Zum Menü des literaturcafe.de | Zum Kontextbereich
Toplinks
Social-Media-Icons
Gero von Büttner: Reisetagebuch USA
September 2001 - Ein Staat erlebt den Terror

Home 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 12. 13. 14. 15. 16. 17. 18. 19. 20. 21. 22. September 2001 

18. September 2001
Old Forge

GOD BLESS AMERICAGestern noch hat Bush von den Fahndungsplakaten geredet, heute hängen sie schon in New York. Mit stilechter Westernschrift.
     Beim Cowboy spielen, da ist der Präsident ganz offen, wird es auch Opfer unter den Soldaten geben. Aber wieso nur unter den Soldaten? Dies ist bereits ein Krieg, der mehr zivile amerikanische Opfer gefordert hat als jeder andere (vielleicht einmal abgesehen vom Bürgerkrieg). Und wie muss man sich diese »neue Art von Krieg gegen einen unsichtbaren Feind« vorstellen?

1. Flugzeuge bringen das World Trade Center zum Einsturz
2. Die USA wirft Bomben auf afghanische Berge
3. Private Cessnas stürzen in voll besetzte Baseballstadien
4. Die USA wirft Bomben auf afghanische Berge
5. Sprengsätze explodieren am Samstagabend in mehreren amerikanischen Kinos
6. Die USA wirft...

Ja, das kann ein langer Krieg werden. Aber wie viele Soldaten sitzen im WTC, in Baseballstadien und Kinos?

Unsere Fluggesellschaft bestätigt unseren gebuchten Rückflug. Beruhigend. Wir sollen spätestens drei Stunden vor Abflug am Flughafen sein.

zurück weiter

ZurückSeitenanfangWeiter