Anzeige
Startseite Schlagworte Tom Kummer

Schlagwort: Tom Kummer

Bachmannpreis-Podcast 2019: Hitzekollaps der Literaturkritik?

Zweiter Lesetag beim Bachmannpreis 2019. Weiterhin bleibt die Frage: Was ist los mit der Jury? Wo ist der Biss? Man ist fassungslos, dass selbst die schlechtesten Texte gelobt werden. Wo ist der Widerspruch? Nicola Steiner, Moderatorin des Schweizer Literaturclubs, ergänzt heute meinungsstark das Bachmannpreis-Podcast-Team Andrea Diener und Wolfgang Tischer.

Bachmannpreis-Podcast 2019: Ist die Jury altersmilde?

Der erste Lesetag 2019 ist vorbei, und fünf der 14 Texte waren zu hören. Es waren unglaublich belanglose, erwartbare und schlechte Texte mit dabei. Doch die Jury war auch über diese voll des Lobes. Warum nur ist die Jury so milde? Andrea Diener und Wolfgang Tischer analysieren den ersten Lesetag im Bachmannpreis-Podcast.

Bachmannpreis-Podcast 2019: Eröffnung, Lesereihenfolge und Keyfabe

Die 43. Tage der deutschsprachigen Literatur 2019 sind eröffnet. Zusammen mit Andrea Diener blickt Wolfgang Tischer in dieser ersten Podcast-Folge direkt aus Klagenfurt unter anderem auf die Auslosung der Lesereihenfolge, die 14 Autorinnen und Autoren und die Rede zur Literatur von Clemens J. Setz, der in diesem Podcast auch selbst zu hören ist.

Bachmannpreis-Podcast 2019: Was ist los in Klagenfurt?

Vom 27. bis zum 30. Juni 2019 findet in Klagenfurt der Ingeborg-Bachmann-Literaturwettbewerb statt, einer der wichtigsten und öffentlichsten im deutschsprachigen Raum. Der Podcast des literaturcafe.de wird dann wieder zum Bachmannpreis-Podcast. Wolfgang Tischer berichtet täglich direkt aus Klagenfurt. In der ersten Folge gibt es einen Überblick, was uns 2019 erwartet. Zwei Autoren fallen dabei besonders auf.

Relotius’ ohne Grenze: Perfekt erfundene Geschichten im SPIEGEL

Claas Relotius hat meisterlich komponierte Geschichten geschrieben. Beim Lesen überkommt einem oft eine Gänsehaut. Das Dumme daran ist nur: Der SPIEGEL hat die Texte als Reportagen veröffentlicht.