StartseiteBuchkritiken und TippsPennywise in Prachtausgabe: Zum 75. Geburtstag von Stephen King erscheint ES in...

Pennywise in Prachtausgabe: Zum 75. Geburtstag von Stephen King erscheint ES in einer limitierten Luxusversion

Am 21. September 2022 wird Stephen King 75 Jahre alt. Aus diesem Anlass veröffentlicht der Heyne Verlag den Roman »ES« in einer limitierten Prachtausgabe im Schmuckschuber. Die Luxusversion hat einen stolzen Preis: 75 Euro. Lohnt sich das?

Das in rotem Leinen gebundene Buch wiegt mit Schuber fast 1,8 Kilo. Der Titel ES ist eckig und groß aus dem Schuber gestanzt, darüber und darunter ist der Name des Autors geprägt STEPHEN KING.

Die durch das Ausstanzen entstandenen Pappstreifen können Sammlern allerdings die Schweißperlen auf die Stirn bringen, wenn ein Besucher das Werk aus dem Regal zieht oder das Buch dem Schuber entnimmt: Passt man nicht sonderlich auf, können die Streifen leicht beschädigt oder gar umgeknickt werden. Ein Wertverlust!

Fotogallery: Die Luxusausgabe von ES

Hinter dem Stanzgitter schaut einen der berühmte Horror-Clown Pennywise auf dem Leineneinband an. Zum Glück nicht die sattsam bekannte Filmversion. Die sehr schönen Zeichnungen im Buch stammen von Max Löffler.

Auf der Rückseite des Schubers ist das bekannte Zitat aus dem Buch eingeprägt: »Wir fliegen hier unten. Wir fliegen alle. Du wirst auch fliegen.«

Die Papierpreise sind aktuell hoch und allein deswegen ist ein Buch mit 1.360 Seiten teuer. Für jedes Lebensjahr von Stephen King zahlen wir 1 Euro. Das Papier ist dünn, leider scheinen die Rückseiten durch. Der Schnitt ist rot gefärbt, das Lesebändchen schwarz.

Natürlich ist diese »Geburstagsausgabe« ein Sammlerstück. Um den Roman zu lesen oder nochmals zu lesen, greift man besser zum Taschenbuch. Sammlerstücke sind nur dann wertvoll, wenn sie keine Gebrauchsspuren aufweisen.

Als Gimmick ist dem Buch eine kleine Titelseite der »Derry News« beigelegt. Daraus könnte man sich mit der Falzanleitung am Ende des Buches ein Papierboot falten, wie es dem kleinen George am Beginn der Geschichte zum Verhängnis wird. Doch auch das wird man als Sammler tunlichst unterlassen.

Wenn man im Buch blättert, so höchstens, um in den Anhang zu sehen: FAZ-Kritiker und Autor Dietmar Dath versucht sich an sieben verschiedenen Lesarten des Werkes und King-Experte Sven-Eric Wehmeyer listet 23 sehr subjektive, aber nicht uninteressante »Stichwörter zum weiteren Verständnis von ES« auf. Von der Zahl 7 bis Williams, William Carlos.

Interessanterweise erschien der Roman 1986 weltweit zuerst auf Deutsch, ebenfalls in einer limitierten Luxus-Ausgabe im roten Samtschuber. Die dann von Stephen King nochmals überarbeitete englische Fassung unterschied sich jedoch sehr von der ersten deutschsprachigen Übersetzung und der Heyne Verlag ließ eine neue anfertigen. Erst 2011 führte Anja Weiligmann die beiden Übersetzungen von Alexandra von Reinhardt und Joachim Körber zusammen und übertrug das Werk in Teilen neu. Die aktuelle Luxusausgabe entspricht dieser deutschen Komplettfassung.

Laut Wikipedia war die erste Ausgabe auf nur 250 Exemplare begrenzt. Mit einem Limit von 10.000 Exemplaren ist die aktuelle Luxusausgabe da weitaus höher angesetzt.

Fazit

Auch wenn sich immer noch einige Menschen damit schwer tun: Wie Dietmar Dath im Anhang schreibt, ist der Roman ES längst ein Klassiker der Weltliteratur. Man sollte die zeitlich kunstvoll verwobene Geschichte unbedingt gelesen haben. Auch und gerade dann, wenn man nur die beiden Verfilmungen kennt.

Allerdings sollte man die Lektüre nicht mit dieser großen schweren Luxusausgabe beginnen, sondern besser als Taschenbuch, E-Book oder in der Hörbuchfassung mit David Nathan.

Die prachtvolle Ausgabe im Schmuckschuber ist definitiv etwas für King-Fans oder Sammler, die sich daran erfreuen, sie im Regal stehen zu haben.

Hinweis: Wir haben das Buch zum gebundenen Ladenpreis von 75 Euro im Buchhandel erworben. Uns wurde kein Exemplar vom Verlag zur Verfügung gestellt. Wir haben aber auch nicht angefragt.

Stephen King; Max Löffler (Illustrator); Alexandra von Reinhardt (Übersetzung); Joachim Körber (Übersetzung); Anja Weiligmann (Übersetzung): Es: Roman. Luxusausgabe: Der Horrorklassiker als limitierte Prachtausgabe im Schmuckschuber. Gebundene Ausgabe. 2022. Heyne Verlag. ISBN/EAN: 9783453272408. 75,00 €  » Bestellen bei amazon.de Anzeige oder im Buchhandel

Weitere Beiträge zum Thema

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein