Anzeige
Anzeige
StartseiteSchlagworteLiteraturwettbewerb

literaturwettbewerb

Interview: Das Geheimnis um Twitter-Lyrikerin @Nanuscha ist gelüftet

Am 21. März 2009 hatte sie sich bei Twitter unter dem Namen @Nanuscha angemeldet und nur einen einzigen Tweet verfasst. Es war ein Gedicht, das sie zum 1. Twitter-Lyrik-Wettbewerb einreichte. Sie schrieb genau 137 Zeichen:...

Twitter-Lyrik-Preisträgerin Simone Kremsberger: »Je weniger dasteht, desto weniger lenkt ab«

Simone Kremsberger heißt die Gewinnerin des diesjährigen Twitter-Lyrik-Wettbewerbs von literaturcafe.de und BoD mit richtigem Namen. Sie twittert unter @SalonSimone. Selbst der Jury des Wettbewerbs ist der Twitter-Name vor der Gewinn-Entscheidung nicht bekannt. Die Teilnehmer-Tweets sind in...

Gewinner-Beitrag des 2. Twitter-Lyrik-Wettbewerbs: Bestes Twitter-Gedicht kommt aus Österreich

Der 2. Twitter-Lyrik-Wettbewerb von literaturcafe.de und BoD ist beendet. Die Jury hat alle eingereichten Beiträge gesichtet und vergibt den Preis für das beste Twitter-Gedicht 2010 an @SalonSimone. Ausführliche Jurybegründung unter www.twitter-lyrik.de »

Die Jury hat entschieden: Das beste Gedicht des 1. Twitter-Lyrik-Wettbewerbs von literaturcafe.de und bod.de steht fest

Die Jury des 1. Twitter-Lyrik-Wettbewerbs von literaturcafe.de und BoD hat entschieden, den Preis für das beste Gedicht an Nuscha Ferber (@Nanuscha) zu vergeben. Die ausführliche Jurybegründung und weitere Infos unter www.twitter-lyrik.de »

Evangelische Erotik von der Volksbank gefördert

Ja gibt es das denn? Einen Literaturpreis für erotische Dichtung, der von einer evangelischen Kirchengemeinde ausgeschrieben und von den Volks- und Raiffeisenbanken gestiftet wird?Ja, gibt es: den Menantes-Preis für erotische Dichtung der Evangelischen Kirchgemeinde Wandersleben...

15. open mike: Rückblick und Interview zum wichtigsten Nachwuchsliteraturwettbewerb

Vom 3. bis 4. November 2007 gab es in der WABE der Berliner Literaturwerkstatt summa summarum acht Stunden Literatur aus deutschen Hinter- und Vorderlanden zu hören. Aus 660 Einsendungen wurden 21...

Mini-Hörbuch zum Download: Der preisgekrönte Beitrag »Kaiser« von Gerhard Reininger

Zum zweiten Mal hatte im April die »Federwelt - Zeitschrift für Autorinnen und Autoren« den Schreibwettbewerb »Die Feder« ausgeschrieben. Wie schon in der ersten Runde galt es, aus einem vorgegebenen Textanfang eine Kurzgeschichte zu machen.Die...

Mini-Hörspiel zum Download: Der preisgekrönte Beitrag »Schweiß« von Jörg Maurer

Anfang Januar schrieb die »Federwelt - Zeitschrift für Autorinnen und Autoren« ihren 1. Schreibwettbewerb, »Die Feder«, aus. Vorgegeben war ein Anfang, der zu einer Geschichte von maximal 10.000 Zeichen ausgebaut werden sollte. Rund 600 Einsendungen...