Anzeige
Anzeige
Startseite Literarisches Leben »Der kleine Lord« von Frances Hodgson Burnett als ungekürzte Lesung in fünf...

»Der kleine Lord« von Frances Hodgson Burnett als ungekürzte Lesung in fünf Teilen

Der kleine Lord - Bildmotiv ohne Text (Foto: literaturcafe.de )
»Der kleine Lord« als Live-Lesung (Foto: literaturcafe.de )

Der Weihnachtsklassiker als ungekürzte Lesung im Livestream: Vom 16. bis zum 20. Dezember 2020 las Wolfgang Tischer täglich um 10 Uhr den Roman »Der kleine Lord« von Frances Hodgson Burnett in der ungekürzten deutschen Übersetzung. Alle fünf Teile können Sie hier ansehen und anhören.

Die Verfilmung von »Der kleine Lord« mit Alec Guinness ist seit 1982 ein Klassiker im TV-Weihnachtsprogramm. Im Jahre 2020 konnten Sie die bezaubernde literarische Vorlage von Frances Hodgson Burnett aus dem Jahr 1886 in einer fünfteiligen Live-Lesung im literaturcafe.de und via YouTube-Livestream hören und sehen.

Klicken Sie hier und unterstützen Sie den Vorleser! Wolfgang Tischer freut sich über Ihre Spende für weitere Lesungen.
Hinweis: Die Spende erfolgt via PayPal. Wer keinen PayPal-Account hat und spenden will, kann alternativ die Kontonummer unten verwenden.

Ab Mittwoch, dem 16. Dezember, täglich um 10 Uhr und pünktlich zu den Weihnachtsferien las Wolfgang Tischer die ungekürzte deutsche Übersetzung von Emmy Becher. Für jeweils neu Hinzukommende gibt es jeweils eine kurze Zusammenfassung, was bisher geschah. Die einzelnen Teile sind zum Nachhören weiterhin über diese Seite verfügbar.

Teil 1 von 5 – Gelesen am 16.12.2020






»Der kleine Lord« (Folge 1/5) von Frances Hodgson Burnett – live gelesen

»Der kleine Lord« (Folge 1/5) von Frances Hodgson Burnett – live gelesen



Abschnitte und Kapitel in Teil 1 (bei YouTube direkt auszuwählen):
00:00 Einführung: Über Text und Autorin
03:20 Kapitel 1: Eine große Überraschung
31:22 Kapitel 2: Cedriks Freunde

Teil 2 von 5 – Gelesen am 17.12.2020






»Der kleine Lord« (Folge 2/5) von Frances Hodgson Burnett – live gelesen

»Der kleine Lord« (Folge 2/5) von Frances Hodgson Burnett – live gelesen



Abschnitte und Kapitel in Teil 2 (bei YouTube direkt auszuwählen):
00:00 Einführung: Was bisher geschah
04:51 Kapitel 3: Abschied von der Heimat
20:00 Kapitel 4: In England
44:40 Kapitel 5: Im Schlosse

Teil 3 von 5 – Gelesen am 18.12.2020






»Der kleine Lord« (Folge 3/5) von Frances Hodgson Burnett – live gelesen

»Der kleine Lord« (Folge 3/5) von Frances Hodgson Burnett – live gelesen



Abschnitte und Kapitel in Teil 3 (bei YouTube direkt auszuwählen):
00:00 Einführung: Über junge Mode und was bisher geschah
06:53 Kapitel 6: Der Graf und sein Erbe
47:11 Kapitel 7: In der Kirche
1:02:07 Kapitel 8: Reiten lernen

Teil 4 von 5 – Gelesen am 19.12.2020






»Der kleine Lord« (Folge 4/5) von Frances Hodgson Burnett – live gelesen

»Der kleine Lord« (Folge 4/5) von Frances Hodgson Burnett – live gelesen



Abschnitte und Kapitel in Teil 4 (bei YouTube direkt auszuwählen):
00:00 Einführung über der/das Pony und was bisher geschah
06:10 Kapitel 9: Schwere Sorgen
51:46 Kapitel 10: Amerika in Ängsten

Teil 5 von 5 – Gelesen am 20.12.2020






»Der kleine Lord« (Folge 5/5) von Frances Hodgson Burnett – live gelesen

»Der kleine Lord« (Folge 5/5) von Frances Hodgson Burnett – live gelesen



Abschnitte und Kapitel in Teil 5 (bei YouTube direkt auszuwählen):
00:00 Einführung und was bisher geschah
07:18 Kapitel 11: Die Nebenbuhler
33:03 Kapitel 12: Retter in der Not
47:17 Kapitel 13: Unliebsame Überraschungen
01:00:10 Kapitel 14: Der achte Geburtstag

Bereits im März und April erreichte Wolfgang Tischer mit seinen Lesungen des »Hyperion« von Hölderlin und mit »Die Pest« von Camus Tausende begeisterte Hörerinnen und Hörer.

Klicken Sie zum Starten der Leseteile einfach oben auf das jeweilige Video-Vorschaubild.

Wer daheim mitlesen möchte, findet den vollständigen Text von »Der kleine Lord« auf projekt-gutenberg.org.

Wer nicht via PayPal spenden möchte, kann gerne auch die folgende Kontonummer verwenden:

IBAN: DE43642914200002637006
Volksbank Deisslingen
Kontoinhaber: Wolfgang Tischer
Verwendungszweck: Spende Lesung

Bildmaterial zum Download

und zur kostenfreien Verwendung im Rahmen der Verlinkung oder Berichterstattung über die Lese-Aktion

6 Kommentare

  1. Da freue ich mich aber jetzt schon! Ein so wunderschönes Buch, eine so herzerwärmende Geschichte. Und dann täglich eine “Auszeit”, in der man sich zurücklehnen kann und einfach der Lesung lauschen.
    Nachdem ich schon die Pest und Walden mitverfolgt hatte, weiß ich jetzt schon, dass mir das Vorlesen von Herrn Tischer sehr gut gefallen wird.

    Ich wünsche guten Erfolg und Danke schon im Voraus für die Initiative!

    Lieben Gruß
    Rita Wolkersdorfer

  2. Hallo Herr Tischer,

    vielen Dank für die Lesung. Schade, dass der Ton von sovielen Unterbrechung gestört war. Ich freue mich dennoch auf Ihre nächste Lesung, wann auch immer diese stattfinden wird.

    Grüße und eine gute Zeit

    J.Krawietz

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein