Anzeige
Anzeige
StartseiteSchlagworteRowohlt

Rowohlt

Wahrheit und Wirklichkeit: »Auggie Wrens Weihnachtsgeschichte« von Paul Auster

Im Jahre 1990 schrieb Paul Auster eine Weihnachtsgeschichte, die so ganz anders war, als man es gemeinhin von einer Weihnachtsgeschichte erwartet. Doch viele Jahre lang konnte man diesen modernen Klassiker auf Deutsch nicht lesen -...

Bachmannpreis-Podcast 2015: Thekentalk zu Tag 1 (Folge 4)

Doris Brockmann und Wolfgang Tischer sprechen hinter der Kaffee-Theke und sprechen über den ersten Lesungstag beim Bachmannpreis 2015. Welche Texte waren gut? Und wie machen sich die drei neuen Juroren? Und: Dürfen während einer Lesung in...

Bachmannpreis-Podcast 2015: Radeln mit Rubinowitz (Folge 3)

Am 2. Juli 2015 war der erste Tag der Bachmann-Lesung. In Folge 3 des Video-Podcasts geht der Blick jedoch nochmals auf den Eröffnungsabend am 1. Juli, an dem traditionell die Lesereihenfolge für die kommenden drei...

Deathbook-Autor Andreas Winkelmann: »Eine neue Art des Erzählens«

Am 26. November 2013 erschien die letzte der 10 wöchentlichen Deathbook-Folgen als E-Book. Mit diesem digitalen Serienthriller wagte sich mit Rowohlt zum ersten Mal ein großer Publikumsverlag an ein Experiment. Neben dem Text wurden Videos...

Deathbook: Rowohlt und Andreas Winkelmann bringen den Tod 3.0

Kann man eine Geschichte so erzählen, dass dies nur im und mit Internet möglich ist? »Netzliteratur« nannte man das, und darüber wurde Ende der 1990er-Jahre heftig diskutiert. Bereits 1998 führte das literaturcafe.de ein Experiment durch,...

Rowohlt fördert unbekannte Autoren mit »Literaturlinks« [Nachtrag: April! April!]

Natürlich - oder leider? - war diese Meldung unser Aprilscherz: Um unbekannte Autoren zu fördern und die eBook-Verbreitung anzukurbeln, liegt ab heute allen gedruckten Rowohlt-Büchern ein Download-Gutschein für  ein kostenloses eBook von unbekannten Autoren bei....

Sascha Lobo im Gespräch: Der Mann mit dem goldenen Mehrwert – Buchmesse-Podcast 2010

Der Mann hat sich selbst zur Marke gemacht. Seit er vor einigen Jahren beschlossen hat, einen roten Irokesenschnitt zum Anzug zu tragen, übersieht ihn keiner mehr: Sascha Lobo. Mit dem Sachbuch »Wir nennen es Arbeit«...

Die Frau, für die ich den Computer erfand: F. C. Delius im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Der Deutsche Konrad Zuse gilt als Erfinder des Computers. In den 1930er und 40er Jahren konstruierte er erstmals seine Rechenmaschinen, die seinerzeit noch ganze Räume füllten. Aber hat Zuse den Computer für eine Frau erfunden? In...

Heinz Strunk hat live im Internet gelesen

Am 12. Januar 2009 um 20 Uhr hat der Komiker und Autor Heinz Strunk (»Fleisch ist mein Gemüse«) aus seinem neuen Roman »Fleckenteufel« in der Zoë-Bar in Hamburg gelesen. Der Rowohlt-Verlag hat die Veranstaltung live...