Anzeige

Buchmesse-Podcast 2008

Norbert Niemann im Interview: Willkommen neue Träume – Buchmesse-Podcast 2008

Oberbayern als Sinnbild der Welt. Auf 600 Seiten entfaltet Norbert Niemann ein opulentes und mögliches Abbild der Gesellschaft: Nachdem der Kulturredakteur Asgar Weidenfeldt in der deutschen Hauptstadt seine Zelte abgebrochen hat, kehrt er in das...

Sven Regener im Interview: Der kleine Bruder – Buchmesse-Podcast 2008

Er stand weder auf der Long- noch auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises, doch Sven Regener ist ohne Frage der gefragteste literarische Star der Buchmesse. Er liest und diskutiert auf allen großen Bühnen, vom Blauen...

Sherko Fatah im Interview: Das dunkle Schiff – Buchmesse-Podcast 2008

Sherko Fatahs Roman ist ein hochkomplexes Schicksalsgeflecht und seine Handlung gar nicht so leicht auf wenige Worte zu bringen: »Das dunkle Schiff« erzählt die Lebensgeschichte eines im irakischen Grenzland aufwachsenden Kurden, der zwar schon da...

Robert Seethaler im Interview: Die weiteren Aussichten – Buchmesse-Podcast 2008

Wenn man ein Buch gelesen hat und auf dem Weg zum Interview ist, dann macht man sich ohne Zweifel Gedanken darüber, wie wohl der Autor, wie der Mensch hinter dem Buch sein wird. Robert Seethalers Romanfiguren...

Karen Duve im Interview: Taxi – Buchmesse-Podcast 2008

Karen Duves Roman  »Taxi«, der im Frühjahr erschienen ist, wurde bei Presse und Lesern gleichermaßen begeistert aufgenommen. Sie schildert die Welt der Taxifahrer, von Menschen, die irgendwie nicht richtig ins Leben finden und für die...

Ulrich Wickert im Interview: Der nützliche Freund – Buchmesse-Podcast 2008

Da sitzt er, einer der bekanntesten Fernsehjournalisten Deutschlands, und wird belagert. Von einem beschlapphuteten Herren, der Ulrich Wickert sichtlich nervt. Als Wickert uns erblickt, springt er auf, verweist auf einen wichtigen Termin und raunt uns...

Eric Goffin im Interview: Wahrheit ist ein wegloses Land – Buchmesse-Podcast 2008

Es war ein grausames und furchtbares Verbrechen, das ganz Frankreich Anfang der 90er Jahres des letzten Jahrhundert erschütterte und über das dort selbst heute noch in den Medien berichtet wird.Ein achtjähriges Mädchen wird vergewaltigt und...

Wolfgang Büscher im Interview: Asiatische Absencen – Buchmesse-Podcast 2008

Der Journalist Wolfgang Büscher belebt die Tradition der klassischen Reiseliteratur wieder. Als er für Magazine wie GEO und Die Zeit asiatische Länder bereiste, wurde Büscher mit Erlebnissen konfrontiert, die ihn sich radikal fremd fühlen ließen....

Uwe Timm im Interview: Halbschatten – Buchmesse-Podcast 2008

Als Uwe Timm ein Denkmal auf dem Berliner Invalidenfriedhof besichtigte, fiel ihm der Grabstein der einzig dort bestatteten Frau ins Auge: derjenige Marga von Etzdorfs. Die junge Fliegerin war begehrt, keck, eine ambivalente, doch liebenswerte...

Hans Pleschinski im Interview: Ludwigshöhe – Buchmesse-Podcast 2008

Am Stand des C.H. Beck Verlags sitzt ein gut gelaunter Hans Pleschinski. Soeben hat er erfahren, dass die Süddeutsche seinen neuen Roman »Ludwigshöhe« überaus positiv besprochen hat. Das beflügelt und führt natürlich gleich zum...

Tanja Kinkel im Interview: Schreibwerkstatt mit der Bestsellerautorin – Buchmesse-Podcast 2008

Ihr erster großer Erfolg, das waren »Die Puppenspieler«. Seitdem hat die Autorin Tanja Kinkel zahlreiche weitere Bestseller geschrieben, und auch ihr neuestes Werk »Säulen der Ewigkeit« ist auf der Liste der am besten verkaufen Bücher...

Norbert Gstrein im Interview: Die Winter im Süden – Buchmesse-Podcast 2008

In einer wunderbar leichten und doch präzisen Sprache erzählt Norbert Gstrein in seinem Roman von zwei Menschen, die kurz vor dem drohenden Krieg zwischen Serben und Kroaten nach Jugoslawien zurückkehren. Die eine, Marija, sucht...

Rafik Schami im Interview: Das Geheimnis des Kalligraphen – Buchmesse-Podcast 2008

Wie ein Schriftsteller zum Fanatiker wird? Wenn er nur noch raucht, säuft und schreibt, anstatt zu leben. So wie der Meisterkalligraph Hamid Farsi, der Protagonist in Rafik Schamis neuem Roman »Das Geheimnis des Kalligraphen«. Eingenommen...

Rolf Froböse im Interview: Die geheime Physik des Schicksals – Buchmesse-Podcast 2008

Wir alle kennen solche Zufälle: Da ist man weit entfernt von daheim, auf Mallorca, in New York oder Istanbul - und plötzlich läuft einem der Nachbar über den Weg. Oder man denkt an einen bestimmten...

Torsten Casimir, Chefredakteur des Börsenblattes für den Deutschen Buchhandel, im Interview – Buchmesse-Podcast 2008

Wie im letzten Jahr ist die erste Podcast-Folge des Buchmesse-Podcasts den wichtigen Themen der Buchbranche gewidmet. Mit Torsten Casimir, dem Chefredakteur des Branchenblattes Börsenblatt, unterhält sich Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de. In diesem Jahr ist boersenblatt.net...