Anzeige
Anzeige
StartseitenmrSchreibzeug-Wettbewerb: Schickt uns eure Weihnachtsgeschichte 2022

Schreibzeug-Wettbewerb: Schickt uns eure Weihnachtsgeschichte 2022

Schreibzeug: Die Weihnachtsfolge

In Folge 35 des Schreibzeug-Podcasts geht es um das Thema »Literaturagenturen«. Wie arbeiten diese, und wie finde ich eine Literaturagentur? Zudem gibt es bei einer Schreibaufgabe wieder etwas zu gewinnen. Schreibt eine ganz besondere Weihnachtsgeschichte mit einem weltberühmten ersten Satz, und schickt sie uns bis zum 4. Dezember 2022.

Alles über Literaturagenturen

In dieser Folge des Schreibzeug-Podcasts geht es um ein Thema, das sich die Zuhörerinnen und Zuhörer schon lange gewünscht hatten. Diana Hillebrand und Wolfgang Tischer sprechen über alles, was man über Literaturagenturen wissen muss.

Mitmachen beim Weihnachtsschreibzeugwettbewerb 2022!

Bei der diesjährigen weihnachtlichen Schreibaufgabe gibt es wieder etwas zu gewinnen. Schreibt eine ganz besondere kleine Weihnachtsgeschichte. Basis ist der erste Satz aus dem weltberühmten »Weihnachtslied in Prosa« von Charles Dickens: »Marley war tot; damit wollen wir anfangen.« Die komplette Lesung des Textes von Wolfgang Tischer findet ihr hier.

Wie die kreative Schreibaufgabe genau lautet, was es zu gewinnen gibt und was es mit dem Satz auf sich hat, das müsst ihr natürlich im Podcast anhören, denn ansonsten kennt ihr die Aufgabe nicht, die wir euch stellen. Schickt uns die Geschichten bitte ausschließlich über das Formular unten. Einsendeschluss ist der 4. Dezember 2022 um 23:59 Uhr. Mit eurer Teilnahme versichert ihr uns, dass die Rechte an der Geschichte bei euch liegen und wir sie – nicht exklusiv – im literaturcafe.de mit eurem Namen veröffentlichen dürfen.

Anhören und einsenden

Hört euch die Folge 35 des Schreibzeug-Podcast genau bis zum Schluss an, dann erfahrt ihr, was ihr bei eurer kleinen Weihnachtsgeschichte beachten müsst und was ihr gewinnen könnt.

Schickt uns dann eure Weihnachtsgeschichte bis spätestens zum 04.12.2022 über dieses Formular, dann erreicht sie Diana und Wolfgang sofort. Eines ist jedoch wichtig: Hört euch zuvor die Schreibaufgabe im Podcast an, bevor ihr mitmacht!

An dieser Stelle war das Teilnahmeformular zu finden. Leider ist der Einsendeschluss bereits vorüber.

Abonniert »Schreibzeug« überall, wo es Podcasts gibt, dann erhaltet ihr automatisch kostenlos die neueste Folge. Alle 14 Tage. Immer am Sonntag.

Podcast abonnieren bei:

RSS-Feed | Spotify | Google Podcasts | Apple Podcasts | Deezer | Pocket Casts | Overcast | Podcast Addict

Link ins Web:

Weitere Beiträge zum Thema

7 Kommentare

  1. Hilfe, was mache ich falsch – bei der Einsendung meines Beitrags für den Wettbewerb? Meine Geschichte hat (nur) 1.996 Zeichen, bekomme aber die rote Fehlermeldung und kann meine Geschichte nicht abschicken.

    Dankeschön für einen guten Rat.

    • Ab sofort ist ein Zähler eingebaut, der die Zeichenzahl anzeigt und beim Überschreiten von 2050 Zeichen rot wird. Mitunter stimmt die Zählung diverser Textverarbeitungen nicht bzw. sie zählen bestimmte Zeichen nicht mit. Word beispielsweise zählt Absatzenden (Return/Enter/Zeilenwechsel) nicht mit.

      Aber bitte fangt jetzt nicht an, eure Umbrüche aus den Texten zu kürzen! Solche Textbrocken wollen wir nicht lesen. Nehmt sinnvolle Kürzungen vor!

  2. Mein erster Versuch scheiterte. Mit dem Anfangssatz hatte mein Text 2057 Zeichen. Ich ging davon aus, dass der Erste Satz nicht mitzählt. Nun habe ich gekürzt und bin bei unter 2000 Zeichen (sogar mit Eingangssatz). Wie es scheint, ist der Text durchgegangen?
    Ich hoffe, dass ihr nun nicht 2 x beliefert wurdet.
    Eine frohe Adventszeit
    Herzlichst

    Caroline Kemps de Escalante

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein