Fredric Kroll: Klaus Mann Schriftenreihe – Buchmesse-Podcast 2006

0

Klaus Mann war für die Literaturwissenschaft meist nur ein Anhängsel der Familie Mann. Zu Unrecht, protestiert sein bester Kenner Fredric Kroll. Vielleicht liegt es daran, dass entscheidende Passagen aus Manns Autobiographie vom Verlag getilgt worden waren? Nach vierzig (!) Jahren Recherche schafft Kroll dem Abhilfe: zum einen mit einer neu aufgelegten Schriftenreihe, zum anderen mit einer unzensierten Version des "Wendepunkts".

Fredric Kroll: Klaus Mann Schriftenreihe 1/6. Sondereinband. Mai 2006. Männerschwarmskript. ISBN 3-935596-98-7. EUR 280,00 (Bestellen bei Amazon.de)

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein