zu sich zu kommen. Den besten Beweis, dass Anfänge auch mit bald 75 noch gelingen, liefert Härtlings ansteckendes Lachen.

Peter Härtling: O'Bär an Enkel Samuel: Eine Erzählung mit fünf Briefen. Gebundene Ausgabe. 2008. Kiepenheuer&Witsch. ISBN/EAN: 9783462040609. EUR 14,95 » Bestellen bei amazon.de Anzeige
Peter Härtling: O'Bär an Enkel Samuel: Eine Erzählung mit fünf Briefen. Kindle Ausgabe. 2009. eBook by Kiepenheuer&Witsch » Herunterladen bei amazon.de Anzeige

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein