Home E-Books Page 18

E-Books

In regelmäßigen Abständen wird das Lesen auf tragbaren elektronischen Geräten (E-Books) diskutiert. Ist es eine Alternative zum gedruckten Buch? Welche Vor- und Nachteile ergeben sich dadurch? In dieser Rubrik finden Sie Beiträge zu diesen Themen und Hinweise zu aktuellen Entwicklungen.

eBook: »Man kann mit einer groben Formel nicht alle Rechte eines Autors kaufen«

Interview mit Dr. Horst Benzing von der Bertelsmann Buch AG über die rechtlichen Aspekte der elektronischen TextverbreitungEs wird sehr viel über den Sinn und...

eBook: »Neue Arten und Formen von Literatur«

Interview mit Hermann Salmen, Geschäftsführer von NuvoMedia Deutschland, über die Zukunft der digitalen LesegeräteNuvoMedia gilt als Marktführer im Bereich der portablen elektronischen Lesegeräte,...

elektroLit in Berlin: Der Autor als Content-Provider für energetische Bücher

Eine dreitägige Veranstaltung im Literarischen Colloquium Berlin widmete sich dem Schreiben und Lesen im digitalen ZeitalterSeitdem gewisse Autoren, vornehmlich die der so genannten »Popliteratur«,...

eBook-Werbekampagne mit Stephen King wurde zum Flop

Bestsellerautor Stephen King veröffentlichte erstmalig sein neuestes Werk »Riding the Bullet« ausschließlich in elektronischer Form als so genanntes eBook, das zum Preis von 2,50...

eBooks: Wie lese ich den neuen Stephen King?

Der amerikanische Gruselschriftsteller veröffentlicht seine neueste Erzählung ausschließlich in elektronischer Form im InternetMan mag über die literarische Qualität der Romane Stephen Kings denken was...