Kopfzeile

Der Newsletter des literaturcafe.de
vom 21. September 2019

---
Keine Nachrichten, nirgends: »Die Kunst des digitalen Lebens« von Rolf Dobelli

Keine Nachrichten, nirgends: »Die Kunst des digitalen Lebens« von Rolf Dobelli

Nur der Titel ist irreführend. In »Die Kunst des digitalen Lebens« von Rolf Dobelli geht es nicht um den effizienten Umgang mit Facebook, Twitter oder Alexa. Stattdessen fordert Dobelli von uns allen einen radikalen Schnitt: auf den Konsum von News vollständig zu verzichten.

Hier klicken und Buchbesprechung lesen »

---
Frankfurter Buchmesse 16. - 20. Oktober 2019 – TICKET SICHERN! – All about writing. Bei Frnkfurt Authors. Hier ist, was wird.

Anzeige

Sie sind Blogger, Autorin, Self-Publisher oder Podcasterin? Egal! Wenn Sie schreiben, gehören Sie zu uns: Frankfurt Authors auf der Frankfurter Buchmesse vom 16. bis 20. Oktober 2019. Neue Kontakte knüpfen, die Branche besser kennenlernen und als Autor den passenden Dienstleister für Ihre Publikationen treffen. Und gleichzeitig auch die Chance, Ihre Lieblingsautoren und angehende Schriftsteller samt ihren inspirierenden Werken zu entdecken.

Zum Programm von Frankfurt Authors der Frankfurter Buchmesse »

---
Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2019 (2/5)
---
1

»Der Sprung« - Binge Reading mit Simone Lappert

Stilsicher und mit Leichtigkeit, aber auch mit hohem Personalaufwand lässt Simone Lappert eine Frau vom Dach springen. Erzählerisch ist der Roman »Der Sprung« wie eine Vorabendserie komponiert – und durchaus unterhaltsam.

Als Programmservice zur Lektüre wird im literaturcafe.de das fehlende und wünschenswerte Personenregister als Abspann nachgeliefert.

Hier klicken und weiterlesen »

---
Kindle Storyteller Award 2019: Solch ein Schund!

Kindle Storyteller Award 2019: Solch ein Schund!

Amazon schreibt im Jahr 2019 zum fünften Mal den Kindle Storyteller Award aus, um das eigene Self-Publishing-Angebot zu bewerben. Jetzt wurden vom US-Konzern die 2 mal 3 Finalisten bekanntgegeben. Malte Bremer hat sie sich angesehen. Ist die Qualität der selbstverlegten Titel besser als im letzten Jahr?

Hier klicken und weiterlesen »

---
Noch nicht erhältlich: der Roman mit Dr. Ogundele (Klicken, um das Cover anzusehen/Motiv: Canva)

Spam-Poesie: Dr. Ogundele – real und mächtig

Spam ist lästig. Doch bisweilen finden sich hochliterarische Perlen darunter, Geschichten von epischer Einzigartigkeit, aus denen Autorinnen und Autoren ganze Romanserien gestalten könnten.

Hier klicken und weiterlesen »

---