Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Beitrag vom 22. Juni 2006 | Rubrik: Notizen

Schreib- und Gestaltungsregeln

Nicht nur der Inhalt eines Manuskripts ist wichtig. Neben der korrekten Rechtschreibung sollte es auch formal überzeugen und richtig aufbereitet sein. Die Richtlinien für den Schriftsatz und die Hinweise für das Maschinenschreiben sind im »Duden Band 1 – Die deutsche Rechtschreibung« nachzulesen, worauf wir beispielsweise in diesem oder diesem Artikel hingewiesen haben. Außerdem sind sie in der DIN-Norm 5008 geregelt. Wer DUDEN oder DIN-Norm gerade nicht zur Hand hat, der kann die Regeln auch online beim Anbieter eines Lernprogramms fürs Maschinenschreiben nachlesen.

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *