Wolfgang Tischer, Gründer und Herausgeber des literaturcafe.de

Wolfgang Tischer hat sieben Stunden lang den kompletten Hyperion live im Web vorgelesen. (Foto: literaturcafe.de)
Wolfgang Tischer im März 2020. Zu Hölderlins 250. Geburtstag, am 20. April 2020 während des Corona-Lockdowns, hat er als einmalige Sonderaktion sieben Stunden lang den kompletten Hyperion live im Web vorgelesen. (Foto: literaturcafe.de)

Das literaturcafe.de wurde 1996 von Wolfgang Tischer gegründet, und das Café existiert ausschließlich im Internet.

Als Journalist und Literaturkritiker schreibt Wolfgang Tischer für unterschiedliche Medien über Bücher, Literaturthemen und die Buchbranche. Regelmäßig moderiert und konzipiert er Lesungen und Literaturveranstaltungen.

Wolfgang Tischer im Gespräch mit dem Autor Arno Geiger bei der Eröffnung von »Stuttgart liest ein Buch 2019« (Foto: Michael Seehoff)
Wolfgang Tischer im Gespräch mit dem Autor Arno Geiger bei der Eröffnung von »Stuttgart liest ein Buch 2019« (Foto: Michael Seehoff)

Als professioneller Sprecher und Vorleser bringt er seit Jahren literarische Texte auf die Bühne, hält Vorträge über Literatur und Internet, berät viele Verlage, Journalisten – und vor allen Dingen Autorinnen und Autoren.

Wolfgang Tischer im Gespräch mit Sebastion Fitzek auf der Leipziger Buchmesse 2019 (Foto: Birgit-Cathrin Duval)
Wolfgang Tischer im Gespräch mit Sebastian Fitzek auf der Leipziger Buchmesse 2019 (Foto: Birgit-Cathrin Duval)

Wolfgang Tischer ist zudem gelernter Buchhändler, war mehrere Jahre für den Buchgroßhändler KNV tätig und brachte dort Buchhändlern die Geheimnisse der Computer bei. Wolfgang Tischer arbeitete als Projektmanager einer Internetagentur und hat als Teamleiter Internet bei der Medien und Filmgesellschaft Baden-Württemberg das Land in Internet-Dingen beraten.

Feridun Zaimoglu über »Die Geschichte der Frau« 1
Wolfgang Tischer (links) und Feridun Zaimoglu im Gespräch (Foto: Birgit-Cathrin Duval)

Sie finden Wolfgang Tischer und das literaturcafe.de u. a. auch bei

Twitter: @literaturcafe
Facebook: facebook.com/literaturcafe
YouTube: youtube.com/literaturcafe
Instagram: instagram.com/literaturcafe.de