Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Beitrag vom 16. Oktober 2009 | Rubrik: Buchmesse-Podcast 2009, Podcast

Unfug und Rausch: Feridun Zaimoglu im Gespräch – Buchmesse-Podcast 2009

Feridun Zaimoglu (Foto: Birgit-Cathrin Duval)

Foto: Birgit-Cathrin Duval

Wer Feridun Zaimoglus neuen Roman liest, muss sich auf Wichtelmänner und Waldgeister gefasst machen. Blanker Unfug? Nein, eine Herausforderung für Empfindsame, erklärt Zaimoglu. Und definitiv nichts für ungeduldige Männer.

Der türkischstämmige Autor hatte ja schon immer ein Faible dafür, die Postmoderne mit archaischen Gefühlen zu überrumpeln. Insofern sind seine im Liebesroman »Hinterland« zusammengelesenen Geschichten von Träumern und Versprengten nur konsequent.

Allerdings gibt auch Zaimoglu zu, dass er seinem Lektor anfangs keine Inhaltsangabe liefern konnte, wer da eigentlich wem wie zugetan ist. Der fertige Roman liest sich nun genauso, wie Zaimoglu seinen Schreibprozess erlebte: rauschhaft.

Feridun Zaimoglu: Hinterland: Roman. Taschenbuch. 2011. FISCHER Taschenbuch. ISBN/EAN: 9783596187744. EUR 9,95 » Bestellen bei Amazon.de
Feridun Zaimoglu: Hinterland: Roman. Gebundene Ausgabe. 2009. Kiepenheuer&Witsch. ISBN/EAN: 9783462041330. EUR 19,95 » Bestellen bei Amazon.de
Feridun Zaimoglu: Hinterland: Roman. Kindle Edition. 2009. eBook by Kiepenheuer&Witsch » Herunterladen bei Amazon.de

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blogs, die auf diesen Beitrag verlinken

  1. takkiwrites » Buchmesse Frankfurt – Die Autoren verlinkte am 16. Oktober 2009 um 11:02 Uhr

    […] Feridun Zeimoglu. Sein Thema: Die Liebe. “Hinterland” heißt sein neues Buch. Der Autor hat ein Faible für ausgefallene Ringe. Wenn seine Vorliebe für Schmuck auf seinen Schreibstil schließen lassen, dann dürfte es sich um ein sehr interessantes Buch handeln. Den Podcast mit Interview von Feridun Zaimoglu findet ihr hier. […]