Andrea Tapken: »Es ist einfacher, wenn man frech und blond ist« – Buchmesse-Podcast Leipzig 2011

1

Andrea Tapken»Mondgesicht« heißt das Buch von Andrea Tapken, das demnächst unter dem neuen Titel »Zu mir oder zu dir?« bei BoD in der Editon Vito von Eichborn erscheinen wird. Andrea Tapken schildert darin die Erlebnisse einer Frau Anfang dreißig, die nicht länger Single sein will.

Für Andrea Tapken stellte sich nie die Frage, ob sie ihr Manuskript einem großen Publikumsverlag anbietet. Sie wollte die Kontrolle über ihren Text behalten und von der Covergestaltung bis zum Marketing alles selbst in die Hand nehmen.

Sie war sehr erfolgreich: Ihr Buch wurde sowohl in der BILD-Zeitung erwähnt und RTL berichtete über die junge Autorin. Wie hat sie das geschafft?

Das erstaunliche Erfolgsrezept von Andrea Tapken, das sie mit einem Augenzwinkern verrät: »Viel feiern, damit man ganz viele Leute kennenlernt – und dann wieder feiern, um sie wiederzutreffen!«

Seriöser ausgedrückt: Sein Netzwerk pflegen ist ein wichtiger Aspekt beim Buchmarketing. Das gilt für große Verlage genauso wie für Einzelautoren, die ihr Buch selbst vermarkten.

Doch wie schafft man es, dass aus einem anfänglichen Medieninteresse tatsächlich ein Fernsehbericht wird? Und wie verhindert man, dass man dort in einer Klischeeschublade landet? Oder sollte man das gar nicht verhindern?

Und plötzlich erhielt Andrea Tapken auch Fanpost …

Andrea Tapken: Zu mir oder zu Dir ?: Lässig gegen die Tür laufen - ein kleiner, so wahnwitziger wie selbstironischer Großstadtroman. Taschenbuch. 2011. Books on Demand. ISBN/EAN: 9783842396388. EUR 7,90 » Bestellen bei amazon.de Anzeige

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein