Anzeige
Anzeige
Startseite Schlagworte Thomas glavinic

thomas glavinic

Literarisches Quartett: Ohne Drogen fehlt dir was

Dies sind die Anmerkungen zum Literarischen Quartett vom Oktober 2016. Sie können sich aber auch die Besprechungen der früheren Sendungen durchlesen. Diese sind zeitlos. Es tut sich nichts in dieser neuaufgelegten Literatursendung des ZDF, nur...

35. Podcast-Folge: Zwei Menschen und vier Bücher

Der preisgekrönte Podcast des literaturcafe.de ist zurück! Wolfgang Tischer unterhält sich mit seinem Gast Fabian Neidhardt über vier aktuelle Bücher. Die beiden blicken auf eine gewaltvolle Ehe, einen Mann, der aufsteht und geht, auf eine...

E-Book-Tipp: Das Lesen dieses Buches war insofern ein Glücksfall

Wie kommt man an gute E-Books? Ich weiß es nicht, noch nicht. Doch neulich habe ich ein E-Book empfohlen bekommen. Und was für eines! Das hätte ich Bücherliebhaber durchaus gerne gedruckt in der Hand. Der schriftstellernde Protagonist...

Wolfgang Tischer bloggt für Deutschlandradio Kultur von der Buchmesse

Deutschlandradio Kultur betreibt während der Frankfurter Buchmesse ein Buchmesseblog unter blog.dkultur.de. Als Gastblogger sind die Autorin Monika Zeiner, der Autor Thomas Glavinic und Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de mit dabei. Einen Tag vor Messebeginn, am Dienstag, 8.10.2013,...

Unterwegs im Namen des Herrn: Thomas Glavinic überholt sich selbst

Und wieder ein neuer Glavinic. Der österreichische Autor ist mittlerweile nicht nur einer der vielseitigsten im deutschsprachigen Raum, sondern auch einer der vielschreibendsten. Hatte Thomas Glavinic gerade noch im Frühjahr dieses Jahres mit »Lisa« einen fulminanten...

Thomas Glavinic: »Man darf Facebook nicht mit der Wirklichkeit verwechseln« – Buchmesse-Podcast Leipzig 2011

Tom nennt sich die Hauptfigur im neuen Roman »Lisa« von Thomas Glavinic. Tom ist davon überzeugt, dass die brutale Serienmörderin Lisa hinter ihm her ist und daher zieht er sich mit seinem Sohn in ein...

»Lisa« von Thomas Glavinic: Webradio und Drogen für alle

Tom nimmt Drogen und betreibt ein Internet-Radio. Mit seinem Sohn hat er sich in einem einsamen Ferienhaus in den Bergen verschanzt. Tom ist überzeugt davon, dass ihn die brutale Serienmörderin Lisa umbringen will. Das Webradio...

Katastrophales Wunschkonzert: Thomas Glavinic im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Immer noch ist Thomas Glavinic verwundert darüber, dass viele Leser das wirklich glaubten, was er in seinem letzten Roman »Das bin doch ich« geschrieben hat. Dabei war es nur eine Satire über das Literatenleben. Vielleicht...

Thomas Glavinic: Das Leben der Wünsche – Eine unbändige Freude, sich und sein Publikum mit Neuem zu überraschen

»Mein nächster Roman wird wieder etwas dunkler und düsterer werden«, sagte Thomas Glavinic auf der Frankfurter Buchmesse 2007. Er hatte seinerzeit das geschafft, worauf der Protagonist seines Romans Das bin doch ich vergeblich hoffte: Glavinic...

Thomas Glavinic: Das bin doch ich – Buchmesse-Podcast 2007

Viele waren im letzten Jahr erstaunt darüber, dass das Buch »Die Arbeit der Nacht« von Thomas Glavinic nicht einmal auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis stand. In diesem Jahr hat er es geschafft und landete...

Hörbuchkritik: Die Arbeit der Nacht

Die Arbeit der Nacht von Thomas Glavinic ist für mich ein ganz besonderer Roman. Noch bevor er in den Feuilletons überaus positiv besprochen wurde, verbrachte ich zusammen mit dem Autor einen...