Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Stichwort: Longlist

Alle Beiträge, die von der literaturcafe.de-Redaktion mit dem Stichwort »Longlist« versehen wurden.

Beitrag vom 25. April 2018 | Rubrik: Literarisches Leben

Blogbuster 2018: Die Shortlist des Literaturpreises steht fest

Die Blogbuster-Jury des Jahres 2018 (von links): Lars Birken-Bertsch von der Frankfurter Buchmesse, Literaturblogger und Blogbuster-Initiator Tobias Nazemi, die Literaturagentin Elisabeth Ruge, Sara Schindler, Cheflektorin bei Kein & Aber, Bestsellerautorin Isabel Bogdan (»Der Pfau«), Rechtsanwalt Tilman Winterling und ARD-Literaturkritiker Denis Scheck.

Die Blogbuster-Jury des Jahres 2018 (von links): Lars Birken-Bertsch von der Frankfurter Buchmesse, Literaturblogger und Blogbuster-Initiator Tobias Nazemi, die Literaturagentin Elisabeth Ruge, Sara Schindler, Cheflektorin bei Kein & Aber, Bestsellerautorin Isabel Bogdan (»Der Pfau«), Rechtsanwalt Tilman Winterling und ARD-Literaturkritiker Denis Scheck. (Foto: Brandrevier/Blogbuster)

»Die Shortlist für den Blogbuster-Literaturpreis steht fest!«, verkündet soeben der Verlag Kein & Aber, in dem später der Gewinnertitel erscheinen wird.

Die drei der elf Titel der Longlist hat die siebenköpfige Jury ausgewählt, der u. a. die Bestsellerautorin Isabel Bogdan und der ARD-Literaturkritiker Denis Scheck angehören.

Beitrag vom 9. März 2018 | Rubrik: Literarisches Leben, Preise und Wettbewerbe

Blogbuster 2018: Die Longlist und das Lesebuch sind da

Blogbuster-Longlist als Leseprobe

Die Longlist des Blogbuster-Preises 2018 steht fest. Insgesamt haben es 11 Manuskripte auf die Liste geschafft, die nun der Jury vorgelegt wird. Das literaturcafe.de hat wie berichtet Doris Brockmann mit »Tuppek am seidenen Faden« auf die Longlist gesetzt.

Ein Lesebuch mit den Anfängen aller 11 Titel steht zudem als E-Book und im PDF-Format zum Download bereit.

Beitrag vom 12. Februar 2018 | Rubrik: Literarisches Leben, Schreiben

Blogbuster 2018: Unsere Entscheidung für die Longlist ist gefallen

Blogbuster 2018: Unsere Entscheidung für die Longlist ist gefallen

Vor wenigen Tagen haben wir im literaturcafe.de die 12 an uns eingereichten Textanfänge öffentlich besprochen, die uns im Rahmen des Blogbuster-Literaturpreises erreicht hatten. Drei davon schienen uns eine nähere Betrachtung wert. Doch nur ein Manuskript dürfen wir für die Longlist einreichen, aus der eine Fachjury schließlich das Gewinnerbuch kürt.

Hier ist unser abschließendes Urteil. Welches der drei Manuskripte hat es geschafft?

Beitrag vom 20. September 2017 | Rubrik: Literatur online, Preise und Wettbewerbe

Das literaturcafe.de steht auf der Shortlist zum Buchblog-Award 2017 – ein Dank und einige Anmerkungen

Das literaturcafe.de steht auf der Shortlist zum Buchblog-Award 2017 - ein Dank und einige Anmerkungen

Das literaturcafe.de steht auf der Shortlist zum Buchblog-Award 2017. Wir sind stolz und danken sehr herzlich all denen, die für uns gestimmt haben! Jetzt liegt es an der Jury, unter den sieben verblieben Buchblogs den Preisträger zu küren. Die Bekanntgabe und Preisverleihung findet am 13. Oktober 2017 auf der Frankfurter Buchmesse statt.

Insbesondere die Publikumsabstimmung zur Shortlist war jedoch nicht unumstritten, und die Kritik daran mehr als berechtigt.

Ein paar Anmerkungen, warum sich das Team des literaturcafe.de dennoch freut, auf der Shortlist zu sein.

Beitrag vom 8. September 2017 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017 (5/5)

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017

Vor gut zwei Wochen wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 9. Oktober 2017 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 12. September 2017 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat wie im Vorjahr mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend? Oder langweiliges Gelaber?

In dieser Woche lesen Sie von Montag bis Freitag die Anmerkungen zu je vier Titeln.

Diesmal: Sasha Marianna Salzmann, Ingo Schulze, Michael Wildenhain und Sven Regener.

Beitrag vom 7. September 2017 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017 (4/5)

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017

Vor gut zwei Wochen wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 9. Oktober 2017 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 12. September 2017 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat wie im Vorjahr mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend? Oder langweiliges Gelaber?

In dieser Woche lesen Sie von Montag bis Freitag die Anmerkungen zu je vier Titeln.

Diesmal: Gerhard Falkner, Thomas Lehr, Robert Menasse und Marion Poschmann.

Beitrag vom 6. September 2017 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017 (3/5)

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017

Vor gut zwei Wochen wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 9. Oktober 2017 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 12. September 2017 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat wie im Vorjahr mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend? Oder langweiliges Gelaber?

In dieser Woche lesen Sie von Montag bis Freitag die Anmerkungen zu je vier Titeln.

Diesmal: Robert Prosser, Julia Wolf, Christine Wunnicke und Feridun Zaimoglu.

Beitrag vom 5. September 2017 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017 (2/5)

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017

Vor gut zwei Wochen wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 9. Oktober 2017 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 12. September 2017 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat wie im Vorjahr mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend? Oder langweiliges Gelaber?

In dieser Woche lesen Sie von Montag bis Freitag die Anmerkungen zu je vier Titeln.

Diesmal: Jonas Lüscher, Birgit Müller-Wieland, Jakob Nolte und Kerstin Preiwuß.

Beitrag vom 4. September 2017 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017 (1/5)

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017

Vor gut zwei Wochen wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2017 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 9. Oktober 2017 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 12. September 2017 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat wie im Vorjahr mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend? Oder langweiliges Gelaber?

In dieser Woche lesen Sie von Montag bis Freitag die Anmerkungen zu je vier Titeln.

Diesmal: Mirko Bonné, Franzobel, Monika Helfer und Christoph Höhtker.

Beitrag vom 1. September 2017 | Rubrik: Preise und Wettbewerbe

Buchblog-Award: Bitte helfen Sie dem literaturcafe.de mit Ihrer Stimme

Das literaturcafe.de steht auf der Longlist des Buchblog-Awards: Bitte unterstützen Sie das literaturcafe.de mit Ihrer Stimme

Das literaturcafe.de steht auf der Longlist zum Buchblog-Award, der in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben wird.

Bitte unterstützen Sie das literaturcafe.de mit Ihrer Stimme und klicken Sie unten auf der Abstimmungsseite den Daumen an. Sie müssen ansonsten keinerlei Daten zur Abstimmung eingeben. Die sieben Kandidaten mit den meisten Stimmen gelangen auf die Shortlist für den Haupt- und Sonderpreis. Dann entscheidet die Jury über die Gewinner.

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Vielen Dank für Ihre Stimme!

 

Beitrag vom 19. September 2016 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Deutscher Buchpreis 2016: Die Shortlist von Malte Bremer – und die offiziellen Kandidaten

Deutscher Buchpreis 2016: Die Shortlist von Malte Bremer

Morgen, am 20. September 2016 um 10 Uhr wird die offizielle Shortlist des Deutschen Buchpreises 2016 bekannt gegeben. Am 17. Oktober 2016 wird dann in Frankfurt der mit 25.000 Euro dotierten Preis vergeben.

Unser Kritiker Malte Bremer mag nicht spekulieren, sondern stellt auf Basis seiner Testlektüre der Longlist schon heute seine ganz persönlichen sechs Favoriten für die Shortlist zum Deutschen Buchpreis vor.

Nachtrag: Die offizielle Liste ist nun bekannt und in diesem Beitrag ergänzt.

Beitrag vom 9. September 2016 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 (5/5)

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

Vor gut einer Woche wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 17. Oktober 2016 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 20. September 2016 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend ? Oder langweiliges Gelaber?

Diesmal: Michelle Steinbeck, Thomas von Steinaecker, Anna Weidenholzer und Philipp Winkler.

Beitrag vom 8. September 2016 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 (4/5)

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

Vor gut einer Woche wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 17. Oktober 2016 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 20. September 2016 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend ? Oder langweiliges Gelaber?

Diesmal: Hans Platzgumer, Eva Schmidt, Arnold Stadler und Peter Stamm.

Beitrag vom 7. September 2016 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 (3/5)

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

Vor gut einer Woche wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 17. Oktober 2016 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 20. September 2016 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend ? Oder langweiliges Gelaber?

Diesmal: Dagmar Leupold, Sibylle Lewitscharoff, Thomas Melle und Joachim Meyerhoff.

Beitrag vom 6. September 2016 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 (2/5)

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

Vor gut einer Woche wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 17. Oktober 2016 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 20. September 2016 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend ? Oder langweiliges Gelaber?

Diesmal: Bodo Kirchhoff, André Kubiczek, Michael Kumpfmüller und Katja Lange-Müller.