StartseiteWillms' WocheWillms' Woche: Eine Stimme für 6 Millionen

Willms’ Woche: Eine Stimme für 6 Millionen

Am 15. April 1945 befreiten britische Truppen das Konzentrationslager Bergen-Belsen. Für die meisten Gefangenen jedoch kam diese Hilfe zu spät. Auch Anne Frank und ihre Schwester Margot waren wenige Wochen vor der Rettung gestorben. Geschwächt durch die menschenunwürdigen Bedingungen im Lager und gezeichnet vom nationalsozialistischen Terror fielen die Mädchen im März 1945 einer schweren Typhus-Epidemie zum Opfer.

Annes Vater, Otto Frank, überlebte das Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau und veröffentlichte das mittlerweile weltberühmte Tagebuch seiner Tochter. Sie war nur 15 Jahre alt geworden.

Eigentlich hatte die kleine Anne Schriftstellerin werden wollen und mit der Veröffentlichung ihres Tagesbuchs, in dem sie sehr anschaulich die Veränderungen im täglichen Leben durch die Nazis schilderte, erfüllte ihr Vater posthum diesen Wunsch. Heute gilt es als eines der wichtigsten Zeugnisse aus der Zeit des 3. Reichs und verdeutlicht mehr als alles andere die Grausamkeit des Nationalsozialismus. Eleanor Roosevelt bezeichnete es als »einen der weisesten und bewegendsten Kommentare zum Krieg und seinen Auswirkungen auf die Menschen, den ich jemals gelesen habe«.

Viele derer, die Annes Tagebuch lasen, schrieben Briefe an ihren Vater Otto. Er selbst sagt dazu: »Vor allem Jugendliche wollen immer wieder wissen, wie es zu diesen schrecklichen Ereignissen überhaupt kommen konnte. Ich antworte ihnen, so gut ich kann. Und am Schluss schreibe ich häufig: Ich hoffe, dass Annes Buch eine Nachwirkung in Deinem späteren Leben haben wird, dass Du, soweit es in Deinem Kreis möglich ist, für Verständigung und Frieden arbeiten wirst.« Bis zu seinem Tod im Jahr 1980 setzte Otto Frank sich für Menschenrechte und Frieden ein. Seine Tochter Anne darf ihren 79. Geburtstag am 12. Juni nicht erleben.

Anne Frank; Albrecht Goes (Vorwort): Das Tagebuch der Anne Frank: 12. Juni 1942 - 1. August 1944. Taschenbuch. 1957. Fischer. 2,98 €  » Bestellen bei amazon.de Anzeige
Anne Frank: Das Tagebuch der Anne Frank :. Taschenbuch. 1960. Frankfurt, Fischer,
Anne Frank: [Das Tagebuch] ; Das Tagebuch der Anne Frank : 12. Juni 1942 - 1. August 1944. Broschiert. 1970. Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag,
Das Tagebuch der Anne Frank Untertitel:. Unbekannter Einband. 1964. Frankfurt Fischer Taschenbuch,

Weitere Beiträge zum Thema

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein