Buchmesse-Podcast 2006

Hellmuth Karasek: Süßer Vogel Jugend – Buchmesse-Podcast 2006

Luft holen! Wenn es Ihnen tatsächlich gelingt, Hellmuth Karasek bis zum letzten Schwank zu lauschen, dann können sie live miterleben: wie man noch im Alter balzt, warum Bücher nicht als tertiäre Geschlechtsmerkmale taugen, wie besorgt...

Senta Berger: Ich hab ja gewusst, dass ich fliegen kann – Buchmesse-Podcast 2006

Wie klingt die eigene Geschichte? Senta Berger kennt die Angst, zu sentimental zu werden. Da quietscht sie lieber den Hasen und die Maus. Dennoch sind ihre Memoiren ein Abschied. Da kann auch eine toughe Frau...

Thomas Glavinic: Die Arbeit der Nacht (Mit Buchverlosung!) – Buchmesse-Podcast 2006

"Wenn ich plötzlich ganz allein auf dieser Welt wäre, was würde ich tun?" Diese Frage stellt man sich unweigerlich wenn man das Buch von Thomas Glavinic liest. Leser und Kritiker sind begeistert von diesem Roman,...

Albert Ostermaier: Polar – Buchmesse-Podcast 2006

Ein rauchiges Hotelzimmer, zerwühlte Laken, rote Frauenlippen. Kurz: "film noir". Albert Ostermaier hat die körnig-unterkühlte Atmosphäre im Band "Polar" gedichtet. Wie, das hören sie live bei uns. Beinahe ist es, als stünden Alain Delon und...

Christian Ankowitsch: Dr. Ankowitschs Illustriertes Hausbuch – Buchmesse-Podcast 2006

Auch wenn es andere behaupten: Es gibt kein unnützes Wissen! Dr. Christian Ankowitsch hat mit seinem illustrierten Hausbuch ein wunderbares Werk vorgelegt, in dem man beiläufig zu blättern beginnt und dann nicht mehr davon...

Gert Loschütz: Die Bedrohung – Buchmesse-Podcast 2006

Gert Loschütz mag offenbar das Bedrohliche im Leben. Doch es sind nicht die lauten und offensichtlichen Gefahren, die seinem Protagonisten auflauern. Ein Jahrestreffen der botanischen Gesellschaft wird für seine Hauptfigur Loose erst dadurch interessant, dass...

Bas Böttcher, Timo Brunke: Die Textbox – Buchmesse-Podcast 2006

Lesen wie in einem Terrarium, das ist die Textbox. Hinter einer Plexiglasscheibe agiert zunächst für den normalen Besucher unhörbar ein Poet. Maximal 20 Zuhörer können ihm über Kopfhörer akustisch nahekommen. Plötzlich wird einen Lesung am...

Juri Andruchowytsch: Moscoviada – Buchmesse-Podcast 2006

"Super Zeilen, verdammt!" In einer karnevalesken Posse darf man sich als Autor auch mal selbst loben. Meint Juri Andruchowytsch ganz unbescheiden. Angesichts seines derben Abgesangs auf den russischen Kulturchauvinismus pflichten wir ihm da gern bei....

Fredric Kroll: Klaus Mann Schriftenreihe – Buchmesse-Podcast 2006

Klaus Mann war für die Literaturwissenschaft meist nur ein Anhängsel der Familie Mann. Zu Unrecht, protestiert sein bester Kenner Fredric Kroll. Vielleicht liegt es daran, dass entscheidende Passagen aus Manns Autobiographie vom Verlag getilgt worden...

Feridun Zaimoglu: Leyla – Buchmesse-Podcast 2006

Die Rampensau ist zahm geworden: Statt bemühter Provokation und Gossen-Slang hat Feridun Zaimoglu eine Liebeserklärung an die Frauen seiner anatolischen Heimat geschrieben. Eindringlich schildert er einen Familientyrann, dem man den Tod an den Hals wünscht....

Dieter Hildebrandt, Bernd Schroeder: Ich musste immer lachen – Buchmesse-Podcast 2006

Das Leben des Kabarettisten Dieter Hildebrandt wird im Buch "Ich musste immer lachen" in Gesprächsform dokumentiert. Der Schriftsteller Bernd Schroeder ("Hau") hat es aufgezeichnet. Und im Interview merkt man, dass sich die beiden die Bälle...

Stefan Klein: Zeit. Der Stoff, aus dem das Leben ist – Buchmesse-Podcast 2006

Die Zeit ist ein sonderbares Phänomen. Die schönsten Augenblicke vergehen oftmals im Flug, während die unangenehmen ewig dauern. Stefan Klein geht dieses Phänomen wissenschaftlich aber dennoch sehr unterhaltsam an. Er erläutert, dass Zeit nicht unbedingt...

Christian Brückner: Eine Stimme, die jeder kennt – Buchmesse-Podcast 2006

Er ist Deutschlands meistbeschäftigter Sprecher und seine Stimme kennt jeder. Unzählige Hörbücher und Hörspiele, Fernsehfilme und Spielfilme sind durch das unverwechselbare Timbre dieser Stimme geprägt. Wie hat sich der Hörbuchmarkt seit dieser Zeit entwickelt? Was...

Peter Stamm: An einem Tag wie diesem – Buchmesse-Podcast 2006

Den einen zu karg, den anderen federschwer. Stamms Roman "An einem Tag wie diesem" kommt gewöhnlicher her, als er ist. Immerhin wirft dieser Jedermann Andreas alles hin, Job, Wohnung, Geliebte, um einer alten Liebe nachzuspüren....

Ich bin der Sender: Wie Podcasts die Mediennutzung verändern – Mitschnitt einer Veranstaltung der Frankfurter Buchmesse – Buchmesse-Podcast 2006

Kleine Audio-Dateien, die automatisch aus dem Internet geladen werden können, sind der neue Online-Hit: Podcasts. Tausende gibt es allein in Deutschland, schon mehr als eine halbe Million Hörer sind regelmäßig "ganz Ohr".Wie verändern die neue...

Beliebteste Beiträge

literaturcafe.de verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zum Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen