Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Beitrag vom 16. Oktober 2009 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2009, Podcast

Fragen, Fragen, Fragebuch: Roman Tschäppeler im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Roman Tschäppeler (Foto: Birgit-Cathrin Duval)

Foto: Birgit-Cathrin Duval

Wie oft im Jahr erhalten Sie Mahnungen für unbezahlte Rechnungen? Wofür bewundern Sie Ihre Eltern? Was war die bekannteste Person, mit der Sie jemals gesprochen haben?

Das sind nur drei von 565 Fragen, die Mikael Krogerus und Roman Tschäppeler gesammelt haben. Und der Verlag Kein & Aber hat daraus ein wunderbares Büchlein gemacht: Leinengebunden, Leseband und Fadenheftung!

565 Fragen, die man sich selbst oder anderen reihum auf einer Party stellen kann. Ein Buch, besser, erhellender und witziger als jeder Lebensratgeber.

Wolfgang Tischer hat Roman Tschäppeler über dieses Buch – befragt.

Mikael Krogerus, Roman Tschäppeler: Das Fragebuch. Gebundene Ausgabe. 2009. Kein & Aber. ISBN/EAN: 9783036955513. EUR 16,90 » Bestellen bei Amazon.de
Mikael Krogerus, Roman Tschäppeler: Fragebuch. Taschenbuch. 2012. Kein & Aber. ISBN/EAN: 9783036956572. EUR 9,90 » Bestellen bei Amazon.de
Mikael Krogerus, Roman Tschäppeler: Mein Fragebuch. Gebundene Ausgabe. 2014. Kein & Aber. ISBN/EAN: 9783036956954. EUR 12,90 » Bestellen bei Amazon.de
Mikael Krogerus, Roman Tschäppeler: Fragebuch. Kindle Edition. 2014. Kein&Aber » Herunterladen bei Amazon.de

Link ins Web:

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blogs, die auf diesen Beitrag verlinken

  1. takkiwrites » Buchmesse Frankfurt – Die Autoren verlinkte am 17. Oktober 2009 um 18:22 Uhr

    […] Roman Tschäppeler findet, dass man sich keine Antwort schuldig bleiben sollte. Deshalb haben er und Mikael Krogerus “Das Fragebuch” geschrieben. Ein Buch voller Fragen – die Antworten muss man sich selber geben. Ideal als Geschenk – klein, praktisch und  immer anwendbar! […]