Liebe Studentinnen und Studenten!

0

Das literarische Netz scheint fest in eurem Blick zu sein. Unzählige Seminar-, Haus- und Studienarbeiten scheinen derzeit darum zu kreisen. Das ist schön und freut uns sehr. Wir erinnern uns auch gern an das nette Interview-Telefonat vor einigen Tagen mit den Mädels von der h_da (Grüße!).

Aber bitte, schickt uns nicht seitenlange Fragebögen mit zum Teil sehr intimen Frage zur Website. Oder zu konzeptionellen Überlegungen, die wir oft gar nicht angestellt haben. Häufig haben wir einfach nur gesagt: das probieren wir mal, dann wissen wir ob’s geht.

Fragen schriftlich zu beantworten kostet auch Zeit. Natürlich nehmen wir uns diese gerne, um euch zu guten Studienergebnissen zu verhelfen, aber dann lieber telefonisch oder per Skype. Logo, denn dann müsst ihr schreiben und nicht wir :-) Aber bitte Interviewtermine vorher per Mail ausmachen.

Vielen Dank für euer Verständnis und ein erfolgreiches Studium!

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Nemen ein