Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Maltes Meinung

Die Textkritik im literaturcafe.de

Bedienungsanleitung: Zunächst sehen Sie den gesamten Text. Anschließend folgen die zusammenfassende Bewertung sowie die Detailkritik. Vom Text aus können Sie durch Anklicken der verlinkten Wörter oder Wortgruppen direkt zu der entsprechenden Detailkritik springen und wieder zurück. Basierend auf dieser Besprechung erhält der Text »Lesebrillen« verliehen, wobei fünf Brillen die beste Wertung darstellen.

Der Rezensent: Malte Bremer, Jahrgang 1947, studierte Germanistik in Freiburg, liest viel, schreibt, (veröffentlicht aber nichts, und wenn, dann nur im literaturcafe.de), misstraut allen Adjektiven, ist Brillenträger und Weintrinker.

Sie wollen hier auch Ihren Text besprechen lassen? Dann verwenden Sie für Einsendungen bitte ausschließlich unser Formular, das Sie hier finden, und lesen Sie die Teilnahmebedingungen aufmerksam durch.

Textkritik vom 8. Mai 2014 | Textart: Lyrik
Brillen: BrilleBrilleBrilleBrilleBrille

Wassersprache

von Peter Winter

Wenn Wasser würde Worte wagen:
Was hätte Wasser uns zu sagen?
Würd’s uns aus Urzeiten berichten,
würd’s uns geheime Wunder sichten,
würde es Wortkaskaden dichten,
würd’s unser Denken ganz vernichten?
Wenn Wasser würde Worte wagen:
Warum sollt’s grade uns was sagen?

© 2014 by Peter Winter. Unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe - gleich welcher Art - verboten.

Zusammenfassende Bewertung

Heiteres Spiel mit der Alliteration bei sauberem Aufbau und ironischem Schluss!

Die Kritik im Einzelnen

Das ist alles so fein – doch hier holpert das Metrum! Wäre es eine mittlere Zeile (die es hier nicht geben kann), wäre würde es akzeptabel, so aber sollte doch würd’s bleiben! Aber wie den Inhalt retten? Hier drei Versuche meinerseits:

würd’s Wörterfluten an uns richten?
würd’s Wortkaskaden an uns richten?
würd’s Wortkaskaden für uns dichten?

(Zuschriften mit weiteren Verbesserungsvorschlägen erbeten! Die werden dann angehängt – mit Namensnennung oder anonym, je nach Wunsch!).

© 2014 by Malte Bremer. Unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe - gleich welcher Art - verboten.