Anzeige
Anzeige
Startseite Schlagworte Krimi

krimi

»Der freie Hund«: Wolfgang Schorlau und Claudio Caiolo über ihren Italien-Krimi

Bestseller-Autor Wolfgang Schorlau und Schauspieler Claudio Caiolo haben gemeinsam einen Krimi geschrieben, der in Venedig spielt. Statt auf der Bühne in Leipzig hat sich Wolfgang Tischer mit den beiden beim Italiener in Stuttgart getroffen, um eine Podcast-Folge aufzunehmen. »Gemeinsam das Buch zu schreiben, war wie ein Trip«, sagt Caiolo.

Texkritik: Streichen, streichen, streichen – oder besser komplett löschen

Textkritiker Malte Bremer liest den Anfang eines Krimis und langweilt sich überaus schnell. Daraus kann nichts mehr werden.
von Peter Fleischhauer
Textart: Prosa
Bewertung: 0 von 5 Brillen

Narrativa: Lektorin Lisa Kuppler über Probleme beim Präsens

Das Präsens ist beliebt. Insbesondere unterhaltende Frauenliteratur wird heutzutage gerne in der Jetzt-Zeitform erzählt. Bekanntestes Beispiel ist »50 Shades of Gray«, doch auch in »Die Tribute von Panem« schildert die Ich-Erzählerin Katniss ihre Abenteuer ohne...

Illegal: Krimi-Autor Max Annas im Gespräch

Auf der Leipziger Buchmesse hat sich literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer auf der Bühne wieder mit Autorinnen und Autoren über ihre Bücher unterhalten. Im literaturcafe.de veröffentlichen wir die Mitschnitte, die Voice Republic von diesen Gesprächen angefertigt hat. Den...

Erschreckendes Hörerlebnis: Jan Weiler liest »Kühn hat zu tun«

»Gelesen vom Autor« wirkt beim Hörbuch meist abschreckend. Die Stimme des Autors hat eher authentischen Charakter, wenn beispielsweise Martin Walser liest. Doch an einen Profisprecher ragt kein Autor ran. Oder doch? Jan Weiler hat seinen Roman...

Blutspecht im Mordschwarzwald: Krimiautor Bernd Leix im Interview

Der Schwarzwald bei Baiersbronn wurde zum Nationalpark erklärt. In den kommenden Jahrzehnten soll das Gebiet zu einer Art Urwald werden. Statt Bahnhof, Flughafen oder Autobahn siegt hier die Natur. Großartig, sollte man meinen. Doch gegen...

Krimis machen 2: Die passende Schublade ist wichtiger denn je

Einige von uns Krimimenschen trafen sich neulich (27./28.06.2014) zu einer Bestandsaufnahme des Genres in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main. Die Veranstaltung nannte sich „Krimis Machen 2“ und wurde unter anderem von Autorenkollegin Zoë...

Ihr Krimitölpel! Lasset ab von eurem schlichten Tun!

Ein Satz der Zeit-Feuilletonleiterin hat Krimiautor David Gray aufgeschreckt. Der Satz bezog sich auf Sybille Lewitscharoffs neues Buch »Killmousky«. Letzeres ist egal. Aber dieser Satz von Frau Radisch blieb im Gedächtnis. Ein Aufruf an alle Krimiautorinnen...

Bonusfolge 17: »Wo die Löwen weinen« – Der Podcast zum Roman zu Stuttgart 21

Obwohl der Podcast zum Roman »Wo die Löwen weinen« von Heinrich Steinfest nur 16 Folgen hatte, kommt jetzt Folge 17. Der Autor Heinrich Steinfest und Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de haben sich im Stuttgarter Schlossgarten getroffen -...

Folge 16: »Wo die Löwen weinen« – Der Podcast zum Roman zu Stuttgart 21

Dies ist die 16. und gleichzeitig die letzte Folge des Podcasts zum Krimi zu Stuttgart 21. Wer mehr vom Roman und Heinrich Steinfest hören will, dem sei das gleichnamige Hörbuch empfohlen. Erstmalig hat der Autor...

Folge 15: »Wo die Löwen weinen« – Der Podcast zum Roman zu Stuttgart 21

Langsam geht die Wanderung zu den Schauplätzen des Romans »Wo die Löwen weinen« und auch dieser Podcast zu Ende. Heinrich Steinfest und Wolfgang Tischer sitzen in einer gutbürgerlichen Stuttgarter Gaststätte, in der immer noch zahlreiche...

Folge 14: »Wo die Löwen weinen« – Der Podcast zum Roman zu Stuttgart 21

Ob noch jemand da ist? Spät abends nach dem Besuch der Montagsdemo erklimmen Heinrich Steinfest und Wolfgang Tischer nochmals die Stuttgarter Hänge, um beim Theiss Verlag vorbeizuschauen. Und es ist noch jemand da! Rüdiger Müller, Programmleiter...

Folge 13: »Wo die Löwen weinen« – Der Podcast zum Roman zu Stuttgart 21

Durch den Widerstand gegen Stuttgart 21 sei eine neue Gesprächskultur entstanden, meint Heinrich Steinfest. Es bliebe nicht bei den »Lügenpack«-Rufen. Der Autor und Wolfgang Tischer laufen – ausgerüstet mit Trillerpfeifen – in der Montagdemo mit. Und...

Folge 12: »Wo die Löwen weinen« – Der Podcast zum Roman zu Stuttgart 21

Nachdem Heinrich Steinfest und Wolfgang Tischer in den letzten Folgen Bahnhof und Bauzaun besucht haben, dringen sie nun ins Zentrum des Widerstands gegen S21 vor: die Montagsdemo, die in Stuttgart seit Herbst 2009 wöchentlich stattfindet...

Folge 11: »Wo die Löwen weinen« – Der Podcast zum Roman zu Stuttgart 21

Der erste Bauzaun am abgerissenen Nordflügel des Hauptbahnhofs soll demnächst im Baden-Württembergischen Haus der Geschichte stehen. Und auch der aktuelle Zaun - sozusagen Version 2.0 - ist bereits wieder über und über mit Protestplakaten und...