Anzeige
Startseite Self-Publishing

Self-Publishing

Vortrag, Links und Tipps: Self-Publishing – Konkurrenz für Verlage

Während die Verlagsbranche immer mehr das Opfer der eigenen Lobby-Arbeit wird und sich dem Thema »Raubkopien« und Urheberrecht zuwendet, droht für viele Verlage die Gefahr, dass sie die wirkliche Konkurrenz übersehen.Speziell bei Krimis, Thrillern, Romance...

Videos und Rückschau: Digitales Selbstverlegen auf der re:publica 2012

dctp.tv hat für SPIEGEL online mit literaturcafe.de-Herausgeber Wolfgang Tischer über das Thema »Selfpublishing« gesprochen. Wolfgang Tischer war einer der Teilnehmer der Diskussionsrunde »Was Autoren vom Self-Publishing erwarten können (und was nicht)« auf der re:publica 2012....

E-Book-Autor Xander Morus: »Reichtumsträume sind erst mal verschoben«

Obwohl zunächst geplant, hat Xander Morus seine Kurzgeschichten nicht an Verlage und Agenten geschickt, sonder gleich via Amazon als Kindle-E-Books veröffentlicht.Das hatte Erfolg und brachte dem Autor durchaus ein paar Euros im Monat ein. Doch...

Tipps zur Covergestaltung: Die neue Ausgabe unseres E-Book-Ratgebers für Autoren ist da!

Ab sofort ist unser Ratgeber »Amazon Kindle: Eigene E-Books erstellen und verkaufen« in der neuen und fünften Ausgabe erhältlich.Ein umfangreicher Extrateil widmet sich erstmals dem Thema Covergestaltung speziell für E-Books. Denn obwohl die digitalen Bücher...

Nicholas Denissen von Amazon übers Selbstverlegen für den Kindle – Buchmesse-Podcast 2011

Nicholas C. Denissen ist Vice President Media bei Amazon Deutschland. Zum Bereich Media gehört das Buchgeschäft, Musik, Film, Videospiele - und natürlich die Kindle-E-Books.Seit April 2011 wird der Kindle-Reader direkt von Amazon Deutschland ausgeliefert, und...

Sachbuch: Vergesst Print on Demand und pfeift auf Verlage – selbst ist der Autor!

Gebhard Borck hat mit »Affenmärchen« ein etwas anderes Wirtschafts-Sachbuch geschrieben.Einen Verlag dafür hat er nicht gesucht.Für ihn war von Anfang an klar, dass er das Buch selbst verlegen, bewerben und vertreiben wird.Für literaturcafe.de hat Gebhard...

Wirtschaftskrise erreicht die Print-on-Demand-Branche: Lulu.com erhöht die Endkundenpreise

In einer auf Deutsch etwas unbeholfen klingenden Meldung voller Rechtschreibfehler teilt der Print-on-Demand-Anbieter Lulu.com seinen Kunden mit, dass sich die Endpreise im Lulu-Online-Shop ab dem 28. Oktober 2008 erhöhen werden.»Niemand ist gefeit gegen unsere momentane...