Anzeige
Anzeige
StartseiteBuchkritiken und TippsGewinnspiel zum Kinostart: »Ein Junge namens Weihnacht« nach Matt Haig

Gewinnspiel zum Kinostart: »Ein Junge namens Weihnacht« nach Matt Haig

Henry Lawfull als »Ein junge namens Weihnach« im Kino (Foto: Studiocanal)
Henry Lawfull als »Ein junge namens Weihnacht« im gleichnamigen Kinofilm (Foto: Studiocanal)

Am 18. November 2021 kommt die Verfilmung des Buches »Ein Junge namens Weihnacht« von Matt Haig in die Kinos. Aus diesem Anlass verlosen wir vier Gewinnpakete mit jeweils zwei Freikarten und Buch oder Hörbuch. Sie müssen nur eine ganz besonders glücklich machende Weihnachtsfrage beantworten.

Im Jahre 2015 schrieb der britische Schriftsteller Matt Haig das Buch »Ein Junge namens Weihnacht« (A Boy Called Christmas). Darin macht sich der elfjährige Nikolas auf eine gefährliche Reise durch die verschneiten Weiten Finlands in Richtung Nordpol. Nikolas sucht seinen Vater und die sagenumwobene Stadt Wichtelgrund. Ihm begegnen unterwegs Elfen, Trolle und fliegende Rentiere.

Der oscarprämierte Regisseur Gil Kenan (»Monster House«) hat zusammen mit Ol Parker das Buch von Matt Haig in einen Weihnachtsfilm verwandelt. Für die visuelle Umsetzung und die animierten Tiere und Trolle sorgte das Team, das bereits den Bären Paddington aus dem Kinderbuch ins Kino brachte. Neben dem jungen Hauptdarsteller Henry Lawfull sind u. a. Jim Broadbent, Sally Hawkins und Kristen Wiig zu sehen. Die kleine Maus Miika wird in der deutschen Synchronfassung von Sascha Grammel gesprochen. Für den Kunstschnee ist Anne Lacheiner-Kuhn verantwortlich, die bereits Game of Thrones weiß färbte. Ab dem 18. November 2021 ist der Film im Kino zu sehen.




EIN JUNGE NAMENS WEIHNACHT / HAUPTTRAILER / AB 18. NOVEMBER IM KINO

EIN JUNGE NAMENS WEIHNACHT / HAUPTTRAILER / AB 18. NOVEMBER IM KINO

Ein Junge namens Weihnacht (A Boy Called Christmas). Großbritannien, Frankreich 2021. Mit Henry Lawfull, Jim Broadbent, Toby Jones, Sally Hawkins, Michiel Huisman, Maggie Smith. Drehbuch: Ol Parker und Gil Kenan nach dem Buch von Matt Haig. Regie: Gil Kenan. Laufzeit: 136 Min. FSK: 6. Verleih: Studiocanal. Kinostart: 18.11.2021.

Wir verlosen 4 Gewinn-Pakete mit 2 Freikarten und Buch oder Hörbuch

Die Gewinnpakete enhalten je zwei Kinogutscheine, dazu legen wir zudem noch Buch oder Hörbuch.
Die Gewinnpakete enhalten je zwei Kinogutscheine, dazu legen wir zudem noch Buch oder Hörbuch.

In Zusammenarbeit mit Studiocanal verlosen wir anlässlich des Kinostarts vier Gewinnpakete, bestehend aus jeweils zwei Kinogutscheinen. Zwei der Pakete enthalten zudem das Buch von Matt Haig, die anderen beiden das Hörbuch, gesprochen von Rufus Beck.

Einsendeschluss für die Verlosungsaktion ist der 19. November 2021.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müssen Sie lediglich eine Frage beantworten. Die beiden Gewinn-Pakete werden unter allen Einsendungen ausgelost. Die besten Antworten auf die Frage werden wir anonym im literaturcafe.de veröffentlichen. Ihre Adressdaten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Lediglich die Gewinneradressen werden zum Versand der Gewinne an Dritte übermittelt.

Leider ist der Einsendeschluss bereits überschritten und keine Teilnahme am Gewinnspiel mehr möglich.

2 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen ein