Anzeige
Anzeige
StartseiteSchlagworteGespräch

Gespräch

twitterlesung.de im Gespräch: Twitteratur auch für grauhaarige Damen – Buchmesse-Podcast 2010

Öde Präsentationen von Firmen und Beratern, die Verlagen »was mit sozialen Medien« verkaufen wollten, gab es auf der Frankfurter Buchmesse genug. Daher stand schon früh fest: literaturcafe.de will Kultur auf die Bühne des Hot Spots...

Tom Rachman im Gespräch: Der Untergang der Zeitungsverlage – Buchmesse-Podcast 2010

Tom Rachman arbeitete als Redakteur bei Associated Press in New York und Rom und bei der International Herald Tribune in Paris. Mit so viel Zeitungserfahrung und Insiderwissen ausgestattet hat er jetzt seinen ersten, in den...

Torsten Casimir im Gespräch: Alle Lobby-Themen in einer Frage – Buchmesse-Podcast 2010

Dr. Torsten Casimir ist der Chefredakteur des Börsenblatts für den Deutschen Buchhandel. Das Wochenmagazin für die Branche ist Medienpartner unseres Buchmesse-Podcasts. Auch in diesem Jahr werfen wir im Gespräch wieder einen Blick auf Buchhandel und...

Jörg Maurer im Gespräch: Unauffällig wie Hugh Grant – Buchmesse-Podcast 2010

Krimi-Schriftsteller wird man nicht über Nacht. Jörg Maurer steht bereits jahrelang als Musik-Kabarettist auf der Bühne, gründete und leitete ein Theater in München. Zum Roman fand er erst spät, doch das sehr erfolgreich. Mit literarischen Fingerübungen...

Jeff Jarvis im Gespräch: Seit 9 Jahren keinen Roman mehr gelesen – Buchmesse-Podcast 2010

Der us-amerikanische Journalist, Blogger und Buchautor Jeff Jarvis (»Was würde Google tun?«) ist bei der deutschen Netzgemeine äußerst beliebt. Besonders nachdem er seine Prostata-Krebserkrankung öffentlich machte und aus dem Netz viel Zuspruch erhielt, propagiert er,...

»Das Internet ist ein Windfurz« – Hermann Mensing im Gespräch (Podcast-Sonderfolge)

Kann das Internet ein unbekanntes Buch bekannt machen? Welche Chance haben heutzutage gute literarische Bücher, wenn sie von Elke Heidenreich nicht mehr in die Kamera gehalten werden? Wird ein Buch nur wahrgenommen, wenn es stapelweise...

Bangkok noir: Roger Willemsen und Ralf Tooten im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Es ist schön zu wissen, dass die Fans des Buchmesse-Podcasts mittlerweile schon darauf warten, und hier ist es: das Interview mit Roger Willemsen. Es dürfte keinen Zweiten geben, der so viele und so unterschiedliche Bücher schreibt...

Alte Liebe: Elke Heidenreich und Bernd Schroeder im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Elke Heidenreich hätte man Vieles fragen können: Warum sie mit »lesen!« im Internet aufhört und was aus der Geschichte mit jenem dubiosen Zuschussverlag geworden ist, der ihren Namen zum Kundenfang missbraucht hat. Doch da wir mit...

Der Brenner ist wieder da: Wolf Haas im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Der Brenner ist wieder da! Als Wolf Haas vor drei Jahren u. a. im Gespräch mit Wolfgang Tischer verkündete, dass es keinen weiteren Band der beliebten Krimi-Reihe mit Kommissar Simon Brenner geben werde, war die...

Mein deutscher Geliebter: Lin Jun im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Die Chinesin Lin Jun lebt seit einigen Jahren in Deutschland. Noch in China hat sie Germanistik studiert, und in diesen Tagen erscheint ihr Erstlingswerk, das sie in deutscher Sprache geschrieben hat: »Mein deutscher Geliebter« -...

Goethe und Schiller, ungemütliche Freunde: Rüdiger Safranski im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Bewusstseinsriese und intuitiver Launenmensch - mit Friedrich Schiller und Johann Wolfgang von Goethe trafen einst zwei grundverschiedene Temperamente aufeinander. Ihre ersten Begegnungen gerieten nicht gerade herzlich: »Man müsste ihn penetrieren, ihm ein Kind machen!«, wütete...

Sieben Jahre: Peter Stamm im Gespräch – Buchmesse Podcast 2009

Am Buchmesse-Wochenende, wenn an den Publikumstagen nicht mehr nur die Fachbesucher auf den Gängen unterwegs sind, hat man den Eindruck, dass von den Verlagen die Autoren nach vorne geschoben werden, deren Gesichter aus dem Fernsehen...

Alles außer Wahrheit: Tina Uebel im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Tina Uebel hat alles Mögliche zu erzählen, aber ganz gewiss nicht die »Wahrheit über Frankie«, wie der Titel ihres Agententhrillers verspricht (siehe auch Buchbesprechung hier). Die Hamburgerin wollte eher eine Versuchsanordnung darüber liefern, wie sich Wirklichkeiten...

Buchlos in Frankfurt: Matthias Matussek aka @mmatussek im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Er ist der Mann, der in Deutschland dem Wort »Blog« den männlichen Artikel aufgedrückt hat - und das ist wörtlich und nicht übertragen gemeint: Matthias Matussek. Seit er beim SPIEGEL Online »einen Videoblog« produziert, scheint man...

Frauen, die nach Schinken stinken: Juckel Henke im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Was für ein Buchtitel: »Frauen, die nach Schinken stinken«. Klingt irgendwie ... tja, wie eigentlich? Im Buch geht es um eine Metzgereifachverkäuferin, da ist das nicht so ganz daneben. Und erfunden wurde der Titel von...