Anzeige
Anzeige
Startseite Schlagworte Bov Bjerg

Bov Bjerg

Deutscher Buchpreis 2020: Die Shortlist von Malte Bremer, die offizielle Liste und die Preisträgerin Anne Weber

Am 15. September 2020 wurde die offizielle Shortlist des Deutschen Buchpreises 2020 bekannt gegeben. Von den 20 Titeln der Longlist bleiben noch sechs Bücher übrig. Am 12. Oktober 2020 wird der mit 25.000 Euro dotierte Buchpreis schließlich vergeben. Unser Kritiker Malte Bremer stellte auf Basis seiner Testlektüre der Longlist schon am 14. September 2020 seine ganz persönlichen sechs Favoriten für die Shortlist zum Deutschen Buchpreis vor. Jetzt ist die offizielle Shortlist der Jury hier zu lesen.
Schließlich ging der Deutsche Buchpreis am 12.10.2020 an Anne Weber für »Annette, ein Heldinnenepos«.

Serpentinen und Auerhaus – Der Autor Bov Bjerg im Gespräch

Das Gespräch mit Bov Bjerg über sein Buch »Serpentinen« war auf der Bühne der Leipziger Buchmesse geplant. Doch die fiel aus. Entspannter und zu 50 Prozent im Gehen haben sich Bov Bjerg und Wolfgang Tischer nun im Podcast des literaturcafe.de übers Schreiben, das Autorenleben und die Bücher »Auerhaus« und »Serpentinen« unterhalten. Letzteres ist für den Deutschen Buchpreis 2020 nominiert.

Maltes Meinung: Die Longlist zum Deutschen Buchpreis 2020 (1/5)

Textkritiker Malte Bremer macht wie in den Vorjahren mit allen 20 nominierten Titeln für den Deutschen Buchpreis 2020 den »Buchhandelstest« und schaut sich die jeweils ersten Seiten an: Taugt das was? Will man das weiterlesen? Spannend? Oder langweilig? Lesen Sie den 1. von 5 Teilen.
Diesmal: Helena Adler, Birgit Birnbacher, Bov Bjerg und Valerie Fritsch.

Die Leipziger Buchmesse ist abgesagt. Alle Interviews nun als Podcast.

Soeben geht die Meldung durch die Medien, dass die Leipziger Buchmesse 2020 aufgrund des umgehenden Corona-Virus von der Stadt Leipzig abgesagt wurde. Sehr traurig! Wir wären natürlich nach Leipzig gefahren und hatten ein umfangreiches Programm u. a. mit Wolfgang Schorlau, Ursula Poznanski und Bov Bjerg geplant. Wir werden uns bemühen, viele der Interviews dennoch telefonisch für unseren Podcast zu realisieren, um ein klein wenig virtuelles Messeflair zu verbreiten.

Tanja Maljartschuk, Insa Wilke, Özlem Özgül Dündar und Hubert Winkels – Bachmannpreis-Podcast 2018 – Folge 6 nach der Preisverleihung

Unmittelbar nach der Jury-Abstimmung kann es Tanja Maljartschuk noch gar nicht verstehen, dass sie den Bachmannpreis 2018 gewonnen hat. In dieser letzten Podcast-Folge direkt aus Klagenfurt hören Sie zudem ein Gespräch mit kelag-Preisträgerin Özlem Özgül Dündar,...

Bachmannpreis 2018 geht an Tanja Maljartschuk

Der mit 25.000 Euro dotierte Bachmannpreis geht in diesem Jahr an Tanja Maljartschuk. Sie hatte sich in einer Stichwahl gegen Bov Bjerg und Raphaela Edelbauer durchgesetzt. Bov Bjerg erhält den mit 12.500 Euro dotierten Deutschlandfunk-Preis. Der...

Nicola Steiner, Nora Gomringer und Bov Bjerg – Bachmannpreis-Podcast 2018 – Folge 4 und Lesetag 2

Aufatmen am zweiten Lesetag des Bachmannpreises 2018! Bei den fünf Texten waren mindestens drei sehr starke dabei, so sah es auch die Jury. Gast der heutigen Podcast-Folge ist Nicola Steiner vom Schweizer Literaturclub. Außerdem zu hören: ein...

Terror, Angst und Flüchtlinge: Unsere Geschenktipps zu Weihnachten

Terror, Angst und Flüchtlinge, das waren Themen des Jahres 2015. Wir verpacken einige davon und empfehlen Sie Ihnen als Geschenktipps zu Weihnachten. Unser erster Tipp steht für sich: »Auerhaus« von Bov Bjerg. Der Roman über eine...

Literarisches Quartett: Bov Bjerg führt zu einem Fehler in der Matrix

Für das Folgejahr waren noch weitere Sendungen angekündigt. Doch dann beerdigte das ZDF Ende Dezember seine neue Literatursendung. Grund: Erfolglosigkeit. Im Schnitt lag die Quote bei 4,1% und rund 0,88 Millionen Zuschauern. Das war vor...