Anzeige
Anzeige
StartseitenmrWebinar: Praxiskurs Papyrus Autor & Kurzgeschichte mit Diana Hillebrand und Wolfgang Tischer

Webinar: Praxiskurs Papyrus Autor & Kurzgeschichte mit Diana Hillebrand und Wolfgang Tischer

Webinar: Papyrus Autor & Kurzgeschichte

Sie wollen eine Kurzgeschichte schreiben und gleichzeitig das Schreibprogramm Papyrus Autor in der Praxis kennenlernen? Dieses umfangreiche Webinar im September 2021 mit den Schreibzeug-Podcastern Diana Hillebrand und Wolfgang Tischer bietet Ihnen beides! Melden Sie sich jetzt an!

Egal, ob Sie nur die Idee zu einer Kurz­geschichte haben oder schon mit dem Schreiben begonnen haben: Mit kreativen Impulsen, Schreibübungen und konkreten Ratschlägen entwickeln Sie in diesem Webinar Ihre Ideen weiter und alles wird à la Minute in Papyrus Autor eingepflegt! Das bedeutet: Während Ihre Kurzgeschichte entsteht, lernen Sie einfach und praxisnah, wie Papyrus Autor funktioniert. Erfahren Sie, wie die Schreibsoftware bei Recherche, Figurenentwicklung und Zeit­planung helfen kann. Zudem können Sie mit Papyrus Autor Ihren Stil analysieren und verbessern.

Nach einem ersten Kennenlernen am Freitagabend, in dem auch aktuelle Kurz­geschichten­wettbewerbe vorgestellt werden, folgt der intensive praktische Teil am Wochenende. Zusammen mit Diana Hillebrand arbeiten Sie an der konkreten Umsetzung der Kurzgeschichten. Begonnen wird mit einem Brainstorming, dann folgt die Entwicklung der Figuren und der Handlungsorte. Schließ­lich wird der Anfang geschrieben und der Plot ausgearbeitet. Während Sie Stück für Stück die Geschichte entwickeln, erklärt Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de Ihnen die vielseitigen Mög­lich­keiten von Papyrus Autor, die Sie dabei unterstützen können. Hinweis: Die Papyrus-Lerninhalte sind identisch mit dem Tageswebinar Papyrus Autor, das das nächste Mal am 21. November 2021 stattfinden wird.

Zwei Wochen später findet ein weiteres Online-Treffen statt, in dem Ihre Ergeb­nisse analysiert werden und die aufgetretenen Fragen zu Ihrer Geschichte und zu Papyrus Autor beantwortet werden.

Kursablauf

  • Freitag, 24.09.2021
    19:00 – 21:00 Uhr: Kennenlernabend und Ideenaufnahme
  • Samstag + Sonntag, 25. und 26.09.2021
    jeweils 10:00 – 17:00 Uhr: Seminar Tag 1 und 2
  • Freitag, 08.10.2021
    18:00 – 21:00 Uhr: Analyse und Abschlussfragen

Technische Voraussetzungen

Das Seminar wird mit der bekannten Webinar-Software Zoom durchgeführt. Die entsprechende kostenfreie Software sollte auf dem Rechner installiert sein. Ebenso sollte eine funktionierende Webcam vorhanden sein, damit sich alle während des Webinars sehen.
Wichtig: Für dieses Seminar benötigen Sie die Vollversion von Papyrus Autor! (Die Testversion ist nicht ausreichend.)

Kosten mit Seminar-Genießerpäckchen

Die Kursgebühr beträgt 330 Euro (inkl. MwSt und Seminar-Genießerpäckchen).

Anmeldung und weitere Infos

Die Anmeldung zum Webinar »Papyrus Autor & Kurzgeschichte« ist ab sofort über die Website schreibundweise.de von Diana Hillebrand möglich. Dort finden Sie auch weitere Infos zum Webinar.

Zur Webinar-Anmeldung auf schreibundweise.de »

3 Kommentare

  1. Danke nochmals für das sehr gute Programm.
    Was wirklich fehlt sind Angebote für aktive Papyrus Nutzer, dass Erfahrungen ausgetauscht werden können und spezielle Fragen zu Anwendungen möglich sind.
    Das aktuelle Webinar Sept/Okt. klingt zwar interessant, richtet sich aber wieder nur an Anfänger.

    Es wäre schön, wenn es weiter ginge.
    Wolfram

    • Lieber Wolfram,

      in den zahlreichen Papyrus-Seminaren und -Webinaren, die ich in den letzten Jahren durchgeführt habe, kommt vereinzelt immer wieder die Frage nach Folgeseminaren oder Angebote für Fortgeschrittene. Allerdings muss ich feststellen, dass – je tiefer man einsteigt – die Interessen auseinandergehen und ich derzeit kein Konzept für ein Folgeseminar ableiten kann. Die einen wollen sich tiefer in die Druckausgabe einarbeiten, während dies für andere irrelevant ist, stattdessen wollen diese mehr über den Praxiseinsatz der Recherchedatenbank wissen. Papyrus Autor ist ein so mächtiges Programm, dass sich selbst unter den fortgeschrittenen Anwendern nicht alle für alle Programmteile interessieren. Das lässt sich in der Seminarform nicht wirklich abbilden.

      Tatsächlich müssten es eher Formen wie Anwendertreffen oder -Stammtische sein, zu denen sich Gleichgesinnte treffen und ihre Erfahrungen austauschen. Darüber hinaus gibt es auf der Website Forum und Wiki. Vielleicht gibt es schon Anwendertreffen oder »Papyrus Author Days«, das weiß ich nicht, da müsste man bei den Machern nachfragen oder dies dort initiieren.

      Ansonsten bin ich immer für Ideen und Konzeptionen offen, wie ein Fortgeschrittene-Seminar aussehen könnte, das für alle interessant ist.

      Herzliche Grüße
      Wolfgang

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein