Anzeige
Anzeige
StartseiteLiterarisches LebenWolfgang Tischer im WDR: Über Bücher, Leidenschaft und 25 Jahre literaturcafe.de

Wolfgang Tischer im WDR: Über Bücher, Leidenschaft und 25 Jahre literaturcafe.de

literaturcafe.de-Gründer und -Herausgeber Wolfgang Tischer im ARD-Studio.
literaturcafe.de-Gründer und -Herausgeber Wolfgang Tischer im ARD-Studio.

In der Sendung »Redezeit« auf WDR 5 werden »prominente Politiker genauso wie unbekannte Weltreisende« befragt. In der Ausgabe vom 19. Juli 2021 war Wolfgang Tischer zu Gast, und er sprach über seine Leidenschaft für Bücher und das Schreiben der anderen. Anlass: Das literaturcafe.de ist 25 Jahre alt geworden. Hören Sie hier das rund halbstündige Gespräch im Podcast des WDR.

Am 18. Juni 1996 wurde das literaturcafe.de erstmals im Internet angekündigt. Es war die Zeit, als man noch rauschend und pfeifend mit einem Modem online ging. Und das literaturcafe.de war noch nicht unter diesem Domain-Namen zu finden, sondern unter www-city.europeonline.com/cyberhome/tischer

Damals – acht Jahr vor der Gründung von Facebook – begann das literaturcafe.de als Veröffentlichungsplattform für Kurzgeschichten und Gedichte. Es war der Journalist Martin Goldmann, der als Erster einen Text ans Café schickte, der am 14. Juli 1996 online ging und bis heute hier online ist.

25 Jahre später ist das literaturcafe.de ein journalistisches Angebot geworden, das sich allen Aspekten des Lesens und Schreibens widmet. Bereist 2005 kam auch ein Podcast hinzu, den es ebenfalls bis heute gibt und der somit der meistgehörte Literaturpodcast Deutschlands sein dürfte.

Literatur-Café-Gründer Wolfgang Tischer war am 19. Juli 2021 zu Gast in der Sendung »Redezeit« auf WDR 5. Er berichtete von den Anfängen des literaturcafe.de und was sich seitdem getan hat und wie sich die Buchwelt verändert hat. Eines ist und bleibt jedoch wichtig fürs literaturcafe.de: Es gilt, die Menschen fürs Lesen zu begeistern, sie über die Welt der Literatur zu informieren und sich stets neugierig neue Felder zu erschließen.

Hören Sie das vollständige 25-minütige Gespräch von Wolfgang Tischer mit Moderator Ralph Erdenberger als Mitschnitt auf der WDR-Website oder bei Spotify an oder überall, wo es Podcasts gibt.

Link ins Web:

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein