Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Beitrag vom 11. Dezember 2014 | Rubrik: Buchkritiken und Tipps

Flüchtlinge: Die EU ist zusammengebrochen, es herrscht Krieg in Europa

Jane Teller: KRIEG

»Stell dir vor, es ist Krieg, und niemand geht hin« lautet ein bekannter Spruch aus den 60ern. Und es gab einen Song dazu von der »West Coast Pop Art Experimental Band« mit dem Titel »Suppose They Give A War (And No One Comes)«.

Aber so einfach ist es nicht. Es könnte so einfach sein …

Janne Teller spielt wohl darauf an mit ihrem Titel »Krieg -Stell dir vor, er wäre hier«, schließlich war und ist zu jeder Zeit Krieg auf der Welt. Und das hat Folgen, z. B. Flüchtlinge.

Auf sie lenkt Janne Teller den Blick – aber nicht auf die, die nach Europa kommen, sondern sie stellt sich vor: Die EU ist zusammengebrochen, es herrscht Krieg zwischen den ehemaligen EU-Staaten, Deutschland ist zerbombt, dein Haus ist zerbombt, und du und deine Familie müssen fliehen. Ihr seid zu fünft, aber kein Land der Welt will weitere fünf Flüchtlinge aufnehmen, und jedes Land hat dafür Gründe; schließlich seid ihr keine »besseren Flüchtlinge«, sondern bloß eine normale Familie. Am Ende nimmt euch doch noch ein Land auf – doch das hat eine völlig andere Kultur: Eine andere Art von Behausungen, andere Lebensweise, andere Sprache, andere Schrift, andere Ernährungsgewohnheiten, andere Vorstellungen von Hygiene usw. Und jetzt? Wie damit umgehen?

Der Perspektivwechsel ist es, der dieses schmale Bändchen auszeichnet; der Leser wird in die Situation eines Flüchtlings versetzt und kommt da nicht mehr raus.

Einen befreundeten Gemeinschaftskunde-Lehrer habe ich auf dieses Bändchen aufmerksam gemacht, der hat es spontan zur Lektüre in der Oberstufe erklärt. Das Ergebnis: Eine lebhaftere und inhaltlich fundiertere Diskussion hatte er noch nie erlebt! Es sei der beste Beitrag zu dieser unsäglichen Asyl-Diskussion in unserem Land.

So nüchtern (und darum packend) der Text, so liebevoll gestaltet ist das etwas mehr als reisepassgroße Bändchen durch die eindrücklichen Illustrationen von Helle Vibeke Jensen.

Malte Bremer

Janne Teller: Krieg: Stell dir vor, er wäre hier (Reihe Hanser). Taschenbuch. 2013. dtv Verlagsgesellschaft. ISBN/EAN: 9783423625579. EUR 5,00 » Bestellen bei Amazon.de
Janne Teller: Krieg: Stell dir vor, er wäre hier. Gebundene Ausgabe. 2011. Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG. ISBN/EAN: 9783446236899. EUR 6,90 » Bestellen bei Amazon.de
Krieg: Stell dir vor. er wäre hier von Teller. Janne (2011) Gebundene Ausgabe. Gebundene Ausgabe. . EUR 32,80 » Bestellen bei Amazon.de
Janne Teller: Europa - Alles, was dir fehlt: Roman. Taschenbuch. 2011. btb Verlag. ISBN/EAN: 9783442742714. EUR 9,99 » Bestellen bei Amazon.de
Ulrike Rohr: Literatur konkret: Unterrichtsmaterialien und Kopiervorlagen zu Janne Tellers Essay „Krieg. Stell dir vor, er wäre hier“. Taschenbuch. 2016. Rohr Verlag. ISBN/EAN: 9783944466491. EUR 19,50 » Bestellen bei Amazon.de
Janne Teller: Krieg: Stell dir vor, er wäre hier. Kindle Edition. 2015. Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG » Herunterladen bei Amazon.de
Krieg: Stell dir vor, er wäre hier von Janne Teller (1. August 2013) Taschenbuch. Taschenbuch. 1600. . EUR 31,95 » Bestellen bei Amazon.de

Kommentar zu diesem Beitrag schreiben

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *