Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons

Stichwort: Die Welt im Rücken

Alle Beiträge, die von der literaturcafe.de-Redaktion mit dem Stichwort »Die Welt im Rücken« versehen wurden.

Beitrag vom 15. Oktober 2016 | Rubrik: Literarisches Leben

Literarisches Quartett: Ohne Drogen fehlt dir was

Gastgeber Volker Weidermann (links) und Gast Thomas Glavinic (Foto: ZDF)

Gastgeber Volker Weidermann (links) und Gast Thomas Glavinic (Foto: ZDF)

Dies sind die Anmerkungen zum Literarischen Quartett vom Oktober 2016. Sie können sich aber auch die Besprechungen der früheren Sendungen durchlesen. Diese sind zeitlos. Es tut sich nichts in dieser neuaufgelegten Literatursendung des ZDF, nur der Gast wird ausgetauscht. Diesmal war es der österreichische Schriftsteller Thomas Glavinic. Gelegentlich bringt zumindest der Austauschkandidat etwas Pepp in die Diskussion. Diesmal jedoch nicht.

Beitrag vom 19. September 2016 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Deutscher Buchpreis 2016: Die Shortlist von Malte Bremer – und die offiziellen Kandidaten

Deutscher Buchpreis 2016: Die Shortlist von Malte Bremer

Morgen, am 20. September 2016 um 10 Uhr wird die offizielle Shortlist des Deutschen Buchpreises 2016 bekannt gegeben. Am 17. Oktober 2016 wird dann in Frankfurt der mit 25.000 Euro dotierten Preis vergeben.

Unser Kritiker Malte Bremer mag nicht spekulieren, sondern stellt auf Basis seiner Testlektüre der Longlist schon heute seine ganz persönlichen sechs Favoriten für die Shortlist zum Deutschen Buchpreis vor.

Nachtrag: Die offizielle Liste ist nun bekannt und in diesem Beitrag ergänzt.

Beitrag vom 9. September 2016 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 (5/5)

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

Vor gut einer Woche wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 17. Oktober 2016 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 20. September 2016 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend ? Oder langweiliges Gelaber?

Diesmal: Michelle Steinbeck, Thomas von Steinaecker, Anna Weidenholzer und Philipp Winkler.

Beitrag vom 8. September 2016 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 (4/5)

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

Vor gut einer Woche wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 17. Oktober 2016 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 20. September 2016 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend ? Oder langweiliges Gelaber?

Diesmal: Hans Platzgumer, Eva Schmidt, Arnold Stadler und Peter Stamm.

Beitrag vom 7. September 2016 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 (3/5)

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

Vor gut einer Woche wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 17. Oktober 2016 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 20. September 2016 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend ? Oder langweiliges Gelaber?

Diesmal: Dagmar Leupold, Sibylle Lewitscharoff, Thomas Melle und Joachim Meyerhoff.

Beitrag vom 6. September 2016 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 (2/5)

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

Vor gut einer Woche wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 17. Oktober 2016 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 20. September 2016 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend ? Oder langweiliges Gelaber?

Diesmal: Bodo Kirchhoff, André Kubiczek, Michael Kumpfmüller und Katja Lange-Müller.

Beitrag vom 5. September 2016 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 (1/5)

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

In vielen Buchhandlungen gibt es jetzt die Leseproben zum Deutschen Buchpreis 2016. Dort sind jedoch nicht immer nur die Anfänge der 20 Romane enthalten.

Vor gut einer Woche wurde die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2016 bekannt gegeben. Die 20 Bücher auf der Liste haben die Chance, am 17. Oktober 2016 den mit 25.000 Euro dotierten Preis zu erhalten. Am 20. September 2016 werden es nur noch sechs sein, denn dann wird die Shortlist bekannt gegeben.

Unser Textkritiker Malte Bremer hat mit allen 20 nominierten Titeln den »Buchhandelstest« gemacht und sich die jeweils ersten Seiten angeschaut: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend ? Oder langweiliges Gelaber?

Diesmal: Akos Doma, Gerhard Falkner, Ernst-Wilhelm Händler und Reinhard Kaiser-Mühlecker.