Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Beitrag vom 10. Dezember 2012 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps, Hörbücher

Charles Dickens: »Weihnachtslied in Prosa« als kostenloser MP3-Download

Charles Dickens: Weihnachtslied - präsentiert von dtv und literaturcafe.de»Marley war tot …« – so beginnt eine der berühmtesten und beliebtesten Weihnachtserzählungen der Weltliteratur.

Britta Mümmler hat das »Weihnachtslied in Prosa« von Charles Dickens neu übersetzt und Daniel Müller hat es wunderbar illustriert. Erschienen ist die Neuausgabe bei dtv.

In Zusammenarbeit und mit freundlicher Unterstützung des Deutschen Taschenbuch Verlags präsentieren wir Ihnen Dickens Weihnachtslied in Prosa als MP3-Hörbuch.

Die ungekürzte, fast vierstündige Hörversion wird von Wolfgang Tischer gelesen und steht für Sie kostenlos bis zum 6. Januar 2014 als Download bereit.


Die Neuausgabe als Buch und E-Book

Britta Mümmler hat den Text von Dickens neu übersetzt und Daniel Müller hat die Geschichte ebenfalls neu illustriert.

Buch: Charles Dickens: Ein Weihnachtslied in Prosa (dtv)

Charles Dickens: Ein Weihnachtslied in Prosa: Eine Geistergeschichte. Taschenbuch. 2011. Deutscher Taschenbuch Verlag. ISBN/EAN: 9783423140423. EUR 8,90 (Weitere Infos zum Buch und Bestellmöglichkeit)

Charles Dickens: Ein Weihnachtslied in Prosa: Eine Geistergeschichte. Kindle Edition. 2011. Deutscher Taschenbuch Verlag. EUR 7,99 (Herunterladen bei Amazon.de)

Die Geschichte des reichen, geizigen und kaltherzigen Scrooge, der in der Weihnachtsnacht von 4 Geistern heimgesucht wird, erschien erstmals unter dem Titel »A Christmas Carol in Prose« im Dezember 1843.

Ein Lied in Prosa und mit Strophen

Der Text ist in fünf Strophen untergliedert, die Sie hier sofort anhören oder einzeln als Dateien herunterladen können.

Charles Dickens: Ein Weihnachtslied in Prosa
Neu übersetzt von Britta Mümmler
© 2011 Deutscher Taschenbuch Verlag, München
Audioproduktion: literaturcafe.de – Sprecher: Wolfgang Tischer

Strophe 1: Marleys Geist

Strophe 2: Der erste der drei Geister

Strophe 3: Der zweite der drei Geister

Strophe 4: Der dritte der drei Geister

Strophe 5: Das Ende vom Lied

Hinweis: Hörfassung nur zum privaten Gebrauch. Kommerzielle Nutzung, Aufführung, Sendung oder Weiterverbreitung nur mit Genehmigung von dtv und literaturcafe.de zulässig.

Ähnliche Beiträge, die Sie interessieren könnten

2 Kommentare zu diesem Beitrag lesen

  1. Zauberfee schrieb am 13. Dezember 2012 um 10:24 Uhr

    Ich bin noch gar nicht in Weihnachtsstimmung. Aber es gibt ein Ritual in meiner Familie jedes Jahr an Weihnachten die Weihnachtsgeschichte als Film genau immer der gleiche Film, wo Papa stolz zitiert. Endlich kann ich eine Alternative anbieten. Ganz toll gelesen und macht Spaß

  2. Infohunt schrieb am 26. Dezember 2012 um 11:46 Uhr

    Dieser Weihnachtsklassiker ist immer wieder schön.

    Herzlichen Dank für dieses Gratishörbuch.

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben

  1. erforderlich
  2. gültige eMail-Adresse / wird nicht veröffentlicht
  3. erforderlich
  4. Senden
  5. Captcha
 

cforms contact form by delicious:days

Blogs, die auf diesen Beitrag verlinken

  1. Charles Dickens: Weihnachtslied. Eine Geistergeschichte | dtv Magazin verlinkte am 6. Dezember 2013 um 14:43 Uhr

    […] Leise rieselt der Schnee… Passend zu Nikolaus färbte sich die Welt weiß. Doch es fallen nicht nur die Schneeflocken, sondern leider auch die Temperaturen. Für schöne und gemütliche Adventsstunden mit der ganzen Familie schenken wir Ihnen, in Zusammenarbeit mit Literaturcafe.de, das ›Weihnachtslied‹ von Charles Dickens  als MP3-Hörbuch. […]

Diesen Beitrag per E-Mail weiterempfehlen

Empfehlen Sie diesen Beitrag weiter
  1. benötigt
  2. gültige eMail-Adresse
  3. benötigt
  4. gültige eMail-Adresse
  5. benötigt
  6. Captcha
 

cforms contact form by delicious:days