Alex Capus: »Sprache muss eine klare Beiläufigkeit haben« – Buchmesse-Podcast Leipzig 2011

0

Ales CapusAlex Capus hat mit »Léon und Louise« eine wunderbare Liebesgeschichte geschrieben, die frei von Kitsch und Zuckerguss ist. Eine Geschichte, die berührt, weil sie angenehm anders ist und nicht aus den üblichen Plot-Baukästen stammt.

Capus ist konsequent, was seine Arbeit als Schriftsteller angeht. Er halte es »als etwas vom Dümmsten, was ein Autor sagen kann«, wenn dieser immer überrascht sei, was seine Figuren machen. Er schreibe die Geschichte und er müsse die Fäden in der Hand haben.

Capus will so erzählen, dass sein Leser ihm alles glaubt und es unausweichlich so sei, wie er es sage.

Der Roman beginnt mit dem Tod der Hauptfigur Léon und erzählt dessen Leben im Rückblick. Nimmt das nicht viel von der Spannung? Capus: »Das Leben endet mit dem Tod. Das wissen wir alle. Interessant ist, was zwischen Geburt und Tod geschieht.«

Eine Liebesgeschichte allein sei für Alex Capus nicht interessant. Ihm sei es sehr wichtig, dass etwas geschehe, was darüber hinausdeute. Eine Liebesgeschichte spiele nicht im Vakuum. Daher müssen auch die historischen Details der Zeit stimmen, in der sie spielt.

Und die Sprache? »Léon und Louise« kommt erzählerisch sehr leicht daher. Das sei Absicht, erzählt Capus im Interview: »Ich will, dass die Sprache eine klare Beiläufigkeit hat. Beim Autofahren will ich ja auch nicht an den Motor denken.«

Capus, Alex: Léon und Louise: Roman. Gebundene Ausgabe. 2011. Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG. ISBN/EAN: 9783446236301. 20,00 €  » Bestellen bei amazon.de Anzeige oder im Buchhandel
Alex Capus: Le´on und Louise. Roman. Gebundene Ausgabe. 2011. Büchergilde Gutenberg. ISBN/EAN: 9783763264698
Capus, Alex: Léon und Louise: Roman. Taschenbuch. 2012. dtv Verlagsgesellschaft. ISBN/EAN: 9783423141284. 10,90 €  » Bestellen bei amazon.de Anzeige oder im Buchhandel
Derksen, Annette: Mit Léon und Louise durch die Normandie nach Paris – Ein Literaturreisebegleiter: Auf den Spuren von Alex Capus' Bestseller. Taschenbuch. 2014. Books on Demand. ISBN/EAN: 9783738606195. 38,99 €  » Bestellen bei amazon.de Anzeige oder im Buchhandel

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein